Kaufberatung 3D Monitor

sebe178

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
23
Hallo alle zusammen,

ich suche einen gute 3D PC Monitor 24- 27 Zoll,

sollte style haben ( gut aussehen )

Reaktionszeit sollte ca. 1 -3 ms haben

preis ca. 150 - 400 €

Danke an alle die mir helfen :)
 

ResidentX4

Ensign
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
243
Aktiv oder passiv? Welchen Paneltyp bervorzugst Du?


Der Samsung (aktiv) hat zwar Style, liegt aber über deinem Budget, und dazu noch ein TN-Panel das spiegelt:

http://www.amazon.de/Samsung-SyncMaster-Widescreen-Energieeffizienzklasse-Reaktionszeit/dp/B004O6ADB2/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1361813343&sr=8-1

Der LG (passiv) hat zwar weniger Style, dafür aber ein deutlich besseres IPS Panel:

http://www.amazon.de/Electronics-DM2752D-TFT-Monitor-Reaktionszeit-mattschwarz/dp/B008B8DUKA/ref=dp_ob_title_ce


​RX4
 
Zuletzt bearbeitet:

He4db4nger

Captain
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
3.770
womit du schon verraten hast, dass du dich selbst kein bisschen informiert hast..

aktiv = shutterbrille (nvidia 3dvision oder amd hd3d, aktive brille, spezieller Monitor..)
passiv = polfilter (Technik ausm Kino, keine aktive brille nötig sondern nur ne passive leichte, dafür extrem blickwinkelabhängig)

passiv is billiger, aktiv dafür bissl "besser" was handling angeht..

wenns dir nur um die 120hz geht, musste nen aktiven nehmen.. und 1-3ms is etwas unrealistisch..
 

Karatebock

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.394
Erst genau informieren, dann noch mal nachfragen am besten.
Es macht überhaupt keinen Sinn hier die Grundlagen zu erklären.
Es gibt sehr viele gute Erklärungen hierzu im Netz. Schau Dir einige davon an und entscheide Dich für etwas. Dann kann man bei der Modellsuche besser helfen.
I.d.R. wirst Du aber, wenn Du DIch ernsthaft mit einem Thema auseinander setzt sehr viele ähnliche Threads finden, worauf sich schon ein paar Modelle herauskristallisieren werden.
Vor allem den Begriff stylisch versteht jeder anders.
Bei mir wäre das Alu oder schwarzes Alu ohne Glanz-Oberflächen (da kostet aber das Gehäuse schon deutlich mehr ;) ).

Die Leute sind immer sehr hilfsbereit und niemand sagt auch was, wenn man nachfragt, aber zumindest etwas konkretere Vorstellung solltest Du schon haben.
 

ResidentX4

Ensign
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
243
Dem ist nichts hinzuzufügen. Beide Techniken haben ihre Vor-und Nachteile. Nachdem Du Dich genauer informiert hast, kannst gerne nochmal nachfragen.

​RX4
 

Alliyah

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.700
aktiv = shutterbrille (nvidia 3dvision oder amd hd3d, aktive brille, spezieller Monitor..)
passiv = polfilter (Technik ausm Kino, keine aktive brille nötig sondern nur ne passive leichte, dafür extrem blickwinkelabhängig)
Wobei es auch Kinos gibt, die auf die "aktive Shutter-Technik" setzen. Und ich gehe lieber in solche Kinos, wenn es denn ein 3D Film sein muss, da die Qualität höher ist.


Aktive Shutter-Technik funktionieren so, dass die Brille (schwer und mit Batterie) abwechselnd die Augen verdunkelt und gleichzeitig auf dem Bildschirm ein Bild für das linke und dann ein Bild für das rechte Auge erscheint. Hier kann man logischerweise auch 3D in Full HD darstellen. Billen sind teurer.

Passive Polfilter-Technik funktionieren so (wie bei Polfiltern für die DigiCam), dass auf dem Bildschirm gleichzeitig BEIDE Bilder (für das linke und rechte Auge) zu sehen sind. Sie teilen sich immer abwechselnd rein, sprich Zeile 1,3,5,7 ... für das linke Auge, Zeile 2,4,6,8 ... für das rechte Auge. Kann man ohne Brille sehr gut bei hell/dunkel-Kanten mit bloßem Auge erkennen.
Die Brillen sind leichter, preiswerter und benötigen kein Strom, dafür hat man technisch bedingt praktisch für jedes Auge nur 1/2 Full-HD. Wobei es je nach Abstand evtl. nicht zu sehen ist.
 

sebe178

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
23
Hmm ok sorry das ich mich nicht mehr informiert habe

ich würd sagen aktiv
 

ronrebell

Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
8.157
Gibt hier eh ein paar threads darüber.

Einer davon ist der 3D Monitor Kaufberatungsthread und ein weiterer der in meiner Signatur.

Einfach mal durchschmökern.
 

sebe178

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
23
ist es egal ob man nvidia oder amd hat habe die Radeon HD 7870 ASUS ?
 

ResidentX4

Ensign
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
243
Zuletzt bearbeitet:

ronrebell

Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
8.157
Hier mal aus dem Thread meiner SIG., welchen ich dir empfohlen habe:

Weiters sei gesagt, dass eine Nutzung der 3D Vision Technologie ausschließlich mit Nvidia Grafikkarten möglich ist.

Du kannst hier gute Beratung bekommen, ohne etwas Sellbstinitiative wird's aber schwierig.
 
Top