News Google: Pixel 2 und Pixel 2 XL sind mit letztem Update End of Life

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
7.267
Mit dem Oktober-Update für Pixel-Smartphones haben das Pixel 2 und Pixel 2 XL das letzte Mal ein offizielles Update durch Google erhalten, das funktionale Probleme an den Smartphones behebt. Obwohl der Support-Zeitraum nach drei Jahren damit abgeschlossen ist, sollen im Dezember noch ein letztes Mal Sicherheitsupdates folgen.

Zur News: Google: Pixel 2 und Pixel 2 XL sind mit letztem Update End of Life
 

RaptorTP

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
12.391
Nooooo xD ..... mein armes armes Phone

So eine gute Kamera - immer noch zufrieden damit ;)
gut, ich zock halt auch nix damit. kA was man heute so alles brauch.

Mal schauen wie lang es noch durchhält.
 

valnar77

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.792
Ich werde die "kurzen" Supportzyklen bei Smartphones nie verstehen. Es müssen ja keine 14 Jahre wie bei XP sein, aber 7 Jahre wären schon schön. Und damit meine ich nur Sicherheitsupdates. Dass nach 3 Jahren keine neuen Hauptversionen/Features mehr kommen, kann ich ja noch nachvollziehen.
Überall wird in 2020 nach Nachhaltigkeit geschrien, aber in dem Bereich schert sich keiner drum.

Und ja, Custom ROMs sind für uns hier im Forum ne Option, aber nicht für den Otto-Normal-Benutzer.
 
Zuletzt bearbeitet:

kachiri

Commodore
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
4.484
Google zieht die 3 Jahre also wirklich durch. Ich habe ja irgendwie gehofft, dass die ihre eigene Tabelle nicht so streng auslegen. Aber das die jetzt tatsächlich exakt drei Jahre nach Release das Pixel 2(XL) EOL setzen ist schon bitter - und zwar auch in Bezug auf Sicherheitsupdates!
Wenn man sich da die UVP vor Augen führt, tut es gleich doppelt weh.
 

LuciusVorenus

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
60
Ich werde die "kurzen" Supportzyklen bei Smartphones nie verstehen
Da schaue ich auch echt neidisch auf die Apfel-Welt. Die Entwicklung der Hardware für Smartphones ist inzwischen nicht mehr so dynamisch wie vor z.B. 5 Jahren. Die aktuell verbaute Hardware bleibt immer länger aktuell. Ich würde mir von Google wünschen, dass sie den Support-Zeitraum auf mindestens 5 Jahre ausdehnen.
 

Coca_Cola

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
10.149
Schade, von der Hardware her sollte eigentlich noch deutlich länger Updates möglich sein.
Wundern sollte es aber keinen, mit Updates verdienen die Firmen nun mal kein Geld und der wille groß was zu ändern ist auch nicht vorhanden.
 

DaDare

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2007
Beiträge
12.705
Nein, mein armes Pixel 2 XL. :(
Ich hätte auch nichts dagegen eine kleine monatliche Gebühr für die Updates zu bezahlen, da ich die Hardware nach wie vor mehr als ausreichend bezeichnen würde.
 

Hatsune_Miku

Captain
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
3.140
Nein, mein armes Pixel 2 XL. :(
Ich hätte auch nichts dagegen eine kleine monatliche Gebühr für die Updates zu bezahlen, da ich die Hardware ..
Warum für sowas noch extra zahlen, die teile kosten inzwischen ja nen kleines vermögen, ergo sollte im verkaufspreis auch ein entsprechend langer upgradezyklus mit einberechnet sein
 

paganini

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
622
Sehr schwach...gerade mal 3 Jahre
Ergänzung ()

Nein, mein armes Pixel 2 XL. :(
Ich hätte auch nichts dagegen eine kleine monatliche Gebühr für die Updates zu bezahlen, da ich die Hardware nach wie vor mehr als ausreichend bezeichnen würde.
Da gibt es einen anderen Hersteller der ist zwar teurer (bzw eigentlich auch nicht mehr)aber du bekommst 5 Jahre Support
 

bigfudge13

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.147
Währenddessen wird an 2 Jahre älteres iPhone 6s noch vollumfänglich versorgt...
 

Topflappen

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
709
Mich freut es auch, das iPhone 6s ist bei meiner Familie immernoch im Einsatz.
Immer wird Apple als Vergleich hergezogen, aber ohne zu sagen das das 6s mit jedem Update spürbar langsamer geworden ist.
Apple braut auch nur mit Wasser, das wird gerne übersehen.

