Grundsätzliche Lautsprecherfrage

magodeoz

Lt. Junior Grade
Registriert
Sep. 2009
Beiträge
455
Hi,

ich habe vor mir in absehbarer Zeit evtl. ein gutes 2.0/ 2.1 Soundsystem zu kaufen, zum Zocken und Musikhören. Da ich allerdings kein Fan von Lärm bin und auch Musik eher leise höre, stellt sich mir die Frage, ob gute Lautsprecher ihren Vorteil da überhaupt ausspielen können oder ob sich dieser erst in höheren Lautstärken bemerkbr macht.
Ich bin dankbar für alle Antworten :)

Gruß
magodeoz
 
Im Gegenteil...sehr gute Lautsprecher klingen gerade dann gut, wenn sie leise spielen - nicht erst bei sehr hohen Pegeln. Wie heißts immer so schön "Laut kann jeder, klingen nicht."
 
also du wirst bei besseren lautsprechern auf jeden fall unterschiede merken, ob laut oder leise...
 
Hi,

ich bin jetzt kein Akustik oder Hifi Profi aber ich würde behaupten, dass das schon einen Unterschied macht!
Zurzeit habe ich z.B. die Jamo 606 5.0 und es ist egal wie laut ich die drehe sie klingen immer um Welten besser als mein altes Teufel Set (Concept E Magnum PE).
Die Ortung im Raum ist besser, man kann Geräusche viel differenzierter heraushören als vorher (egal ob laut oder leise).
Ich finde auch die Musik klingt einfach runder durch die Standlautsprecher.

Aber am Besten ist es du gehst in den nächsten Hifi-Laden und hörst dir einfach mal ein paar Systeme an.
Was möchtest du denn Ausgeben?

Gruß
Dark
 
gut bedeutet ja nicht, dass sie lauter sind als andere. es heißt, dass sie besser klingen und das hört man auch bei niedriger lautstärke.
eine gute soundkarte und entsprechende audioquellen vorausgesetzt.
die besten boxen bringen dir nichts wenn du 128 kbit/s mp3 anhörst. eher das gegenteil :D
 
Lineare Klangkurven sind aber nicht unbedingt das Optimum, v.a. der Raum hat da enorme Auswirkungen, ob die Klangkurve dann wirklich linear verläuft ;-)
 
@TempleWarrior

Wenn er Musik eher leise hört, könnte ihn aber das Grundrauschen stören. Da ist ja jeder anders in seinem Empfinden.
 
Hä? Gerade wenn man leise hört ist das Rauschen doch schwach. Je mehr du die Nupros verstärken musst desto mehr rauschen. Wenn du jedoch leise aufgenommen Musik hast, dann hast du Probleme mit dem Rauschen weil du dementsprechend mehr verstärken musst. Aber wenn du allgemein nur leise hörst, hast du eben kein Problem mit Rauschen.
 
@ magodeoz , hast du schon ein Preislimit genannt , oder habe ich das überlesen ? :rolleyes:

Da es dir mehr um Qualität geht , würde ich hier zu 2,0 raten !
 
conXer49,

das Ganze ist eher langfristig angelegt, ich brauche erst mal eine größere Wohnung bzw. Zimmer wo das auch Sinn machen würde. Deshalb erwarte ich auch keine konkreten Empfehlungen, ich werde mich dann zu gegebener Zeit umschauen.
Ansonsten hatte ich preislich mal so grob 2500 € angepeilt für das 2.1/ 2.0 System, ich würde es dann allerdings im Lauf der Zeit auf 5.1 erweitern.
Aber wie gesagt, es ging mir im Moment nur um die Lautstärke- Frage :)
 
Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt. Es geht nicht darum die Musik leise im Hintergrund dudeln zu lassen, sondern um "richtiges" musikhören, allerdings eben bei moderater Lautstärke.
 
@ magodeoz = Ansonsten hatte ich preislich mal so grob 2500 € angepeilt für das 2.1/ 2.0 System, ich würde es dann allerdings im Lauf der Zeit auf 5.1 erweitern.

Somit ist ein 5.1 Receiver als Grundlage gefragt . Empfehlungen hierzu habe ich keine .

Doch würde ich ich hier ca. < 500,00 EUR ansetzen . Denn die LS bestimmen den Klang !
 
Die Lautstärke spielt überhaupt keine Rolle, ein Lautsprecher spielt immer sauber. Man braucht keine brachialen Lautstärken um Musik zu genießen. Zumindest ist das meine Meinung.
 
Zurück
Oben