Kein Platz mehr im Gehäuse für NT!

R

René 83

Gast
Nabend,

die Frage ist vllt. ein wenig seltsam aber ich versuche es einfach mal,
ich habe mir vor kurzem mein neues System zusammengestellt, nur leider habe ich jetzt Probleme mit dem Einbau des Netzteils, da ich nur ein realitv kleines Gehäuse habe und mein CPU-Kühler zu riesig ist, bedeckt der Kühler den Netzteileinschub, so dass ich kein Platz mehr habe um mein derzeitiges NT einzubauen, darum muss ich das NT auf dem Gehäuse platzieren. Ebenfalls habe ich Schwierigkeiten mit der vielen Kabelei des Netzteils! Wenn ich jetzt z.B. noch eine zweite Festplatte einbauen will, wird es schwierig wegen den vielen Steckern, da sie fast das ganze Gehäuse ausfüllen!

Die Verschraubungen an dem Netzteileinschub des Gehäuses sind auch nicht identisch mit den Verschraubungen am NT!

Hat jemand Rat wie ich das NT in das Gehäuse einbauen kann?
Ein Kumpel hat sein NT unter der VGA eingebaut, aber der hat sein Gehäuse auch selbst gebaut. Ein größeres Gehäuse möchte ich mir nicht zulegen, da mir mein derzeitiges sehr gut gefällt! Oder gibt es vllt. kleiner genormte Netzteile als es normal der Fall ist?
 
Zuletzt bearbeitet:

Martin.H

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.291
Wäre erstmal gut zu wissen, welches Gehäuse du hast und was für einen CPU-Kühler.
Wenn dein CPU-Kühler den NT-Einschub verdeckt, sollte der wohl weichen.

NT außen am Gehäuse ist ein bissl weird...außerdem könntest du dir Probleme mit dem Airflow einhandeln.
 

Ritze Butter

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
425
oO schon mal auf die Idee gekommen den CPU Kühler auszubauen und das Netzteil dann einzubauen?
Das mit den Festplatten kann eigentlich auch kein Problem sein wenn man nich ein wenig Mühe gibt.

Sorry wollte dich jetzt in keiner Art und Weise angreifen, aber da hättest doch auch selber draugkommen können.

Gruß
 
R

René 83

Gast
Also das Gehäuse ist ein Midi-Tower mit 40 cm (den Namen des Gehäuses kenne ich nicht) und der Kühler ist ein Scythe Shurikkan SCKC-1000.

oO schon mal auf die Idee gekommen den CPU Kühler auszubauen und das Netzteil dann einzubauen?
Gute Idde, dann passt zwar das NT, aber der Kühler passt dann wegen Platzmangel nicht mehr auf die CPU! :D :D Also muss die CPU ohne Kühler laufen, :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:

Ph1l1p

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
89
du könntest das Netzteil nach draußen verlegen.
würde in etwa so aussehen
 

Ritze Butter

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
425
Hast das schon mal aufprobiert? Also ich kann mit nur schwer vorstellen, dass solche Gehäuse auf dem Markt sind.
Es könnte sicherlich sehr eng werden aber passen sollte es trotzdem.
 

roi

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
759
jo es gibt kleinere NT's / gehäuse, in mein chevalier2 hat min enermax liberty auch nicht rein gepasst

usst halt mal messen und dann i internet gucken
 

ThomasSilent

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.447

belgee

Ensign
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
232
hi,

du könntest das netzteil auch in die vorderen laufwerkschächte stecken! das muss klappen! probiers mal!

ps : du musst vielleicht die laufwerkauflieger nach oben biegen!


mfg belgee
 
Top