IPhone 4 kaufen ja oder nein ?

Papabär

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.439
Morgen allerseits da mein Handy Vertrag jetzt ausgelaufen ist, welchen ich gerne verlängern möchte(mit neuen Handy), hab ich nun eine Frage bezüglich des Iphone 4. Inwieweit sind die Probleme mit den Empfang behoben(bzw sind die wirklich so krass), wie es am Anfang immer hieß? Oder kommt schon Anfang des Jahre der Nachfolger raus(gab da irgendwie mal Gerüchte dazu(also warten ja /nein)?

Achja is der Tarif gut?
Debitel
Iphone 4 16GB schwarz
SuperFlat Internet mit Handy 10 im Vodafone Netz
Gerätepreis 99€
Monatsgrundpreis 59,95€


Danke für eure Hilfe:)
 
Naja. Das Problem ist nach wie vor da. Aber bei der relativ guten Abdeckung und hoher Signalstärke in Deutschland ist es eher ein geringes Manko. Außerdem wirst du dir sowieso schnell ein Schutzcover kaufen. Denn man hat da extrem schnell Kratzer drauf. Und mit Cover ist das Problem behoben.
 
Von Mobilcom/Debitel ist grundsätzlich abzuraten, falls du nicht ausschließen kannst, jemals den "Service" in Anspruch zu nehmen.
 
Laut einiger Berichte in diesem Forum www.pocketpc.ch , von Smartphone Wechslern kann es immer noch Probleme geben beim Telefonieren, weil der Annäherungssensor manchmal nicht erkennt, dass das Gerät am Gesicht ist und die Backe somit auf die Auflegen Taste kommt.

Will hier keinen Glaubenskrieg entfachen aber kauf die ein Android die sind billiger und gut ohne Branding zu bekommen.

Ich habe nen Samsung i9000 mit Froyo und Lagfix, Root eine sehr runde Sache auch wenn es gedauert hat.
 
I
nwieweit sind die Probleme mit den Empfang behoben(bzw sind die wirklich so krass), wie es am Anfang immer hieß?

Behoben sind die Probleme nicht, da es sich um einen Hardwarefehler handelt. Das Problem würde erst mit einer neuen Revision zu beheben sein, aber ob schon eine raus ist weiß ich nicht genau. Je nach dem wie man das iPhone in der Hand hält sinkt der Empfang, aber ganz weg geht er bei mir nicht; es muss in den Staaten wohl schlimmer sein als bei uns in Deutschland.


Oder kommt schon Anfang des Jahre der Nachfolger raus(gab da irgendwie mal Gerüchte dazu(also warten ja /nein)?

Die Gerüchte, dass ein neues iPhone schon Anfang des Jahres erscheinen soll bestehen schon, aber daran glaube ich nicht. Ich gehe davon aus, dass Apple bei ihrem normalen Produktzyklus bleiben, sprich: Jedes Jahr im Juni kommt ein neues.


Mit freundlichen Grüßen

Ondiri
 
60 Euro im Monat für ein Handy?!
Da kannst es ja gleich auf Kredit kaufen... in 2 Jahren sind das 1440€! = 2 Iphones

Kauf es dir lieber frei und nimm einen 20 Euro Tarif.
Bei uns gibts z.B zu einem 20 Euro Tarif(2000/2000/Flat) ein Samsung 8500 gratis dazu.
Ist die BRD bei Handys echt so abartig teuer?!
 
Zitat von Peterkem:
Laut einiger Berichte in diesem Forum www.pocketpc.ch , von Smartphone Wechslern kann es immer noch Probleme geben beim Telefonieren, weil der Annäherungssensor manchmal nicht erkennt, dass das Gerät am Gesicht ist und die Backe somit auf die Auflegen Taste kommt.

Also das Problem mit dem Annäherungssensor besteht seit der neuesten Firmware iOS 4.1 nicht mehr. Auch das Antennenproblem ist nicht wirklich der Rede wert in Deutschland, solange man es nicht herausprovoziert und die ganze Hand ums Handy presst, selbst dann verliert man den Empfang eg. nie komplett, ausser man hatte vorher schon nur einen Balken.

Was wären denn deine Alternativen?
An deiner Stelle würde ich die Geräte einfach ausprobieren. Hatte auch zwischen dem Desire und dem iPhone 4 geschwank im Sommer, aber als ich das Desire im Shop ausprobiert hab ist mir die Entschedung leicht gefallen. Es läuft noch immer nicht alles so leicht und locker auf den Android Geräten wie auf dem iPhone, bzw. man muss Lagfixes etc. draufklatschen, wie Peterkem auch schon beschrieben hat.

Prinzipiell können die Highend Android Geräte und das iPhone 4 in etwa das gleiche, entscheidend ist welches Betriebssystem und welches Design einem vllt. besser gefällt.
 
Hi
ich habe ein Iphone von Anfang August, mit dem Antennenproblem

gestern hat meine Freundin ein Iphone Vertrag abgeschlossen, dieses Iphone hat kein Problem mehr
 
Ich denke, dass das Antennenproblem nicht wirklich ein Problem ist.

Jedes Hany verliert an Empfang, wenn man es komplett in der Hand hält, nur bei einem solchen Hypeprodukt (nicht negativ gemeint) wird so etwas einfach groß gepusht.
 
ich hab kein Problem mit dem Empfang.....
 