Google Smartphones dagegen sind auch mit neustem OS immer noch butterweich, zumindest kann ich das von meinem 3er behaupten. Macht also gar keinen näheren Sinn die Geräte 5 Jahre up-zu-daten, weil in so einem Zeitraum wird auch das schnellste Gerät zur Krücke.
Davon ausgenommen sind aber Sicherheitsupdates, die bitte oder gerne 5 Jahre.
 

checks0n

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
861
Es ist so eine Sauerei. Mit Android 10 lief das Pixel 2 XL extrem gut. Hatte nie irgendwelche Probleme. Mit Android 11 läuft das Pixel 2 XL deutlich schlechter. Animationslags und sogar Leute melden, dass ich schlecht zu verstehen bin beim telefonieren.

Eine neue Androidversion auf den Markt bringen und nur zwei fixes anbieten. Danach einfach nichts mehr fixen, so kann man natürlich auch Kunden dazu zwingen ein neues Gerät zu kaufen. Habe die Schnauze voll von Google, bis heute unterstützt das Pixel 2XL kein VoLTE/VoWiFi über o2.

Mit dem iPhone 12 Release war es erst Mal mein letztes Pixel.
 

nektus

Lieutenant
Dabei seit
März 2013
Beiträge
535
Immer wird Apple als Vergleich hergezogen, aber ohne zu sagen das das 6s mit jedem Update spürbar langsamer geworden ist.
Apple braut auch nur mit Wasser, das wird gerne übersehen.

Google Smartphones dagegen sind auch mit neustem OS immer noch butterweich, zumindest kann ich das von meinem 3er behaupten. Macht also gar keinen näheren Sinn die Geräte 5 Jahre up-zu-daten, weil in so einem Zeitraum wird auch das schnellste Gerät zur Krücke.
Davon ausgenommen sind aber Sicherheitsupdates, die bitte oder gerne 5 Jahre.
Leider grober Unfug. Auch das 6s läuft immer noch sehr sehr gut !.
 

bigfudge13

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.147

Coca_Cola

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
10.149
Immer wird Apple als Vergleich hergezogen, aber ohne zu sagen das das 6s mit jedem Update spürbar langsamer geworden ist.
Das stimmt so nicht unbedingt, bei iOS 11 ist das Gerät deutlich langsamer geworden, bei iOS 12 jedoch wieder deutlich schneller. Und iOS 14 läuft eigentlich auch sehr flott auf dem Gerät.
Schön am 6S ist ja auch das es jetzt im 6 Jahr ist was aktuelle Updates betrifft.
 

DaDare

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2007
Beiträge
12.705
Da gibt es einen anderen Hersteller der ist zwar teurer (bzw eigentlich auch nicht mehr)aber du bekommst 5 Jahre Support
Mit dem neuen Pixel Line Up, sind da Welten dazwischen, damals zu Pixel 2 Zeiten gebe ich dir recht. Ich hatte selber ein iPhone 3G bis iPhone 4, das ich bis zum Support Ende noch verwendet hatte. Bin dann über ein LG G2 zum Pixel 2 gelandet. Das Problem ist, ich bin mit dem Panda nach wie vor extrem zufrieden. Klar könnte man, dann eine CFW flashen. Darauf habe ich aber keine Lust, um mich wieder einzulesen und von der Gunst der Community abhängig zu sein.

Mir gefallen die iPhones leider seit einiger Zeit nicht mehr. Außerdem ist das Pixel nach wie ein Underdog. Eigentlich recht nett, wenn man darauf angesprochen worden ist. Insbesondere die Kamera dank der Google AI bereitet nicht nur mir ein Lächeln im Gesicht.

@Hatsune_Miku,
mit dem Argument könntest du bei jedem Hersteller anklopfen. Es wurde mit den 3 Jahren offen kommuniziert und die 3 Jahre Support wurden im Preis entsprechend berücksichtigt. Mal schauen, was ich nun mache.
 

Brink_01

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.401
Mit den Google Updates bin ich bisher sehr zufrieden.

Ein Smartphone habe ich in der Regel maximal 2 Jahre, weshalb die 3 Jahre für mich kein Problem darstellen.
Man sollte schon bedenken, dass die Updates der alten iPhones nicht immer problemlos verläuft.

Daher kann man sich schon denken, dass es nach einiger Zeit schwieriger wird, allein schon wegen den Treibern der Hersteller.
 
Top