Kein, oder zerrissenes Bild am LG TV

MasterXTC

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
1.452
Ich habe seit neuesten, nachdem ich mein Mainboard und CPU ausgetauscht habe (ASUS ROG Strix B550 F WiFi mit Ryzen 5800 CPU) das Problem, das oft beim Booten ins Windows 10 das Bild in der Mitte zerrissen vertikal “läuft“. Ich nutze ein LG OLED C9 als Monitor. Als Grafikkarte nutze ich eine RTX 3090. Erst wenn ich den HDMI Stecker rein und rausstecke, fängt sich das Bild. Ich hatte nach dem Boardwechsel natürlich das Windows neu installiert und den aktuellen Nvidia Treiber installiert. Ansonsten läuft alles super mit dem Board. Auch Spiele laufen ohne Problem.

Ich habe HDR und 120Hz eingestellt, was der LG TV auch unterstützt.

Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen das es am neuen Board liegt, da es ja offensichtlich erst beim Start von Windows auftritt. Aber auf dem alten Board (Z170 mit i7 6700) war es halt nicht vorgekommen 🤔

Jemand eine Idee ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Tanzmusikus

Captain
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.750
Welche Nvidia-Grafikkarte genau?
Wie lang ist das HDMI-Kabel und welche Spezifikation (Premium oder Highspeed)?
 

MasterXTC

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
1.452
@Tanzmusikus
Sorry, habe ich gerade erst vermerkt, eine RTX 3090 😉

@PHuV
ja, bei einem anderen Kabel ist das auch. BIOS ist das allerneueste, vom 27. März 2021.
 

Tanzmusikus

Captain
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.750

Schaby

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
5.881
Neuste Firmware des TV installiert?
An welchem Eingang wird der TV mit dem Rechner verbunden?
 

MasterXTC

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
1.452
@Schaby
na klar 😉😁 Der PC ist am ersten HDMI Eingang des TV angeschlossen und per eARC geht der Ton an meinen Dolby Digital Atmos Receiver. Eventuell liegt es ja auch an der PCIe 4.0 Unterstützung vom Board, das hatte mein altes Board ja nicht. Ist ja alles noch recht neu und recht Fehlerbehaftet, wie HDMI 2.1. Echt ein Kreuz mit der neuer Technik 🤔

@Tanzmusikus
Kabel ist 2m lang und ist Ultra High Speed Zertifiziert.
 

Tanzmusikus

Captain
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.750
Am TV mal diverse "Verschlimmbesserer"-Funktionen wie z.B. Super Resolution deaktivieren.
Gibt's am TV einen PC-Modus, dann bitte diesen aktivieren. Hab ich an meinem älteren LG-TV auch.

Außerdem könntest Du mal VRR alias Freesync/G-Sync aktivieren, ob das etwas ändert.

Im Grafiktreiber die Farbtiefe runter auf andere Werte stellen (8bpc statt 10bpc bzw. 10bpc statt 12bpc).
Evtl. mal ältere Grafikkartentreiber testen ...

... oder es liegt am Windows HDR-Modus ..? :confused_alt:
 

Tanzmusikus

Captain
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.750
Ja, das ist eine sehr häufige Fehlerquelle im Betrieb mit Windows 10.
Ist bei mir immer einer der ersten Schritte, die ich nach einer Windows 10 Installation tue.
 
Top