News Grafikkarten-Preise: Im neuen Jahr wird fast alles günstiger – oder viel teurer

M

mambokurt

Gast
Die Vega 56 gibts gerade im Mindstar für 299€ - falls Bedarf besteht.. :)
Das lässt auf Navi hoffen, sonst würden sie die jetzt nicht verscherbeln. Oder ist das der 2060 geschuldet?
Ergänzung ()

Die RX 570 dreht keine Kreise um die 1050Ti....

Passmarkwerte:
1050Ti ... 6500 - 7100
RX 570 ... 6300 - 7200
https://www.computerbase.de/2018-06...gb-test/2/#abschnitt_benchmarks_in_1920__1080

knappe 50% schneller und im Zweifel doppelter Ram...
 

Paatrick

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
47
Welche 2080 kostet denn Regulär 669€? ._.

Edit: Ah alles klar, die MSI Ventus ohne OC. Aber bisher auch wirklich das einzige Modell und auch nur bei einem einzigen Händler.
 

duskstalker

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
5.400
die v56 für 300€ hab ich mir auch kurz überlegt, aber der abstand zu meiner fury ist zu gering, und ich brauch nen wasserblock (+100€) - die meisten sind jetzt schon EOL und nicht mehr lieferbar. :confused_alt:

das spricht für ne baldige ablöse. die 7nm vega wirds dann wahrscheinlich.
 

teufelernie

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
2.041
Evtl. tut sich ja bei den Preisen was, falls AMD morgen Navi ankündigt ;)
nur, wenn das Produkt absehbar (innerhalb von etwa 3.5 Wochen nach Vorstellung auch Verfügbar ist).

Abgesehen davon hat sich bereits mit allen Preisen etwas getan. Das lag nicht nur an der neuen Nvidia Generation...
Ergänzung ()

Das lässt auf Navi hoffen, sonst würden sie die jetzt nicht verscherbeln. Oder ist das der 2060 geschuldet?
Ergänzung ()
denke ein bisschen von beidem...
 

bellencb

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
515
Der neue Preis der Radeon RX 560 ist dann aber schon eine Überraschung. So gibt es die Radeon RX 560 mit 4 GB derzeit erst ab 158 Euro.
Das ist falsch.
Die Preise der RX 560(D) beginnen bei 105 EUR, die der 4GB-Version der RX 560 ab 145 EUR.

Die Preise dieser 'kleinen' Grafikkarten (AMD RX 550 und RX560 -- nVidia 1030 und 1050) sind nur in der Relation Preis zu (Rechen-)Leistung zur Mittelklasse höher.

Warum ? Ich spekuliere ein wenig :
Typischerweise werden diese Karten zum Anschluß eines dritten und vierten Monitors benutzt, haben also eher einen geringen Absatzmarkt.
Zudem schieben AMD und nVidia durch das bessere Preis/Leistung-Verhältnis das Kaufinteresse zu den höherpreisigen Karten.
Bei AMD werden zudem die Prozessoren Ryzen G (2200G und 2400G) zu günstigen Einkaufsoptionen.
 

janky

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
385
Also ich bleibe noch bei meiner GTX 1080ti... Finde aktuell keine plausiblen Gründe eine neue GPU zu kaufen.
 

KainerM

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
7.017
Also ich hab kürzlich eine 1070 für 350€ gekauft - zwar kein OC-Modell, aber Asus ROG Strix. Mit dem GPU Tweak Utility das Power Target auf Max. gezogen, Takt auch ein bisserl hoch, und schon läuft sie knapp unter 2 GHz in Spielen.
Auch wenn da jetzt die 2060 nachkommen sollte (von der Verfügbarkeit her...), das war der richtige Zeitpunkt. Darüber wird's schnell absurd teuer, darunter gibt's auch nicht mehr Leistung fürs Geld.

mfg
 

usb2_2

Captain
Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.721
Was zur Hölle ist denn da schief gelaufen ?
Die Preise der RX 550 und 560 sind ja in verrückten Regionen angekommen. Warum?
Natürlich weiß ich es auch nicht, ich gehe aber auch davon aus, dass die Chips einfach woanders gelandet sind, als eben beim Endverbraucher. Die kommen jetzt mehr und mehr in Notebooks, Apple kauft sein nem halben Jahr viele und die AMD lohnt sich das wohl nicht mehr zu produzieren, damit andere Märkte was abbekommen, solange sie die OEMs versorgen können.

Warum sollten sie auch, wenn die 570 so billig ist. Dann lohnt die 560 für einen angemessenen Preis nicht mehr. Wenn sie zu teuer ist kaufen viele die 570, wie ja auch hier vorgeschlagen wird.

Außer AMD kann das wohl keiner so genau sagen. Kapazitäten dürfte GF ja haben.

RX 570 dreht keine Kreise um die 1050Ti....
Die Links kannst du gerne anklicken. Im Rating waren es weit über 20% was ist dann da so eben 20% schneller?

normale Grafikkarten sind ehr teuer geworden !
Was ist daran normal?
 

