Idee für Portrait

R

reaper2k11

Gast
Hallo,
ich möchte nun ein weiteres Shooting mit einer Freundin machen.
Das vorherige war eher so halb - halb. Wir waren draußen um mit ihre Winterkleidung ein Winterportrait zu machen. DAnn waren wir drinnen und ich lichtete sie auf einem edleren Sofa ab. Zum Teil mit angewinkelten Knien und Highheels. Zum Teil auch nur Oberkörper mit Gesicht oder Formatfüllend nur das Gesicht.

Jetzt wollte ich mal nach einer Idee fragen, was man so Portraitmäßig noch versuchen könnte.
 

Gianapapa

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
110
warum wendest du dich mit dieser Frage nicht ans DSLR Forum??
Ich bin da auch vertreten und habe mir dort viele Ideen Tipps und Kniffe abgucken können.
Und Portrait-Aufnahmen gehören meiner Meinung nach zum schwersten, was die Fotographie zu bieten hat. Ausdruck, Licht, Stimmung, Szene, etc muß passen. ich mache mit meiner besseren Hälfte auch sowas, und hatte schon Tage, wo aus 1000 Bildern nur 3 - 5 wirklich GUT waren . . .

Aber Fotographie ist eben ein tolles Hobby . . . setz dich nicht unter Druck

Gruß Ronny
 

cyberfoxy

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
634
Guck bei www.dslr-forum.de einfach mal in die Galerie, oder bei www.500px.com vorbei, dort findest du Anregungen.
Wenn du bisschen spielen willst, dann - so finde ich's schön - mach ein Bild, wo der Kopf im goldenen Schnitt sitzt, also quasi rechts oben, und der Hintergrund verschwindet in einem ruhigen Bokeh.
Versuch eben nicht nur das wesentliche abzubildden, sondern bringe Leben ins Bild, dass macht es interessanter! ;)
 
V

VD

Gast
Es gibt jede menge online Galerien.
Flickr, Modelkartei, Fotocommunity etc.

Oder gefühlte 1 Milliarde Fotografie Seiten auf Facebook.

Besser gehts nicht, ein Bild zu sehen vermittelt dir die Idee besser als ein geschriebener Text!

Ansonsten, denk dir selbst was aus! ;)
Fotografie heisst, kreativ zu sein.
 
E

etheReal

Gast
Ich würde mal behaupten, dass Portraits auch besonders schwierig sind, wenn vor und hinter der Kamera ein Anfänger steht.
Ihr macht ja alles selbst, Kleidung, Maske, Licht, Modeln, fotografieren - aber keiner von euch beiden kennt sich aus. Dann wird es glaube ich selbst mit gutem Talent ziemlich lange dauern, bis was Gutes dabei raus kommt.

Wenn du es richtig lernen willst, versuche doch mal ein Praktikum bei einem Portrait-Fotografen zu machen. Ich finde immer, dass man so am besten lernt, was Sache ist, und wie man am besten arbeiten kann.
 
Top