Grafikkarte passt nicht in das Gehäuse

Volus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
258
Hallo,

wie es oft zu Weihnachten so ist, wurde in meinem Bekanntenkreis das falsche Geschenk gemacht. Die Mutter einer befreundeten Familie rief mich gerade an und bat um Hilfe. Papa hat für den Sohn eine falsche Grafikkarte gekauft, obwohl die ja cool aussieht und es wirklich gut von ihm gemeint war.

Nun, sowas kann passieren.

Die Grafikkarte passt schlicht nicht in das Gehäuse vom Sohnemann. Er hat dieses Gehäuse hier:

https://geizhals.de/deepcool-tesseract-bf-a1571317.html?hloc=at&hloc=de

Bei der (für das Gehäuse) zu langen Graka handelt es sich um folgende:

https://geizhals.de/inno3d-geforce-gtx-1060-ichill-x3-v3-c1060-9sdn-n5gsx-a1936502.html?hloc=at&hloc=de

Zunächst einmal habe ich die Dame beruhigt, denn sie schien mir schon etwas geknickt über die Situation zu sein, dass ihr Sohn sich irre darüber gefreut habe jetzt endlich seine zwei neuen Spiele während der Ferien zocken zu können. Und nun das...

Folgenden Vorschlag für eine Alternative zur GTX 1060 habe ich ihr gemacht:

https://geizhals.de/sapphire-nitro-radeon-rx-590-8gd5-11289-05-20g-a1943286.html

Gründe:

Die Karte passt noch gut ins Gehäuse, dessen max. Graka-Länge 280mm beträgt. Das vorhandene System auf Ryzen 5 1600X Basis mit 16GB 3000er RAM und einem be quiet! Straight Power 11 550W Netzteil bietet keinen Anlass zur Sorge, dass es mit dem Betrieb einer RX 590 zu Problemen kommen könnte. Der vorhandene Monitor passt mMn. auch zur Leistung der Graka um in hohen Einstellungen spielen zu können:

https://geizhals.de/iiyama-prolite-xb2783hsu-b1dp-a1228454.html?hloc=at&hloc=de

Und für den Sohnemann wohl am wichtigsten..., die Graka kann voraussichtlich morgen ab 12:00 Uhr bei einer Cyberport Filiale in der Nähe abgeholt werden. Muttern hat sich nämlich schon telefonisch um eine schnellstmögliche Lieferung gekümmert. Damit dürfte dann wenigstens für die Rest-Ferien das Zocken der beiden neuen Games gesichert sein. :)

Ich gab noch den Tipp, die Nvidia Treiber/Software vor dem Einbau der neuen Graka sauber zu deinstallieren.

Die von mir vorgeschlagene Lösung sollte doch okay sein. Was denkt ihr?

Grüße
Volus
 

Tada100

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
1.895
Gute lösung mit der 590 ,sie passt ins Gehäuse ist etwa gleich Stark wie die 1060 und hat mehr Vram
Den Hdd/SSD-Käfig ausbauen wird wohl nicht gehen da er genietet ist, wenn ich das richtig gesehen habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tranceport

Captain
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
3.117
auf den Produktfotos sieht es nicht so aus, als ob man den HDD Käfig ausbauen könnte, war aber ein guter Gedanke. Hätte ich dann genauso gemacht wie der TE ;-)
 

Paulchen_B

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
691
Falsch ist es nicht, ist für die Beteiligten vermutlich die angenehmste Lösung, insofern, die neue Graka passt :)
Finde die RX580 trotz guter Angebote zwar immer noch besser, aber um P-L-Verhältnis geht es da vermutlich ja nicht primär, auch wenn die 590 ja auch ein stabiles hat :)
 

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
11.897
Versuchen den kleinen Käfig auszubauen.

1571317-n21.jpg
 

anexX

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.742
Da hat er aber auch eine der monströsesten 1060er gekauft die man finden konnte :D Ne RX590 als Ersatz ist durchaus adequat - sollte passen wenn das Netzteil nicht allzu knapp "wattiert" ist.

Edit: Sehe grade er hat ein 550W Bequiet - sollte reichen.
 

bensel32

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
6.306
Warum eine RX 590 für 286€ wenn man eine RX 580 schon ab 190€ bekommt?
Eine GTX 1060 wurde vielleicht vom Sohnemann gewünscht. Das sollte man vielleicht mit Sohnemann absprechen bevor Muttern wieder Mist kauft. Die gibt es ab 215€ bis 280mm Länge.

Allerdings hätte ich mir auch erstmal das Gehäuse genauer angeschaut, ob durch Ausbau des Festplattenkäfigs nicht auch die gekaufte rein geht. In den meisten Fällen findet man da eine Lösung.
 

