Notiz 150 Euro Rabatt: Google bietet Pixel 2 und Pixel 2 XL günstiger an

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
5.318
#1
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
771
#3
Nachdem ich mit mein OnePlus One für 300€ vor fast 4 Jahren ein richtiges Schnäppchen hatte fand ich die 450€ für mein OnePlus 3t schon sehr teuer aber wenn ich mir nun die Preise angucke...

Dann lieber nochmal HDDs kaufen :D
 
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.506
#4
Bin nach wie vor mit nem Nexus 4 unterwegs und habe mir neulich im blödmarkt die Pixel 2 angesehen, weil wird demnächst doch mal was neues fällig.

Im Blödmarkt waren sie direkt neben den Samsung Galaxy S8/S8+ positioniert und im direkten Vergleich wirken die Pixel 2 wie 0815 Chinahandys. Optik und Haptik kann nicht mal annähernd mithalten und unter der Haube finde ich das Gebotete auch nicht überzeugend - für den verlangten Preis zumindest. Das S8 gibts ab 500€, da wirkt das Pixel 2 schlicht lächerlich dagegen.

Für 350€ würde ich mir das Pixel 2 überlegen, aber 700€.... :lol:
 

Doom Squirrel

Bisher: xuserx
Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
2.145
#5
Selbst wenn Google mir noch Geld zu dem kostenlosen Smartphone schenken würde, dann wäre das Gerät immer noch für mich uninteressant. Die Geräte bieten absolut kein Alleinstellungsmerkmal. Ja, selbst bei den Update ist doch spätestens nach zwei Jahren oder zwei Major-Updates "Feierabend". Und dafür gepfefferte Preise ala Apple?

Nein danke.
 
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
6.452
#6
Im Blödmarkt waren sie direkt neben den Samsung Galaxy S8/S8+ positioniert und im direkten Vergleich wirken die Pixel 2 wie 0815 Chinahandys. Optik und Haptik kann nicht mal annähernd mithalten und unter der Haube finde ich das Gebotete auch nicht überzeugend - für den verlangten Preis zumindest. Das S8 gibts ab 500€, da wirkt das Pixel 2 schlicht lächerlich dagegen.

Für 350€ würde ich mir das Pixel 2 überlegen, aber 700€.... :lol:
Ich sehs genau anders herum, stand auch vorm S8, aber ich finde die Glanzoptik sehr billig.
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
943
#7
@xuserx: Es sind mind. 3 Jahre

Kommt drauf an, was einem wichtig ist. Ich nutze z.B. viel den Google Assistenten. Die Kamera, unbegrentzter Speicher und unverbasteltes Android waren für mich alternativlos.
Nicht dass ich die Preise gut finde. Die finde ich aber aktuell bei allen großen Hertsellern zu hoch angesetzt.
 
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
7.298
#8
Hochpreispolitik kann scheinbar nur Apple.
Irgendwie scheinen die etwas anders zu machen.

Alle anderen Smartphonehersteller probierns zwar auch, bleiben dann aber immer wieder auf der Ware sitzen.
Wäre besser nicht mit diesen Wucherpreisen mithalten zu wollen.

Vielleicht reguliert sich dann der Markt wieder auf ein erträgliches Niveau.
High end Smartphones müssen doch nicht 1k oder mehr kosten. Aber gut, das regelt wie immer die Nachfrage und auch in 1-2 Jahren wirds bei einem iPhone Release um 1500,- wieder kein halten geben.
 

Sylar

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.243
#9
Es sind mind. 3 Jahre... Google Assistenten. Die Kamera, ... unverbasteltes Android waren für mich alternativlos.
Nur dass der Akku wohl nach 2 Jahren schon Platt ist. Xiaomi MI A1...kostet nur 1/4 bzw. 1/3 vom Pixel und hat halt 2 Jahre Updates.

Die Preise sind nicht gerechtfertigt für das was man bekommt. Wäre es vom Design und Leistung eher ein Xiaomi Mi Mix 2 wäre ich bereit etwas mehr zu zahlen, aber für dieses schlechte Design und so wenig Speicher...nope.

Eventuell wäre das Pixel 1 noch eine Alternative, wenn es endlich günstiger wird..
 
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
987
#10
Die Preise sind mit dem Rabatt schon angemessen. Die Kameras spielen in der obersten Liga mit, Android läuft auf keinem anderen Handy flüssiger und es gibt nun mal keine anderen Androiden mit jahrelangem Softwaresupport ohne Nerd-Gefrickel.
Allein das nicht oberligataugliche POLED-Display des XL und der Verzicht auf wireless charging haben mich vom Kauf abgehalten.
Ich warte daher aufs Pixel 3.
 
