News Google Pixel 2: FCC bestätigt kleines High-End-Smartphone

Ranopama

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
507
#21
es gibt keinerlei ernsthafte Konkurrenz (zu Apple) ja geschweige denn interessante Smartphones im Bereich 4,7" mit Android. Alles ist entweder abgespeckt oder unverschämt teuer für das was man bekommt. Ich werde dieses Jahr gerne auf Apple umsteigen nach 3 Jahren Oneplus One. In Frage käme für mich nur Galaxy A3 (Ausstattung ein Witz) oder Galaxy S7. Aber für ein 1,5 Jahre altes S7 zahle ich keine 400 EUR oder mehr. LG G6: wirklich interessant aber zu wenig Speicher für mich und zu groß. Ich habe die 5,5" einfach satt und will etwas das man normal verstauen kann. Unfassbar über alle die Lügner die meinen, 5,5" seinen sooooooo problemlos und man gewöhne sich an alles. Alles gelogen! oder es sind alles Yetis...

Ein neues Google Pixel, WOOOOOOW! es hat 64 GB Speicher...hatte mein Oneplus vor 3 Jahren schon und auch Stock Android aber für 299.-

Wenn die Android Partner weiterhin glauben sie könnten solche Preise wie Apple oder Google kopieren, sehe ich schwarz für Andoid.
 

HaZweiOh

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
5.123
#23
Einen Chinaböller kannst du nicht mit einem Google-Gerät vergleichen. Und die Chinaböller wurden auch mit jeder Generation teurer.
 

Ranopama

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
507
#24
Wer sagt, dass es von Apple überhaupt starke Telefone gibt?
Also Preis-/Leistung ist bei Apple ein Witz!
mag sein, ist einfach Ansichtssache. Ich bin Fan von beiden Systemen. Am meisten schätze ich jedoch an Apple, dass es einfach intuitiver ist als Android und insbesondere für den "0815-Kunden" der einfach nur etwas braucht das funktioniert, ist Apple meistens besser geeignet. Ich nutze gerne noch mein Oneplus One aber leider gibt es ein solches Smartphone nicht mehr zum interessantens Preis. Daher möchte ich mal was anderes sehen.

Da ich keinen Windows PC mehr nutze, habe ich mich für einen iMac entschieden und es nicht bereut. Zocken und irgendwelche speziellen Themen brauche ich nicht, da war für mich nur Apple eine Option. Wenn ich schon sehe wohin sich Windoof entwickelt hat mit gefühlt permanentem-Update Modus, wird mir einfach schlecht.
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
2.816
#25
Es gab vor ein paar Jahren mal ein richtig kompaktes 5" Gerät: Sony Xperia ZL.

Leider baut keiner sowas mehr. Es ist die Frage, wieviel Akku man in ein kleines Gehäuse bekommt.
 

Desertdelphin

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
426
#26
Unfassbar über alle die Lügner die meinen, 5,5" seinen sooooooo problemlos und man gewöhne sich an alles. Alles gelogen! oder es sind alles Yetis...
Absolut Problemlos. Wie oft suche ich mein Firmenhandy (P8) und finde es dann in meiner Hosentasche nachdem ich alles abtaste. 1.81m, 85 Kino, Normale Jeans.

Und es war nicht nur soooooooo, sondern sogar sooooooooooooooooooooooooooo problemlos von meinem Moto G ;1st und 4th Generation) umzusteigen.

Und es ist super das du zu Apple umsteigst. Wirklich interessant. Möchtest du uns ein Buch darüber schreiben? Und selbst auf ein OnePlus 3 setzten statt auf ein Xperia Compact -> Also selbst dafür gesorgt das die Nachfrage nach kleinen Handys gleich NULL ist, aber danach meckern. Du bist so eine Latte, unglaublich.... Du bist sicher auch total der Fake-News Schreier
 

Cr4y

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.024
#27

HaZweiOh

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
5.123
#28
"Die" Android-Hersteller gibt es ja nicht.
Bei Android gibt es zum Glück Konkurrenz.

@Desertdelphin: Ich bediene mein Nexus 5X auch mit einer Hand. Aber in "seiner Welt" muss das wohl auch eine Lüge sein :-) (damit meine ich surfen, tippen mache ich mit zwei Händen.)
 
Zuletzt bearbeitet:

Yoshi_87

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.128
#29
Ich hab ein S8+, kann ich es (gut) mit einer Hand bedienen? Nein. Muss ich auch nicht, ich habe zwei Hände.
Für mich muss ein Smartphone in die Hosentasche passen, mehr nicht. Getippt habe ich auch 2003 schon mit beiden Händen. :D

Und bedenkt einfach das die Display zu Body Ratio um ein vielfaches besser ist als vor fünf Jahren. Nur weil das Display größer ist heißt das Heutzutage nicht dass das Smartphone allgemein (viel) größer ist.
 