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
11.897
Oder einfach eine kürzere 1060 von Palit oder dergleichen nehmen. :)
 

Tada100

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
1.895
Ist die Gigabyte 580 den ein Gutes Custom Design ? Für 190 € natürlich Top was P/l angeht.
Aber nicht das sie zu warm wird und dadurch die Lüfter dann laut sind.

Falls dem so ist, muss man Spannung und Lüfterkurve verändern, aber das ist natülich nicht jedermanns sache!
 

anexX

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.742

Psycho31

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
53
Sie ist laut. Hatte sie mir bestellt, aber ohne Anpassungen im Wattmann war sie nicht leiser zu bekommen. Habe mich dann doch für eine Sapphire Nitro SE entschieden und da liegen Welten dazwischen. Ohne Anpassung schon von Hause aus leise.
 

Volus

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
258
Danke für eure zahlreichen und schnellen Antworten! :daumen:

Den Gedanken mit dem Festplattenkäfig haben wir schon besprochen. Der ist wohl nicht zu entfernen.
Oder man traut sich da nicht heran, irgendwelche Umbauten am Gehäuse zu machen... Ich kann leider
nicht zur Hand gehen um mal eben einen Blick ins Gehäuse zu werfen, kurzfristig klappt das nicht.

Der Preis für die Karte spielt im gesetzten Rahmen von 300€ keine Rolle, sodass ich schnell auf die
besagte RX 590 kam. Die Karte wurde auch mit dem Sohn besprochen, der sich diese dann gleich im
Netz angesehen hat. Das Kartendesign der iChill hat wohl auch eher dem Papa zugesagt, denn offenbar
geht es dem Sohn mehr um die Leistung als um das Aussehen der Graka. Bei einem Gehäuse ohne
Sichtfenster ist eine "stylische" Karte ohnehin nicht so wichtig , denke ich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kombra

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
944
Ist die Gigabyte 580 den ein Gutes Custom Design ? Für 190 € natürlich Top was P/l angeht.
Aber nicht das sie zu warm wird und dadurch die Lüfter dann laut sind.
Ich hatte die RX580 8G und die Aorus RY580 8G von Gigabyte und konnte mich nicht beschweren was die Leistung und Lautstärke anging. Die Karten wurden zwar ziemlich heiß unter Last aber welche Karte wird das wiederum nicht.....was ich super fand bei den Gigabyte Karten ist die Backplate und der dortige Kupferaufsatz als extra Kühler auf der Rückseite.

Der wird natürlich sehr heiß aber immerhin kommt so auch noch ein wenig Hitze aus der Karte die direkt nach oben weg kann.

Von der Leistung her konnte ich ziemlich gut auf 1440p damit daddeln. Manche Games wie bspw. Mafia 3 allerdings nur in 1080p aber das dürfte bei der GTX1060 nicht anders ein.

Ich würde aber sowieso zur RX580 greifen. Günstiger als eine RX590 ist sie allemal und der Leistungsunterschied ist nicht auf einem Level auf dem ich sagen würde dass sich die 100€ mehr lohnen....



P.S.: Oder man holt sich eine RX580 und diesen Kühler dabei und montiert ihn dann aus Kulanz noch für den Kleinen. Damit liegt man preislich immer noch unter einer RX590 und das bietet noch reichlich Spielraum zum Übertakten.

Hatte diesen Kühler auf eine MSI RX580 Armor OC gesetzt und bis darauf das es nicht die schönste Optik ist ist die Performance danach kaum vergleichbar mit dem Standardkühler gewesen.
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.587
@Volus:
ich persönlich finde eine 590 für 285€ preislich extrem unattraktiv. eine gut 25% schnellere 1070 kriegt man für 299€. die Zotac 1070 Mini kriegt man mWn aktuell sogar für 269€ in irgendner aktion oder so.

ja, dauert dann ein paar tage länger.
 

neofelis

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.151

chabba

Cadet 1st Year
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
12
Man muss halt nur aufpassen, dass man keine gebrauchte Karte aus der Bitcoin-Schürfzeit kauft.
Die halten nicht lange.
 

Volus

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
258

Na ja, für ihn spielt eben der Zeitfaktor auch eine Rolle. So sind junge Menschen nun mal. :)
Die Karte kann morgen abgeholt werden, schneller geht es kaum.

Ich kann das jedenfalls gut nachvollziehen. Da freut man sich aufs Zocken mit einer neuen Graka und dementsprechend schönen Bildern, und dann, Pustekuchen...

Außerdem kann er mit den drei gratis Games zur Karte auch was anfangen, denn die hat er noch nicht.

Zum Thema Fanboy: Das ist er nicht, ebensowenig wie ich das bin.

Übrigens hatte er bis jetzt eine GT 730 Graka im PC. Das Leistungs-Plus wird spürbar sein... :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top