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.197
#11
So gut die Kamera auch ist, das Display ist verglichen mit anderen HighEnd Smartphones nun mal Schrott. Mir persönlich wäre das Handy bestenfalls die Hälfte des aktuellen Preises wert.
 

Doom Squirrel

Bisher: xuserx
Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
2.145
#12
Die drei Jahre sind bis heute nur "vermutlich" und beziehen sich, wenn überhaupt maximal auf Sicherheitspatches und Android One.

Unbegrenzter Speicher? Laut den vielen Sternchen* auf der Angebotsseite werden Fotos und Videos bis 2021 in Original-Qualität, danach in hoher Qualität gespeichert. Da es hierzu genügend Alternativen gibt, ist das kein Alleinstellungsmerkmal.

Google Assistent? Angesicht der Debatte, dass Google viele Daten auch ohne Einverständnis der User bzw. selbst nach Deaktivierung sammelt, mehr als bedenklich.

Unverbasteltes Android? Ja, das ist iOS oder W10M auch. Ergo, auch keine Alternative.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
6.445
#13
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.652
#14
im direkten Vergleich wirken die Pixel 2 wie 0815 Chinahandys. Optik und Haptik kann nicht mal annähernd mithalten und unter der Haube finde ich das Gebotete auch nicht überzeugend [...]
Für 350€ würde ich mir das Pixel 2 überlegen, aber 700€.... :lol:
Ganz genau so sehe ich das auch. Früher waren die Google Geräte wegen den Updates besonders interessant, aber Samsung hat das seit dem S6 in annähernd gleicher Qualität im Griff. Ich habe das S7E seit 05/2016 und das Gerät bekommt permanent Updates, die höchste Wartezeit zwischen zwei Updates waren mal 5 Monate, ansonsten alle 1-3 Monate. Abseits von den Aktualisierungen spricht mMn einfach nichts für die Google Handys, das ist gefühlt ein ganz billiges möchtegern iPhone zum absurden Preis, während Samsung hier mittlerweile seit dem S6 einen eigenen Weg geht.
Wenn ein Galaxy S8 500€ kostet, würde ich mir dieses Pixel 2 bis ca. 400€ ansehen. Samsung ist bei Android ganz klar der Maßstab und solange keine anderer Hersteller vergleichbaren Softwaresupport mit regelmäßigen (mind. 4x im Jahr) Sicherheitsupdates anbietet, müssen alle anderen Hersteller mMn den Preis deutlich unterbieten. Ich sehe absolut überhaupt keinen Grund für HTC, LG oder Google, sofern der Preis nicht erheblich besser ist.
 
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
847
#15
Die drei Jahre sind bis heute nur "vermutlich" und beziehen sich, wenn überhaupt maximal auf Sicherheitspatches und Android One....
Wie kommst Du darauf das es "vermutliche" Zeiten sind? Google gibt die Supportzeiten ganz klar an:

https://support.google.com/nexus/answer/4457705?hl=en#nexus_devices

Die Pixel 2 erhalten also bis Oktober 2020 (3 Jahre) garantierte Software und Sicherheitsupdates.

Hinzu kommt, dass Google bisher immer sämtliche Minor Updates im gleichen Major Release auch über diese Fristen hinaus geliefert hat. Was rein rechnerisch sogar bedeutet, dass Du 4 Jahre die aktuelle Software im Einsatz hast.
 

Sylar

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.243
#16
Hinzu kommt, dass Google bisher immer sämtliche Minor Updates im gleichen Major Release auch über diese Fristen hinaus geliefert hat. Was rein rechnerisch sogar bedeutet, dass Du 4 Jahre die aktuelle Software im Einsatz hast.
Laut Support Seiten steht aber dass die Sicherheitsupdates nur bis Oktober 2020 gehen. Es war bis jetzt immer so, dass man 2 Jahre System Updates erhalten hat und 3 Jahre Sicherheitsupdates erhalten hat. Nur beim Pixel 2(XL) sind es jetzt 3 Jahre für Systemupdates
 
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
847
#18
Laut Support Seiten steht aber dass die Sicherheitsupdates nur bis Oktober 2020 gehen. Es war bis jetzt immer so, dass man 2 Jahre System Updates erhalten hat und 3 Jahre Sicherheitsupdates erhalten hat. Nur beim Pixel 2(XL) sind es jetzt 3 Jahre für Systemupdates
Nein, es steht richtig da, dass die Updates bis dahin garantiert sind, nicht das sie nur bis dahin geben wird.
 
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
847
#20
Steht doch auch so in meinem Post: "Die Pixel 2 erhalten also bis Oktober 2020 (3 Jahre) garantierte Software und Sicherheitsupdates."
 
Top