Ranopama

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
507
#30
Absolut Problemlos. Wie oft suche ich mein Firmenhandy (P8) und finde es dann in meiner Hosentasche nachdem ich alles abtaste. 1.81m, 85 Kino, Normale Jeans.

Und es war nicht nur soooooooo, sondern sogar sooooooooooooooooooooooooooo problemlos von meinem Moto G ;1st und 4th Generation) umzusteigen.

Und es ist super das du zu Apple umsteigst. Wirklich interessant. Möchtest du uns ein Buch darüber schreiben? Und selbst auf ein OnePlus 3 setzten statt auf ein Xperia Compact -> Also selbst dafür gesorgt das die Nachfrage nach kleinen Handys gleich NULL ist, aber danach meckern. Du bist so eine Latte, unglaublich.... Du bist sicher auch total der Fake-News Schreier
Höre einfach auf zu lügen. Jaja, 5,5" sooooo gemütlich. Ein typisches Opfer der Industrie.

Und Fake News habe ich nicht nötig, das hat die deutsche Politik selbst erfunden und wer halt nicht ins System passt, verbreitet automatisch Fake News und ist ein Rechter. Das lesen Leute wie du am liebsten in der Zeitung, im TV und Radio.
 

getexact

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
10.880
#32
Apple hat doch in jedem Preisbereich was zu bieten...

will man es günstig aber größer, kann man locker noch zum 6 Plus oder 6s Plus greifen. Mag man es klein und handlich, kann man das 6er, 6S oder 7er mit 4,7 Zoll kaufen. Oder aber das SE oder 5S. alles Geräte, die heute noch super Leistung haben und auf Jahre Updates bekommen. Kann man gebraucht und neu kaufen.

Ich finde da hat Apple einfach vieles im Angebot. Auch wenn einige Modelle nicht mehr offiziell hergestellt werden. Es gibt für fast jeden da draußen genügend Auswahl an kleinen und dennoch leistungsstarken Smartphones von Apple.

Wer das 7Plus hat so wie ich, der gewöhnt sich auch an die Größe. Durch double tap auf den Homebutton kann man mit einer Hand fast alles erreichen und bedienen. Ansonsten helfen Wischgesten. Ich hab recht kleine Hände und hab wenige Probleme mit dem Gerät, selbst mit dicker Lederhülle nicht.
 
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
158
#33
Also ich poste ja recht selten was, aber wenn ich lese, dass Apple für alle etwas anbietet (SE, 5S...ernsthaft?! 5s release date: 09/2013!) Qualität stimmt keine Frage, aber zu behaupten ein Iphone 4,7 zoll seit soooo sehr handlicher wie ein Konkurrenzprodukt, naja... siehe iPhone 7 vs das neue Nova 2 (nur ein Beispiel) https://www.phonearena.com/phones/size/Samsung-GALAXY-Note,LG-G2/phones/6116,7969#/phones/size/Apple-iPhone-7,Huawei-nova-2/phones/9815,10611 und wo liegt der Unterschied? Minimal höher, dafür sogar dünner! Es gibt Alternativen...
 

getexact

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
10.880
#34
@Dr-Rossi-46: was stimmt mit dir nicht? ist das SE also technisch veraltet? nie und nimmer. Das 6s auch nicht. und das 5S ist zwar von 2013, reicht aber locker für alles heutige aus. Leistung ist genügend vorhanden. Es waren nur Anregungen. ein 4,7 Zoll iPhone ist sicher nicht der kleinste mögliche Formfaktor, aber allemal handlich.
 

HaZweiOh

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
5.123
#35
Das könnte er dich auch fragen. Kaum jemand möchte Geld für ein Smartphone ausgeben, was seit 4 Jahren im Regal verstaubt, oder schlimmer, nicht mal Neuware ist, sondern nur "aufgearbeitet", und dann trotzdem noch 300 € kosten soll .... mit 4"-Display :freak:
[EDIT: gemeint ist das vorgeschlagene iPhone 5s]

Hinter "Apple hat in jedem Preisbereich was zu bieten..." kann man 3 Fragezeichen setzen ... womit wir in Rocky Beach wären :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Atkatla

