Notiz GTA Online: 250.000 GTA-Dollar gratis fürs Einloggen

Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
4.167
#9
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.126
#10
das heisst man loggt sich kurz ein und das geld wird dann ab dem 27. erst überwiesen?

weeeird~
 
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
538
#13
Warum sollte das niemand mehr spielen?
Die hauen laufen Content for free raus usw.

Dann log ich mich die Tage auch mal wieder ein.
 
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
1.098
#15
Im Originaltext steht, dass man sich dafür qualifiziert. Für mich bedeutet das, dass man das Geld nicht 100%ig bekommt.
Quark. Selbstverständlich bekommt man das Geld wenn man sich im genannten Zeitraum eingeloggt hat.
Natürlich heisst es das man sich einloggen muss um dafür "qualifiziert" zu sein. Eben weil jene die sich nicht einloggen, auch nix bekommen. Alles korrekt.
Was es für dich bedeutet ist halt einfach nur falsch.

Die Auszahlung erfolgt einfach nur lediglich zwischen 27.2. und 6.3. (gilt auch für die 10% Rabatt auf alles. Man bekommt dann im zuletzt genannten Zeitraum die "Erstattung".)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
März 2004
Beiträge
5.956
#17
Soll ja auch Leute geben, die tatsächlich noch League of Legends (anno 2009), World of Warcraft (anno 2004 / 2005) oder Live for Speed (anno 2003) zocken.

Ich zocke GTA 5 nicht mehr. Ich wurde von einem Hacker unverschuldet auf einen Hügel geportet, bekam Geldsäcke. Kaufte davon aber nichts und spielte jeden Tag eisern die Tagesmissionen durch, da man am Ende der Woche 100.000 bekommt und nach einem Monat 500.000, plus eben die Erfahrungspunkte.

Knappe Woche nach dem Hügel-Ereignis traue ich meinen Augen nicht, hat Rockstar den Kontostand angepasst und zwar wie folgt:

Berechtigt: die Geldsack-Summe, die ich unverschuldet bekam, war weg. Ist auch alles ok.
Unberechtigt: mir wurde bis auf ca. 23.000 alles genommen, sprich auch die ganzen Tagesmissions-Boni, etc.

Mit dem Rockstar Support braucht man sich nicht auseinander setzen. Da könnte man auch mit einer Wand reden. Habe ich bei den Error 203 Fehlern beim Patchen gesehen.

Deshalb: GTA 5 ist für mich erledigt. Wer aber Spaß dran hat, soll es gerne zocken.
 

Thakis

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
346
#18
Bedeutet also, dass du Geldsäcke aufgenommen , diese behalten und nicht dem Support gemeldet hast und dich dann wunderst, warum Rockstar dich des Hackens beschuldigt und dir das Geld wegnimmt.
Finde den Fehler....
(Falls ich das so richtig verstanden habe)


Edit: ja, du hast zwar nicht aktiv gehackt, da Rockstar aber täglich gefühlt tausend solcher Deppen rauswerfen muss aus dem Spiel, sind die da relativ inkulant.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Bitte die Forenregeln beachten.)
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
12
#19
GTA Online hat mich noch nie interessiert, hab es noch nichtmal ausprobiert.

Die sollen lieber ein paar schöne Singleplayer-DLCs rausbringen.
 
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
4.243
#20
Hallo @ all,

zur Relation: Mein persönlicher Rekord an Einnahmen war 3,6 Millionen GTA$ an einem Tag, nur durch spielen des Bank-Finales. GTA ist mMn ein Spiel bei dem Geld überhaupt keine Rolle spielt, wer es kann hat immer zuviel Geld, und weiß nichts vernünftiges damit anzufangen. Denn wer wirklich sehr gut in dem Game ist, der weißt daß hier wie sonst in keinem Game, weniger mehr ist. Vor allem was Waffen, aber auch Autos anbelangt. Denn Waffen kann man in Heists nicht ablegen, folglich braucht man in hitzige Gefechte mehr Zeit bis man zur richtigen Waffe umgeschaltet hat. Bruchteile von Sekunden zwar, die aber das Leben kosten können.

Abgesehen davon, kann man keine Lobby betreten, die nicht on Hackern verseucht ist. Und mindestens die Hälfte davon schmeißt mit Geld um sich. Und obwohl ich grundsätzlich nie welches annehme, kann man es manchmal gar nicht vermeiden. Manchmal startet man in einer neuen Lobby, und schon während des Ladevorgangs kriegt man paar Millionen von irgend jemand auf das Konto. Sogar beim Warten im Matchmaking bin ich schon unfreiwillig "beschenkt" worden.

Den 250.000$ Bonus gab es aber schon öfters, der ist wirklich nichts neues. Und man kriegt ihn sogar mehrmals, in einer früheren derartigen Aktion zumindest.

Wenn das eine News wert ist, dann sollte man auch melden wenn der Benzinpreis an der Tankstelle um 0,1 Cent sinkt.:D

PS: Viel Geld ist mMn sogar extrem schädlich für das Spiel. Da kommen dann Anfänger lieber in Millionen teure Rennschlitten zu einer Schießerei, anstatt in einem (viel billigeren) gepanzerten Auto, und sind folglich die ersten...

... die sterben.:evillol:
 
Zuletzt bearbeitet:
Top