News Google: Pixel 2 und Pixel 2 XL starten für 799 und 939 Euro

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
5.314
#1
Google hat am Abend seine Pixel-Smartphones der zweiten Generation vorgestellt. Pixel 2 und Pixel 2 XL unterscheiden sich stärker voneinander als noch bei der ersten Generation. Das Pixel 2 XL kommt mit abgerundetem Display und deutlich schmaleren Rändern. Teuer sind aber beide Smartphones: ab 799 und 939 Euro geht es los.

Zur News: Google: Pixel 2 und Pixel 2 XL starten für 799 und 939 Euro
 

yast

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
1.790
#2
Mal schauen was die Tests sagen, aber auf den ersten Blick langweilig.
Die Rückseite soll ja ein "premium hybrid coating" haben, aber in Videos sieht das eher wie Plastik aus. Leider immer noch kein integriertes Wireless Charging, obwohl sie es selbst in früheren Smartphones bereits hatten.

Was die Kamera angeht sollte man erstmal nichts auf die DXOMark-Scores geben und stattdessen auf richtige unabhängige Tests warten.
Interessant wird, ob LG ihre Probleme mit dem POLED-Display in den Griff bekommen haben. Beim gleichen Display im V30 waren die Vorseriengeräte (die Flex Serie mit LG OLED hatten auch in der finalen Version große Probleme) absolut unterirdisch, was für mich ein Smartphone sofort disqualifiziert.

Die Ironie ist übrigens sehr unterhaltsam:
Google Pixel 1:

  • "Pixel has no unsightly camera bump"

  • "3.5mm headphone jack satisfyingly not new"

Google Pixel 2:
  • camera bump
  • no headphone jack
 

SKu

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
5.899
#4
Im Prinzip hat Google die Preise von Apple übernommen. Beim kleinen Modell identisch, beim großen leicht teurer.
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.575
#5
Na Mal sehen,was aus Googles Neuerwerbung HTC dann an Geräten herauskommt.Mit dem Äußeren der aktuellen Modelle,können sich ja nur wenige anfreunden. Vor allem hofft man ja,das es zukünftig nicht nur 2 Modelle geben wird.
Vielleicht will Google dann auch wieder mittlere und Einsteiger Märkte mit bedienen,wie mit der Nexus Serie.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
163
#6
....während der Keynote gleich geordert und natürlich darauf gehofft, dass da ne ganz normale SIM drin ist.....aber neeeeeeein muss ja immer gaaaaanz innovativ sein.

War bislang o2 Kunde. War.
 
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
995
#7
Ich finde das XL wirklich gut. Vor allem die Kamera und diese ganzen Instant Assistant Features machen einen guten Eindruck.
Mit der Front kann ich mich auch so langsam anfreunden. Mal sehen wie sich der Preis entwickelt. Beim alten XL hat es bis Ende März gedauert bis der Preis auf ein akzeptables Niveau gefallen ist.
 
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
19.098
#8
Hmm bin mal auf den Test gespannt. Cam is mit das Wichtigste an dem Smartphone meiner Wahl. Ggf me Nachfolge für mein S7.
 

SkittlesEater

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
350
#11
Kann man bei denen iwie ohne Kreditkarte bestellen?
 
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
1
#12
Wie kommt es, dass die Telekom exklusiver Partner in Deutschland ist, die deutsche Google Store Seite, aber unter "auch erhältlich bei" Vodafone aufführt?
 
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.072
#13
145,7 mm Länge für ein nicht mal 5 Zoll Handy...
 
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
567
#14
2 Jahre Update-Garantie? Nicht schlecht, das mit Abstand teuerste Smartphone aller Zeiten, und das Image wird dennoch an Apple haften bleiben.
 

ds1

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.683
#15
langweilig und völlig überteuert. bin mal gespannt wie lange google das smartphone-geschäft noch mitmacht.
 
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
513
#20
Mal schauen was die Tests sagen, aber auf den ersten Blick langweilig.
Die Rückseite soll ja ein "premium hybrid coating" haben, aber in Videos sieht das eher wie Plastik aus. Leider immer noch kein integriertes Wireless Charging, obwohl sie es selbst in früheren Smartphones bereits hatten.

Was die Kamera angeht sollte man erstmal nichts auf die DXOMark-Scores geben und stattdessen auf richtige unabhängige Tests warten.
Interessant wird, ob LG ihre Probleme mit dem POLED-Display in den Griff bekommen haben. Beim gleichen Display im V30 waren die Vorseriengeräte (die Flex Serie mit LG OLED hatten auch in der finalen Version große Probleme) absolut unterirdisch, was für mich ein Smartphone sofort disqualifiziert.

Die Ironie ist übrigens sehr unterhaltsam:
Google Pixel 1:

  • "Pixel has no unsightly camera bump"

  • "3.5mm headphone jack satisfyingly not new"

Google Pixel 2:
  • camera bump
  • no headphone jack
Die Kameras sind seit 2 Jahren auf ein und dem selben Level. Bei gutem Licht machen alle gute Fotos, die Spielereien mit dem Zoom sind aufgrund der Bautiefe auch begrenzt, ein Digitalzoom wird nie die Qualität eines optischen Zooms erreichen. Letztendlich hat sich an der reinen Bildqualität so gut wie garnix getan, bei der Videoqualität ist es dasselbe. Features wie 4K 60FPS sind größtenteils Spielereien, man hat sie zwar aber wirklich nutzen tut sie keiner. Die Ansätze mit den zwei Kameras sind zwar gut, aber bei genauerem hinsehen fallen einem diverse Bildfehler und Artefakte auf, die dort nichts zu suchen haben.

Die Physik lässt sich nunmal nicht austricksen.

Zu den Pixel Smartphones, würde ich mir nie kaufen. Komplett einfallslos und langweilig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top