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.475
#36
Das ist kein Fakt. Das kleine 4" iPhone (SE?) was seit 18 Monaten auf dem Markt ist, hat sich sehr gut verkauft. Für den Nachfolger baut Wistron in Indien sein Werk aus, und dass obwohl die größere Menge des Modells in China gebaut wird.
Kaum jemand möchte Geld für ein Smartphone ausgeben, was seit 4 Jahren im Regal verstaubt oder (noch schlimmer) nicht mal Neuware ist, sondern nur "aufgearbeitet", und dann trotzdem noch 300 € kosten soll. .... mit 4"-Display :freak:
Dein Post liest sich so, als würdest du denken, dass das vor 18 Monaten vorgestellte Iphone SE seit 4 Jahren im Regal verstaubt und die Hardware auf alter (refurbished) Hardware basiert. Nur weil das Gehäuse denjenigen Modellen ähnelt, die vor 3 Jahren auf dem Markt waren???
CPU, Speicher, Audiogruppe, Bewegungssensor und RFID stammen aus dem 6s, Mobilfunkgruppe aus dem 6er und der Touchscreen-Controller aus dem 5er. Wo soll da etwas alt sein?
 
Zuletzt bearbeitet:

random_sdg

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
349
#37
Seit wann ist 5" klein? Bei meiner Körpergröße müsste ich maßgeschneiderte Hosen tragen um so ein Backblech noch in die Tasche schaufeln zu können.
Hast du das schon einmal ernsthaft probiert? Ich bin 1,66 groß, wiege 60 kg und in die vorderen Taschen einer Levis 501, Bundweite 29, Länge 30, passt sogar mein Xperia Z Ultra mit 6,4". Das ist zwar nicht mehr bequem, wenn ich mich damit hinsetze, aber es passt. Ich bekomme es sogar in die Tasche, ohne eine Schaufel benutzen zu müssen.

Ich habe mich schon beim ersten Pixel XL gefragt, wieso Google 5,5" als eXtra Large bezeichnet. Bei heutigen Größen sind 5,5" eher Medium als Large. Ganz sicher aber nicht eXtra Large.

Hat sich hier jemand ein 2,45" Jelly oder Jelly Pro gesichert? Die sollten nach der ursprünglichen Planung doch im August geliefert werden.
 

EMkaEL

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
922
#38

d0senwurst

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
394
#39
Das könnte er dich genauso fragen. Kaum jemand möchte Geld für ein Smartphone ausgeben, was seit 4 Jahren im Regal verstaubt oder (noch schlimmer) nicht mal Neuware ist, sondern nur "aufgearbeitet", und dann trotzdem noch 300 € kosten soll.

Hinter "Apple hat in jedem Preisbereich was zu bieten..." kann man 3 Fragezeichen setzen ... womit wir in Rockey Beach wären :)
Ganz unrecht hat er ja nicht, das Iphone SE mit 32 GB bekommst du für um die 300€ mit aktueller Technik. Das 6s geht bei 500€ los und das 7er kostet um die 600€.

Jedes dieser Smartphones wird noch 3 Jahre Updates bekommen.

Also eine Androide ist auch nicht viel billiger, dafür bekomme ich teilweise nur ein Update für die Geräte.

Ich nutze beides Betriebssysteme, aber das APPLE soviel teuer ist, ist doch Bullshit. Der Support im Garantiefall und bei Updates ist erstklassig, da kommt nur Google dran und die lassen sich den Support mittlerweile auch teuer bezahlen.
Das vergessen viele immer.
 

HaZweiOh

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
5.123
#40
OK, dann etwas ausführlicher:
Da kaum jemand kleine Smartphones mit guter Ausstattung kauft, bieten die Hersteller sowas nicht an. Sie wollen keine Ladenhüter produzieren.
Einzige Ausnahme ist Apple, die ihren Käufern Jahre lang eingeredet haben, dass niemand ein Smartphone größer als 3,5" brauchen würde (bis das absolut nicht mehr haltbar war) und wo es traditionell noch eine gewisse Fan-Basis für solche Geräte gibt.


Dein Post liest sich so, als würdest du denken, dass das vor 18 Monaten vorgestellte Iphone SE seit 4 Jahren im Regal verstaubt und die Hardware auf alter (refurbished) Hardware basiert.
Er hat das iPhone 5S vorgeschlagen. Ich habe auf Geizhals nachgeschaut: refurbished, 4 Jahre alt, trotzdem 300 Euro. Dazu sage ich: :freak:

Das aktuelle SE ist sicher was anderes, aber auch hier gilt, dass "300 € und höher" nicht mit "in jedem Preisbereich etwas" vereinbar ist. Ein Nokia 3 mit Android liegt bei 135 €.

ja, weil die kleinen smartphones immer nur untere mittelklasse sind.
die compact serie von sony hat versucht dagegenzuwirken und war sehr populär.
Wäre es populär gewesen, gäbe es einen einen Nachfolger, und zwar jedes Jahr ein neues Gerät. Sony richtet sich nach den Verkäufen, nicht nach ein paar Kommentaren im CB-Forum. Das meine ich mit "Fakten".
 
Zuletzt bearbeitet:
Top