Kenne jemand die Bedeutung ?

Tranix

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.020
Nabend zusammen,

ich habe gerade ne seltesame Mail bekommen und werde nicht schlau daraus:

Geachte lezer,

De import voor Duitsland (variant_id: 4) is afgerond.
Geïmporteerde klantrecords: 46324
Aantal toegevoegd: 46315
Aantal bijgewerkt: 9
Aantal overgeslagen: 16

Zodra de startdatum 2011-04-15 gelijk is aan vandaag 01:00 uur dan zal de campagne starten!

Met vriendelijke groet,
E-Village B.V.

übersetzt mit Goolgemail

Liebe Leserinnen und Leser,

Importe für Deutschland (variant_id: 4) abgeschlossen ist.
Importierte Kundendaten: 46324
Anzahl Hinzugefügt: 46315
Anzahl aktualisiert: 9
Anzahl geschlagen: 16

Nachdem der Starttermin gleich 15/04/2011 01.00 heute wird die Kampagne zu starten!

Mit freundlichen Grüßen,
E-Village BV

Kann mir da jemand weiterhelfen ?
 
F

Freak-X

Gast
Wenn dir "E-Village BV" nichts sagt, ist es wohl einfach nur Spam = Löschen.
 

blablub1212

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
5.599
http://www.e-village.eu/about-e-village/

email-marketing, vlt galt die mail jemand anderem. oder du lässt über eine agentur werbung verschicken und die hat dir gerade mitgeteilt, dass knapp 50000 neue deutsche email (oder sonstwas) adressen hinzugefügt wurden.
 

first-samurai

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.327
wenn du den absender nicht kennst und keinen kauf gemacht hast, Spam
 

MoPe

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
104
Jop, lieber einfach löschen - speziell wenn es nichtmal auf Deutsch ist.
 

Tranix

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.020
Dann kommt es in die Spam abteilung :-)
 

Tobias Claren

Banned
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
620
Das "Problem" ist hier wohl dass es keinerlei Anhaltspunkt über eine schlechte Absicht gibt.

Außer dies ist der Sinn der Sache und man spekuliert darauf dass man sich die Webseite des Absenders genauer ansieht. Dass diese nicht in der eMail steht soll es evtl. noch weniger nach Spam aussehen lassen.

Man öffnet also die Seite aus der Absender-Email-Adresse.

Dass die mit Shell, Bol.com usw. als Kunden werben passt aber irgendwie nicht.
Wenn die nicht wirklich deren Kunden wären, würden die sich sicher beschweren.
 
Zuletzt bearbeitet:

jonsson

Newbie
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1
Habe die gleiche Nachricht bekommen.

Bin mir zu 99.999% sicher, dass die Daten von iBood.de angezapft wurden. Da mein Name mit einem c/o Zusatz für meine Postfachaddresse versehen ist.

Jemand einen Vorschlag, wie man hier gegen iBood am besten vorgeht?

Greetz,

J
 

Tranix

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.020
Hm, bei ibood bin ich auch einmal am Tag, dürfte ja dann auch davon sein. Werd dem mal nachgehen.
Aber ob das nun Rechtlich legetim ist oder nicht, weiß ich auch nicht.
 

iBOOD

Newbie
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1
Hallo!

E-Village ist ein großer Emailprovider. Letzte Woche sind von ihnen wohl fälschlicherweise Systemmails verschickt worden. Ich habe folgende Antwort auf meine Anfrage bekommen:

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sie haben uns benachrichtigt, nachdem Sie eine E-Mail empfangen haben, deren Absender E-Village ist (support@myclang.com).

Viele große Firmen aus dem In- und Ausland verwenden für den Versand ihres Newsletters die Software von E-Village. Infolge eines menschlichen Fehlers wurde eine Systemmeldung, die für einen Nutzer der E-Village-Software vorgesehen war, versehentlich an Sie geschickt. Dies hätte nicht passieren dürfen. Der Fehler ist inzwischen behoben; Sie können die Systemmeldung ignorieren. Wir möchten uns bei Ihnen für die Unannehmlichkeiten und die Verwirrung entschuldigen.

Ist Ihre E-Mail-Adresse in falsche Hände geraten?
Nein, Ihre E-Mail-Adresse in keineswegs in falsche Hände geraten. Sie befindet sich noch immer allen in einem Kundenbestand bei E-Village. Durch diesen einmaligen Fehler wurde, aus unserer Software, die nicht für Sie bestimmt Nachricht an Ihre E-Mail-Adresse übermittelt.

Was tut E-Village mit Ihrer E-Mail-Adresse?
E-Village verwendet Ihre E-Mail-Adresse lediglich für die Zwecke, zu denen Sie zugestimmt haben. Ihre E-Mail-Adresse wird keinesfalls weitergegeben oder an Dritte verkauft.

Wir hoffen Sie hiermit in aller Deutlichkeit informiert zu haben. Wir möchten uns aufrichtig bei Ihnen für die unrechtmäßig versandte E-Mail entschuldigen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans Nieuwveld
E-Village Support
E-Village b.v.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top