Grafikkarte brummt?

Frank96

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
26
Hallo,

ich habe wahrscheinlich ein Problem mit meiner Grafikkarte.
Sobald meine Grafikkarte ca. über 50-55° kommt (Beim Spielen z.b.) dann brummt es ganz laut aus dem Gehäuse...
Ansonsten ist alles ganz normal wie immer. Das Problem trat gestern Abend plötzlich auf.
Ich kann mir zwar nicht vorstellen, dass das was damit zutun hat, aber davor hab ich mein Headset(kabel) beim Aufstehen mitgerissen. (War vorne am Gehäuse angeschloßen)

Ist die Grafikkarte jetzt kaputt oder was könnte es sein?
 

Zamjin

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2014
Beiträge
99
Mein Tipp:

Der bzw Die Lüfter deiner Grafikkarte drehen logischerweise mit ansteigender Temperatur immer schneller.
Durch das "mitreissen" des Kabels hast du es irgendwie geschafft, dass die schneller drehenden Lüfter der GPU jetzt über dein Gehäuse ein Brummen verursachen und das hörst du jetzt.

Was ist es denn für ein Gehäuse ? Ist irgendwas daran lose ? z.B.: eine Seitentür oder ähnliches ?

Wenn ja dann zieh mal alle Schrauben fest.
 

Frank96

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
26
Mein Gehäuse: Aerocool Strike-X One
Ich habe jetzt fast alles ausgebaut und noch mal eingebaut und alles festgezogen. Das Problem besteht weiterhin..
 

Müs Lee

Commodore
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
4.531
Lass die Karte mal warm werden und bring mit einem Finger einen der Lüfter zum Stehen (am Besten, indem du mit dem Finger von oben auf die Drehachse drückst). Wenns dann ruhig wird, hast du zumindest den Übeltäter gefunden.
 

Frank96

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
26
Ja also ich habe den Lüfter zum Stehen gebracht und dann war ruhe.
 

Frank96

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
26
Es ist eine Sapphire Radeon HD6850 Grafikkarte. (Ist 2 2/3 Jahre alt)
Wenn die Grafikkarte/der Lüfter schrott sein sollte, wäre es jetzt nicht so tragisch, wenn man die noch gefahrlos 1-2 Wochen benutzen kann.
 
Top