Nein, tu es nicht, noch einer mit nem iPhone 4 ;)

mir wären 60 € im Monat zu viel dafür..
- nur 60 freiminuten in andere handynetze
- nur sms zu vodafone dabei
- keine mms dabei (auch wenn relativ unnötig)

der kleinere sieht besser aus, 200 € weniger auf 2 Jahre.

aber was soll das heißen?
jeden Tag:
dt. Festnetz oder
dt. Vodafone-Netz

hat man da entweder vodafone-netz flat od festnetzflat^^
 
Nur so als Tip am Rande...das iPhone kannst du bei Apple direkt für 629€ (16GB) und 739€ (32GB) kaufen.
 
Anstatt auf die Fragen des TEs einzugehen, lieber ma ne Runde bashen, wa? Hatten wir schon so lange nichtmehr.

PS, Tarif ist teuer, aber das sind afaik alle iPhone Tarife. Wenn du das alles nutzt, dann kann es allerdings schon OK sein...
 
moin moin...

59€ ist schon heftig?!? leider weiss ich nicht, was alle in dem vertrag so drin ist!
kann dir zb 2 vorschläge machen:

nr1: wenn du "nur" das iphone 4 willst, kannst du es direkt über apple kaufen, oder.... über O2-online zu 0% finazieren!!! 49€ anzahlung + für die 16GB variante für 25€ monatlich. oder, die 32gb variante für 49€ anzahlung und 24 x 30€ monatlich. fehlt nur noch ein anbieter deiner wahl, und du kannst los legen ;)

nr2:das selbe wie oben bei O2+ vertrag mit zB O2 blue 100... hast 120 freiminuten in alle fremdnetze!
+ O2 flatrate
+ datenflat ab 300 mb drosselung ( für 5€ monatlich erweiterbar )
das alles OHNE vertragsbindung!!!! mit einem 2 jahre vertrag bekommst du noch die SMS-falt ina alle netze.

macht also 20€ für O2 + 20€ fürs iphone 16gb = 40€ monatlich ( 45€ für die 32 gb variante )

das selbe gibt es auch mit O2 blue250, nur dass du da 250 freiminuten hast, und es 35€ grundgebühr kostet.

möglichkeit 3 mit O2: den tarif O2 O! KEine vertragslaufzeit!!! beim nicht telefonieren zahlst du auch nix!!! sonst bis maximal 45€!! sozusagen ein kosten airbag ;)

wie schon hier erwähnt, am besten iphone selber kaufen, und den netzanbieter selber auswählen ;)
 
Zitat von Papabär:
Inwieweit sind die Probleme mit den Empfang behoben(bzw sind die wirklich so krass), wie es am Anfang immer hieß?

Die Probleme sind nicht behoben aber stören im realen Leben nicht die Bohne. Da der Empfang, durch die Antennenkonstruktion, eh besser ist als bei den meisten Geräten. So meine Erfahrung bisher!

Ausprobieren kann man das relativ einfach mit jedem iPhone. Einfach die folgende Nummer anrufen: *3001#12345#* und dann besagte Stelle mit etwas Metall überbrücken. Dann sollte der Empfang gute 20dB absacken. Die Balkenanzeige wandelt sich dann kurzeitig in die Anzeige der realen Empfangsstärke.

Oder kommt schon Anfang des Jahre der Nachfolger raus(gab da irgendwie mal Gerüchte dazu(also warten ja /nein)?

Wenn dir das iPhone gefällt, dann kauf es dir jetzt doch einfach!
 
Also sooo teuer sind Verträge nun auch nicht.
Wenn ich alles ohne Vertrag mache, habe ich nach 2 Jahren in etwa 1460€ bezahlt.
Das setzt sich wie folgt zusammen:
Apple IPhone 4 32GB 740€
Internetflat (Aldi) 24Monate x 15€/Monat = 360€
Telefonieren und SMS 24Monate x 15€/Monat = 360€ = 1460€

Bei T-Mobile mit Complete L zahle ich

24Monate x 60€/Monat = 1440€
+ einmalig = 225€ = 1665€
Also rund 200€ teurer. Wenn ich die ganzen Freiminuten und freisms aber komplett nutze, dann ist es sogar billiger.
Hängt also davon ab, wie viel man smst und so
Aber richtig teuer ist es eig nicht
 
Die neueren iPhone 4 scheinen nicht so starke Empfangsprobleme zu haben.
Aber die älteren hatten das definitv.

Ich kenne ein iPhone 4 Besitzer der ersten Stunden.
Er kann durchaus den Empfang sehr stark verringern. Und bei uns in der Schweiz ist die Netzabdekung sehr gut!
Aber mit Bumper ist alles perfekt.

Wiederum haben bei uns auf der Arbeit viele ein iPhone 4 und nicht so starke Probleme.
Und bei uns ist der Empfang nicht so toll.

Ich würde dir als Alternative das Samsung Galaxy S nahelegen.
Es ist viel günstiger, schneller, leichter und hat Android.

Es unterliegt nur in der Hochwertigkeit der Materialien.
Für Android gibts auch für jeden Mist ne App.
Und es kann Flash (wenn man dass denn gerne haben möchte).

Zudem kann man das Display noch ein bisschen besser im Sonnenlicht ablesen.

Wenn du aber oft im Dunkeln Fotos machen willst, schaust du in die Röhre.
Eigentlich sind die LED's der heutigen Handys auch nicht sooo toll, aber um Sachen von ein paar Meter Entfernung zu fotografieren, sind die nützlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Die Antennenprobleme sind nicht der Rede wert. Jeder der ein bisschen Wertgefühl hat benutzt sein iPhone eh mit Hülle oder Bumper, dann kann man mit den Fingern auch nichts mehr überbrücken und das Antennenproblem besteht nicht mehr.

Du solltest den iPhone 4 kauf nicht von diesem Antennenkrams abhängig machen.
 
Zurück
Top