News IDF: Intel präsentiert Quad-Core-Prozessoren

exiter88

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
628
Ich wart mal bis Mitte nächstes Jahr ab dann hol ich mir wahrscheinlich so einen, hoffentlich ist er dann erschwinglich. Solang ich beim Bund bin brauch ich ja so ne Rechenpower nicht.
 

PCB

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
1.687
Interessant ist auch die Ankündigung von Intel auf der IDF, in 5 Jahren eine Teraflop-CPU mit 80 Kernen auf den Markt zu bringen. Im Moment scheint es tatsächlich so zu sein, das Intel aufgrund der AMD-Konkurrenz mal so richtig in die Puschen kommt!

Das sieht man ja auch an der Ankündigung der Kentsfield Quad-Cores, so richtig machen die ja noch keinen Sinn (Wegen des FSB-Sharings und der 130 Watt Abwärme), aber trotzdem werden die vorgestellt. Die wollen wohl demonstrieren, das sie sich jetzt richtig von AMD absetzen können, deren (echte) Quad-Cores ja erst Mitte 07 erscheint.

Anscheinend bauen die darauf, das ein "Normal"-Anwender den Unterschied nicht merkt!;)
 

van9186

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
685
Nächstes jahr lohnt sich das aufrüsten wenigstens so richtig! Also 45nm quadcore, pci-e 2, vista, hybridfestplatten, ddr3 (evt.), nextgen intel chipsätze, und nextgen Grafikkarten.

Also jetzt so in einer übergansphase aufrüsten... irgendwie nix halbes und nix ganzes!:freak:
Kann man ja schön sparen bis nächstes jahr ohne Zeitdruck.
 

Bluerock

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.974
Naja, zwei Die einfach irgendwie "zusammenkleben" ist nicht so das wahre, mir kommen da ein paar Erinnerungen vom Pentium D Dual Core und AMD X2. Mit einem nativen Quad-Core wird AMD deutlich mehr chancen haben, aber eigentlich bin ich bei AMD auf das neuen Mobiledesign gespannt.
 
M

Machete

Gast
Hoffentlich werden die Mainstream QCs, die für das erste Quartal 07 geplant sind, auch wirklich auf meinem heißgeliebten Intel-Board laufen. Ein CPU Wechsel nehm' ich in 'nen halben Jahr noch in Kauf, aber ein Mainboard mit dazu, das mach' nicht noch einmal mit - in so kurzer Zeit. ;)
 
M

MacGyver

Gast
@23
Aber nächstes Jahr wirds wieder neue Ankündigungen geben, das was noch tolleres kommt.
Und das Jahr danach auch wieder, usw. usw.
Irgendwie macht das ewige Warten auch keinen Sinn mehr, zumal sich die Sockeltypen und Steckplatzspezifikationen so schnell
ändern dass man nicht mal mehr seine alte Hardware bei 'ner Umrüstaktion behalten kann.
 
M

McNoise

Gast
MacGyver: jep das sehe ich ähnlich. also wenn man immer warten würde was noch kommt ... heute ist heute und wenn man 'n rechner braucht, dann baut man sich halt mit aktuellem material was zusammen und gut ist. aktuelle cpu's wollen erstmal ausgenutzt werden!

in jedemfall sind die aktuellen prozessoren (und auch ein 4-kern-gerät) eine wirklich gute sache wenn man mit 2 oder 3 betriebssystemen gleichzeitig arbeiten möchte. virtualisierung und co ... vieleicht wird das irgendwann auch mode machen. jedes os hat seine reize und natürlich auch spezifische software.
 

Clubstar06

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
379
Ich spare lieber für den ersten Licht processor denn der wird alle Multikerncpus gnadenlos versenken :):lol:
 

_Grisu

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.200
Mit den neuen pseudo Quadcores kann der Winter ja kommen. :)

Ich warte da lieber noch etwas, bis wirklich was Neues kommt.
 

MBD98

Ensign
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
223
4 Kerne Rechenleistung..wenn ich alleine Schon an Videobearbeitung denke und Multitasking.Naja wenn nächstes Jahr die ersten Cores für Normalo Schüler wie mich kommen kann ich nochmal drübernachdenken,da ich dann eh einen Zweit PC brauche.
so long,
Ben
 

Jarod

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
475
Juhuuu her mit den Kernen!
bei rendern kann man nicht genug davon haben.
50W ist mega geil, denn beim render läuft die Kiste mehrere Tage rund um die Uhr auf 100%.
Jedoch fürchte ich das die Preise nicht so juhuuu werden.... :-(
 
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
8.048
interessant, vor allem, da man hier keine 85 neuen sockel hat.

ist nur die frage: was nutzen 4 kerne, wenn 2 schon nicht überall bzw "oft" genutzt werden (können)?

aber wenigstens gehts wieder voran :)
 

riod

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.122
@xxxstrikerxxx : hast du das mit dem 50watt quadcore überlesen ?
 

evox9

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
628
@8

So wie bei 64 Bit?

Also ich meine, dass die Programmierer immer ganz schön hinterhinken.
 

Nikolas.W

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.681
die leistung ist schon derbe denke ich, aber sie werden denke ich erstmal doch recht teuer werden und daher werde ich noch etwas warten, erstmal Dual-Core^^
 

Clubstar06

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
379
@32 ui 80 kerne sind schon interresant und dann noch mal 1 jahr und die haben 160 kerne drin :) in weiteren 10 jahre :D kaum auszudenken wieviel kerne dann in einer cpu stecken :) 1000?! oder mehr krass
 

GeneralHanno

Commander
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
2.538
mehr als 4oder 8 kerne machen nur sinn, wenn es gelingen würde EFFIKTIV eine anwendung auf alle kerne zu verteilen. aber bis das soweit ist ...
 
Top