News Grafikkarten-Preise: Im neuen Jahr wird fast alles günstiger – oder viel teurer

Wun Wun

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
703
Die Vega 56 gibts gerade im Mindstar für 299€ - falls Bedarf besteht.. :)
Bei dem Preis komm ich tatsächlich ins überlegen. Ich hab noch nie bei Mindstar-Angeboten zugeschlagen, wie lange sind die normalerweise aktiv? Ich würde mit gerne vorher noch ansehen, was AMD GPU-mäßig so im Laufe des Jahres plant, bevor ich mir was neues kaufe.
 

Harsiesis

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
610
Ich kann mir nicht vorstellen, dass NV keine Pascal Chips mehr hat für die 1080Ti. So schnell wie die vom Markt verschwunden ist. Die habe die Chips doch abgeschrieben und entsorgt. Die 1080 und 1080Ti hätten die überteuerten 20xx Karten zu lange kanibalisiert. Anders lässt sich das nicht erklären.

Aber so zwingt man halt die Kunden die neuen im P/L schlechteren Karten zu kaufen.
 

MrZweistein

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
350
Ich habe mich schon gewundert wo man eine RX 580 für so einen geringen Preis erhalten kam. Aber der in der gezeigte Preis referenziert wohl eine 4GB Variante und nicht eine 8GB Variante.
 

LAn

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
97
Ich habe mich schon gewundert wo man eine RX 580 für so einen geringen Preis erhalten kam. Aber der in der gezeigte Preis referenziert wohl eine 4GB Variante und nicht eine 8GB Variante.
Nein, das ist tatsächlich die 8GB-Variante. Z.B. für 189 bei Saturn: https://www.saturn.de/de/product/_gigabyte-radeon-rx-580-gaming-8-gb-gv-rx580gaming-8gd-2275833.html?rbtc=gei|pf|2275833||||

Die 4GB-Variante gibt es sogar schon für 177€
 
Zuletzt bearbeitet: (4GB_Nachtrag)

frankkl

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
5.754

Makkaroni

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
307
ich war zwischen den Feiertagen bei Mindfactory im Ladengeschäft. Dort gab es noch eine GTX 1080 Ti für 830 EUR.
 

zonediver

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1.125

nudelaug

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
574
Gerade den Preis für die RX560 gesehen, da verliert man ja den Glauben an die Menschheit. Wie rechtfertigt sich der Preis ? Was zur Hölle ist denn da schief gelaufen ?
die preise in den unteren leistungsregionen sind allesamt viel zu hoch und werden auch hoch gehalten. es ist absolut nicht nachvollziehbar wie teuer die karten von der 1030 (gddr/ddr) bis 1050 (3gb/ti) sowie 550 (pro/le) bis 560 (d) sind.
die 570 bzw. 580-reihe ist aktuell value-mäßig her topp, ich verstehe aber trotzdem den jubel teilweise nicht - die karten sind schlicht dort wo sie aktuell preislich auch hingehören.
 

DonL_

Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.646
unangebrachte Ausdrucksweise (Bitte die Forumregeln beachten!)
...in manchen Games ca. 20% schneller bei "doppeltem" Stromverbrauch... das kann man wohl kaum als "Kreise ziehen" bezeichnen...
Was erzählst du für einen Scheiss, wenn der Tag lang ist?
https://www.computerbase.de/thema/grafikkarte/rangliste/

Das ist die neuste Rangliste und danach ist die RX 570, 48% schneller im gesammten Parcours, als eine 1050TI und jede RX 570 kann man mit 10min Arbeit im Wattman auf 120W einfangen, ohne nur 1% Leistung zu verlieren.
Gehe deine Kalauer woanders verbreiten, wo die Leute wohl eher keine Ahnung haben, hier wird das nichts!
 

Syrato

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
1.550
@zonediver es ist ja schön und gut, wenn du AMD nicht magst. Aber sogar du solltest eine Monopolstellung nicht unterstützen. Und hieeär einfach falsche Angaben raushauen ist auch keine Lösung.
 

