Kyocera FS-3700 - Wie binde ich den Drucker ins Netzwerk ein?

Holzmichi

Lieutenant
Registriert
Nov. 2005
Beiträge
841
Schönen guten Abend.

Ich habe heute einen Kyocera FS-3700 erstanden. Es handelt sich um das Modell mit Parellel-, Seriell- und LAN-Anschluss.

Ich möchte nun den Laserdrucker über ein Patchkabel mit meiner FritzBox, die als Switch konfiguriert ist, verbinden und den Drucker anschließend per IP-Adresse ansteuern.

Beim Ausdruck der STATUS-Seite werden mir folgende (wichtige) Informationen angezeigt:

Printserver name: KYO-102A
Internet address: 132.015.013.095
Default gateway: 132.015.013.052

Kann mir jemand sagen, was ich wo einstellen muss, um den Drucker im Netzwerk freigeben zu können?

Ein Handbuch gibt es auf der offiziellen Seite nicht mehr. Durch Googlen habe ich ein Handbuch für den FS-3700+ gefunden, welcher aber über keinen Netzwerkanschluss verfügt.

Besten Dank im voraus.

Gruß,
Holzmichi.
 
Ich kenne den besagten Drucker bzw. Kyocera Drucker allgemein nicht, aber in der Regel sollte es reichen bei Windows Vista/7 einfach "Drucker hinzufügen" und "Netzwerk-, Drahtlos- oder Bluetoothdrucker hinzufügen". Normalerweise sollte der Drucker da dann angezeigt werden. Bei meinem HP werden z.B. 2 Drucker angezeigt einmal der CP2025N per HTTP und einmal einfach nur per IP (Wo da nun der Unterschied ist keine ahnung).
 
Die automatische Druckersuche habe ich bereits an die 10 Minuten suchen lassen. Leider wird nichts gefunden.
 
Die IP-Adresse muss über das eigene Menü des Druckers manuell eingegeben werden. Erst dann wird der Drucker im Netzwerk gefunden.
 
Zurück
Oben