Bericht Im Test vor 15 Jahren: Von 2.1- bis 7.1-Systemen mit exzellenter Verarbeitung

Robert

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.321

Axxid

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
7.018
In ein drei Jahren kommt dann der "Im Test vor 15 Jahren" mit dem Z5500.
Dann kann ich auch etwas dazu beitragen.

Davor hatte ich nur "Billig und es kommen Töne raus"
 

Pupp3tm4st3r

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.790
Ich hab auch noch ein Z5500 "rumgammeln" - tatsächlich hatte ich aber stets ein großes Interesse am Gigaworks...habs nur nie bekommen :D Inzwischen hab ich am PC aber nur noch Kopfhörer und die "richtigen" Lautsprecher am AVR im Wohnzimmer...
 

Puntix

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
345
Die T7700 liegen auch noch bei mir rum und sollten schon länger mal in die Bucht :D

Aber ja... das verkabeln für alle Boxen "schön" zusammenzubringen, war ned leicht :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Jan

eater

Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
2.213
GEILLLL, das war mein erster Artikel, den ich hier gelesen habe, ich suchte nach PC-LS und ein Bekannter sagte mir, ich sollte mal auf computerbase schauen, die haben da einen Test.
 

Thomaswww

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
811
Ich finde cb sollte nochmal Desktop Lautsprecher testen. Wird mal wieder Zeit.
 

MilchKuh Trude

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.582
Da hat sich irgendwie nicht viel getan. Die Teile sehen auch heute noch akzeptabel aus. Jedenfalls optisch nicht so schlimm veraltet wie Laptops aus der Zeit.
 

Killer1980

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.879
Ich habe noch uralte 5.1 crative soundworks Lautsprecher und die stehen immer noch als 2.1 auf dem Schreibtisch. Damals hat mein Freund dafür noch 400 DM ausgegeben und mir 2 jahre später günstig verkauft. Die tuen ihren Dienst immer noch mit Bravour mit recht passabler Qualität. Fürs YouTube und mal bisschen Musik im Hintergrund reicht das aus. Ansonsten benutze ich aber trotzdem meine fidelio x2 Kopfhörer , da es doch nen großen Qualitätsunterschied gibt.
 

dec7

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
661
Wohl ziemlich genau 15 Jahre her als ich mir die z2300 von Logitech geholt hab, nach nem grauenhaften 4.1 Setup von Creative/Cambridge Soundworks, schön unsauber basslastig und laut, 10 Jahre gehalten bis ich dann merkte was die im Dauerbetrieb an Stromaufnahme hatten... hab ich mir vor paar Jahren doch lieber ein Studio-Monitor Paar plus nem kleinen Sub von thomann geholt, klanglich kommen da die üblichen Lautsprecher aus dem PC-Segment nur schwer an.
 

Blade0479

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
827
Naja heute werkeln in den Kisten ja auch PWM digital Verstärker .. im Zigarettenschachtel Format... Schaltnetzteile und der Verbrauch ist gar nicht vergleichbar.
 

Boahd

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
18
Lautsprecher sind wohl die PC Komponente, die am langsamsten veralten. Habe mein Logitech auch schon seit 2005 im Einsatz.
 

NMA

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
832
Ich bin ebenfalls ein Besitzer und (mangels Stellmöglichkeit) ehemaliger Nutzer des Z5500.
Für den Preis "damals" definitiv solide.
Ich würde es auch heute noch gerne nutzen, doch Nachbarn und Wohnraumaufteilung lassen dies ausnahmslos nicht zu.
 

Marcel55

Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.837
Ich hatte mir irgendwann selber ein 5.1-System am PC gebastelt aus 2 2.1-Systemen einem 2.0-System als Center.
Aber viel vewendet habe ich das auch nicht, früher vorwiegend 2.1 und um 2012 bin ich nahezu komplett auf Kopfhörer umgestiegen.

Das hochwertigste was ich am PC hatte waren die Z623, das ist natürlich klanglich nicht mal ansatzweise zu vergleichen mit dem was meine DT-880 schaffen die ich jetzt seit 2015 nutze und sehr zufrieden bin. Die bekommen demnächst mal neue Polster. Und irgendwann will ich auf die T1 upgraden.

Am Fernseher nutze ich schon sehr lange 7.1, aber da mittlerweile auch in deutlich besserer Qualität.
 

Starraider

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
265
Habe das Logitech Z-680 5.1 von Anfang an seit es auf dem Markt erschienen ist und bin nach wie vor begeistert, meins hat auch dieses Rauschen nie gehabt wie andere berichteten, bin immer noch zufrieden.:)
 

Doom Squirrel

Banned
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
2.565
Es geht nichts über ein vernünftiges Setup aus AVR oder Vor-/Endstufen-Kombi und gescheiten Standboxen sowie ggfs. Surround-Lautsprechern.

Alles andere ist nur Spielzeug.
 
Zuletzt bearbeitet:

Thorle

Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
2.597
Nicht schlecht, mein Conceot E Power Edition werkelt nun auch schon 11 Jahre einwandfrei. Nicht mehr lange hin bis zur 15.
 
Top