Shoryuken94

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6.407
erständnisfrage: in welchem Spiel und welcher Konstellation ist denn eine Vega64 schneller als eine 2070?
Schau dir mal paar Spiele mit Low Level API an, wo das ganze nicht nur aufgesetzt ist. Wolfestein, Forza Horizon etc. Aber teils auch je nach Setting und Szene in Spielen wie Battlefront 2. In vielen Spielen liegen sie in etwa gleich auf. Klar gibts auch genug Spiele, wo klar die 2070 gewinnt. Ja im Schnitt über alle Spiele ist die 2070 etwas schneller, aber selten wirklich signifikant. Sie ist dafür ja auch ein gutes Stück teurer. Das beste Vega 64 Custom Design wechselt für 460-470€ den Besitzer, bei der 2070 legt man für gute Custom Designs teils im vergleich zur günstigsten Version 100€ und mehr drauf. Muss halt jeder wie immer wissen, was er haben möchte.
Ach ja? Wer einen Ryzen hat braucht eine Grafikkarte. Ein R7 1800x u.a. haben keine.
Auch wenn manche es nicht begreifen können, es gibt tatsächlich Menschen die ihren Computer nicht in erster Linie zum Daddeln brauchen.

Und die RX550 stehen preislich da, wo früher die RX460 mal war. Sie sind also ebenfalls überteuert.

Ach das kann ich ziemlich gut glauben. Habe mir meinen Threadripper nun nicht als reine Gaming CPU gekauft. Ist jetzt nur die Frage, wer eine halbwegs dicke CPU benötigt, aber keine GPU Performanve. Für diese Leute gibts gebraucht ein riesen Fundus an Karten.

Und wer alle neuen Codecs braucht, wozu auch immer, dazu eine CPU ohne iGPU hat, der stellt wohl eher ein Ausnahmefall dar, wobei es wohl auch da auf dem gebrauchtmarkt einige Optionen gibt, mit denen man ein großteil abdecken kann. Oder halt eine 1030, welche für diese leute auch ein interessanteres angebot darstellt, als eine RX560.

Auch wenn es manche nicht begreifen können, ihre nischigen Anwendungsfälle rechtfertigen nicht unbedingt eine Vielzahl an Produkten, welche diese Nische abdecken.
 

DenMCX

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1.509
Ach schau an - 300€ für eine Vega56 klingt echt verlockend...
Wobei auch die "normalo"-Preise vom oberen 300er-Bereich sich in die Mitte bewegt haben.
Ob das schon die preisliche Reaktion von AMD auf die RTX2060 ist?
 

Sly123

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
814
Wer kauft bitte noch eine RX560 (für 160€)?
Das ist doch ein Fehler seitens der Shops und nicht erwähnenswert.
 

MrZweistein

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
350

Shio

Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
2.558
Die RTX2080 rückt solangsam in interessante Preisbereiche.
Da meine 390X nun bei AC-Odyssey schon gut am Ende ist. Wäre da wohl bald ein Update angebracht :)

Aber eigentlich sinnlos weil man die Lüfter nicht sieht. :p
Gibt doch schon genug Gehäuse mit PCIe Extender in denen man die Grafikkarte so positionieren kann, dass man die Lüfter sieht.
Was mMn auch recht gut ausschaut.
 

Bleifuss

Ensign
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
184
So sehr die Preise auch im Mittelklassesegment auch gefallen sind, wundert es mich, dass im Einsteigerbereich die Preise so stabil stehen bleiben. Nur durch den Einsatz älterer Speichertechnologien wie zum Beispiel bei der nVidia 1030 mit GDDR5 oder GDDR 4 Speicher wurden marginal günstigere Preise angeboten, der Leistungszuwachs zu vorherigen Grafikkarten Generationen ist dann aber auch wieder futsch.
 

anexX

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.835
Die Sapphire Pulse RX 570 8GB die in meinem Zweitrechner beheimatet ist gabs bei MF im Mindstar nach der Blackweek Ende Nov für sagenhafte 119€. Die hatten über 100 Stück da aber waren natürlich nach 20 Minuten ausverkauft. ^^
 

value

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.115
Clickbait Überschriften nun auch auf Computerbase.
 
Top