i7 4770K Mainboard ?

Netrunner

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.158
Halli Hallo
Im Sammler kommt leider seit Stunden keine Antwort.

Ich plane die anschaffung eines neuen Rechners. Da ich seit Jahren keinen mehr gebaut habe bin ich mir bei einigen Dingen unsicher und bräuchte mal euren Rat. Der Pc soll zum spielen sowie zur bearbeitung großer Sound und Video Files genutzt werden. Ich habe bereits eine Vorauswahl an Komponenten die ich verbauen möchte.
Unsicher bin ich mir bei Mainboard und Ram !!!

Die CPU wird dieser sein http://www.alternate.de/Intel(R)/Intel(R)+Core(TM)_i7-4770K,_CPU/html/product/1063367/?

Ich bin mir unsicher was das MB angeht. (ATX) Chipsatz etc
Übertakten werde ich eher nicht und ich habe keine besonderen Bedürfnisse.
Ne HDD und eine SSD kommt wohl rein.

Welchen Ram Hersteller nehme ich (2x8GB müssen es sein)
Gibt es da große Unterschiede bei den Timings ?

Würde mich freuen wenn ihr mir ein paar Vorschläge zum MB und zu den 16GB Ram machen könntet.
Asus wäre mir übrigens am liebsten, muss aber nicht unbedingt sein.
Ansonsten gilt wie bei fast allen so günstig wie es geht aber die Leistung muss schon passen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Shimmy979

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
999
T

txcLOL

Gast
Du willst nicht übertakten, hast/willst aber einen 4770k? :D

MB:

http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/3947864_-z87-extreme4-asrock.html
http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/3842502_-h87-pro4-asrock.html

Das erste ist mal zur Sicherheit nen Z Board, falls du die k-CPU doch noch voll nutzen willst. 2. Board ist für einen gelockte CPU wie oben gepostet.

RAM:

http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/3253421_-ballistix-sport-8gb-kit-ddr3-pc3-12800-cl9-bls2cp4g3d1609ds1s00ceu-crucial.html
 

Netrunner

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.158
Danke euch erstmal das sind schon gute Vorschläge.
Das ist bestimmt schon oft diskutiert worden also bitte ich schon jetzt um verzeihung.

Wo ist denn der Unterschied zum i7 4770K und zu dem Xeon ? Ausser das der Xeon 100Mhz langsamer ist ?
 

Atlan3000

Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
2.157
Leider funktioniert der Link bei mir nicht.

Wenn das Übertakten ausgeschlossen ist dann brauchst du keinen ....K CPU Typ. Wenn das sicher ist dann gibts seit gestern noch den 4771 der hat jetzt auch 3.5 Ghz Takt. Vorteil der nicht K Typen sind ein paar Zusatzbefehle die mit Virtualisierung zu tun haben, dafür fällt eben Übertaktung weg.

Zur Frage welchen Ram Hersteller nehme ich (2x8GB müssen es sein):
Ich bevorzuge Corsair Vengeance, aber das ist subjektiv. Aufpassen wegen der Kühlkörper, der erste RAM-Slot ist meist direkt unter dem CPU-Kühler-Lüfter, dafür hat Corsair z.B. wieder die alte RAM-Formgrösse mit halb-hohen Kühlkörper im Programm (...LP): https://www.computerbase.de/preisvergleich/corsair-vengeance-low-profile-schwarz-dimm-kit-16gb-cml16gx3m2a1600c9-a860642.html
 
Zuletzt bearbeitet:
Top