Zotac2012

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
7.159
Das lässt auf Navi hoffen, sonst würden sie die jetzt nicht verscherbeln. Oder ist das der 2060 geschuldet?
Wäre es nur wegen der RTX 2060, dann sicherlich nicht! Ich denke, es ist die Mischung, zum einem Preis und Leistung der RTX 2060 [abgesehen von den nur 6 GB Vram/Speicher] und dem ersten Vorstoß von Nvidia, Adaptiv Sync für alle Pascal und Turing Grafikkarten frei zu geben. Denn eines dürfte jedem klar sein, ist Adaptiv Sync einmal im Grafiktreiber von Nvidia implementiert, wird es nicht lange dauern, bis entsprechende User es ermöglichen, das Adaptiv Sync auch auf allen Monitoren die VRR unterstützen, auch angewendet werden kann!

Somit begegnet man dann den zum Teil sehr guten Preisen einer RTX 570 / 580 und der RX 590, denn es gibt ja schon einige User, die einen Freesync Monitor haben, aber diesen mit einer Nvidia Grafikkarte bisher nicht nutzen konnten. Und wer mit einem Wechsel auf eine RTX 2060 spekuliert hat, für den wird die Sache mit Adaptiv Sync, dann noch interessanter! Ohne diesen Schachzug von Nvidia, wäre es bei den derzeitigen AMD Preisen bei den Grafikkarten, sicherlich deutlich schwieriger geworden, die RTX 2060 in der Mittelklasse zu etablieren, vor allem mit 350,00 Euro und nur 6GB Vram! :daumen:
 
C

Chaos Theory

Gast
ich habe heute bei OTTO eine Gigabyte RTX 2070 WF für 465 Euro geordert und werde damit eine RX 560D 4GB ersetzen. die 560D will ich dann verkaufen. meint ihr ich bekomme noch 80-90 Euro dafür?
 

DonL_

Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.646
Sollte hinhauen, ist ja das gleiche wie die RX 460 4GB die ich vekauft habe, der D haftet bei Wissenden aber ein kleiner Makel an. Wenn du noch die Rechnung hast und Garantie drauf ist dürfte das klappen.
 

deo

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
8.667
RX 560D 4GB ersetzen. die 560D will ich dann verkaufen. meint ihr ich bekomme noch 80-90 Euro dafür?
Die 4GB sind entscheidend für das Interesse. Dafür wird auch der Preis gezahlt, weil die wenigsten wissen, was "D" bedeutet.

Das höhere Preisniveau der RTX-Serie rettet AMD, die auf dem Stand von 2016/17 stehen bleiben und so ins Mittelfeld abrutschen. Es wäre für AMD eine Katastrophe, wenn Nvidia das Preisniveau der 1000er Serie beibehalten hätte. Dann müsste AMD einen großen Teil ihrer Karten wahrscheinlich unter Produktionskosten bzw. ohne Gewinn anbieten, da sie sonst gar keine Chance mehr hätten.
Anstatt dass gegen die turnusmäßigen Preiserhöhungen von Nvidia gewettert wird, müssen AMD-Fans dankbar sein, dass AMD so noch Luft zum Atmen behält.
AMD hat nämlich immer noch wenig bis keine Reserven, um einen längeren Preiskampf führen zu können.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pure Existenz

Banned
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
2.899
Ich glaube kaum, dass die RX 570 weiter runter fällt.
Die gab es immer wieder für 139.-.
Warum die 560 jetzt über ihr steht, würd ich auch gerne wissen.
Viel zu teuer für die Karte.
 
O

onkel-foehn

Gast

semporn

Ensign
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
227
Man muss beachten, dass die RX560 ein recht komplexer Chip ist durch die vielen Anpassungen an Anforderungen für mobile Chips wie bspw. Power Gating. Das treibt die Produktionskosten hoch. Die RX570 benötigt bei gleicher Rechenleistung erheblich mehr Strom, wer also unbedingt geringen Strombedarf braucht ist mit der 560 besser dran.

A Propros: In meinem Spielelaptop ist neben einem Ryzen 2500U eine RX560X drin. Die ist schnell genug für alles was ich in 1080p spielen möchte unterwegs. Die integrierte Vega 8 stinkt dagegen gnadenlos ab und schafft es nicht einmal, Rocket League in 720p und low flüssig darzustellen. Zwischen den Komponenten liegen Welten. Soviel zur Daseinsberechtigung...
 
O

onkel-foehn

Gast
Falls dann noch drin - läuft ja schon ne ganze Weile.... ;)
Richtig, aber die Hoffnung stirbt bekanntlich ja zuletzt. ;-)

Hab mir dort die Vega 56 für 299 € in den Warenkorb und den Wecker auf 0:00 Uhr gestellt.
Brauche diese zwar nicht dringend (warte auf Navi), aber zu diesem Preis muss man doch einfach zuschlagen.
Wenn es klappt, ist es auch gut. Diese bring ich dann schon wieder an den Mann ...

MfG, Föhn.
 
Top