jdownloader: rapidshare-premium-download stoppt selbstständig

hype

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
737
bin seit kurzem bei kabel deutschland (32 MBit, IP wird selten gewechselt), mein problem KÖNNTE damit gekommen sein. jedenfalls wurde "früher" mit 4 MBit @ versatel-DSL ohne zwangsstopps geladen.

tagsüber schalte ich übrigens auf freeloading um, das geht problemlos. mein downloadvolumen ist auch nicht erschöpft. jdownloader ist immer up-to-date, das java @ winXP aus sicherheitsgründen auch. hab mittlerweile auf eine verbindung pro hoster umgeschaltet, keine abhilfe.

innerhalb der happy hour schalte ich halt auf premium und irgendwann stoppen die downloads, dieses mal nach gut 20 GB. wann jdownloader die anderen male gestoppt hat weiß ich leider nimmer.

ideen? :)
 

capefilez

Newbie
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3
Komplett bei jedem Download?
Ignoriere sonst für den einen Download jdownl. und zieh den direkt, ist teilweise noch schneller..
 

hype

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
737
passiert wie gesagt sporadisch, ich kann die fehlerquelle nicht ausmachen. bevor ich nen altes java installiere lebe ich damit... leitung is ja schnell genug :D
 

kepu26

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
122
versuchs doch mal mit cryptload...vllt liegts ja am loader...oder vielleicht kanns du bei kabel deutschland am tag nicht mehr als 20 GB laden...

nur mal so banale gedanken^^
 

hype

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
737
cryptload hatte ich vorher ne ganze weile, war mir einfach zu buggy und jdownloader kann mehr - ich nutz halt immer ALLES ;)

der gedanke mit dem 20GB-deckel bei KD kam mir auch schon... zumindest in bezug auf rapidshare, ansonsten wär das ja bekannt.

hm :-/
 
Top