News LaCie stellt erste „Thunderbolt“-Festplatte vor

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
#1
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
3.849
#2
Klingt echt interessant aber der preis wir astronomisch wegen den beiden SSDs :(
 
Dabei seit
März 2007
Beiträge
1.070
#3
ja die preise werden sehr wohl gesalzen sein.
ganz geil finde ich das die stromversorgung vorhanden ist. ein kabel und das wars. super ding.
 
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
241
#4
Hammer, meine soeben gekaufte SSD Vertex2 ist schon veraltet! :daumen:
 
W

Wolfsrabe

Gast
#5
Das Durchboxen eines neuen Übertragungsstandards für externe Medien, das auch noch nahezu im Alleingang von Intel, find ich weniger gut. Bei USB hat man wenigstens noch einen firmenübergreifenden Standard.
 
Dabei seit
März 2007
Beiträge
1.070
#6
@wolfsrabe
ich weiss was du meinst.
hat aber mit firewire ja auch ganz gut geklappt bisher.
intel könnte ordentlich kohle kassieren durch patent lizenzierung ja.
doch wenn sie wollen das ihr anschluss verbreitet wird dann müssen sie kompromisse eingehen und anständige deals aushandeln.
 
K

kaigue

Gast
#7
Die sollten das eher nicht mit Lizenzgebühren belegen.

Sonst wird sich das doch nicht in ausreichender Anzahl verbreiten.
 

TKing

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
118
#9
Die wird verdammt teuer sein:D
 
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
962
#10
Was ist denn Thunderbolt?

Ich war der Meinung, dass sich langfristig nur noch 3 Anschlüsse etabliert halten: HDMI, USB und LAN... jetzt verschwinden langsam e-sata, firewire und vga, da kommt schonwieder ne neue Steckerspezifikation... :-/
 

reven

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
556
#11

FatFire

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.217
#12
Man entschuldige meine Unwissenheit, aber wieso verfügt das Ding über zwei Anschlüsse? Zum gleichzeitigen Anschluss an zwei Rechner oder braucht das die Stromversorgung? Schauen da die MacBook-Pro-Nutzer jetzt schon in die Röhre, weil nur ein Thunderboltanschluss vorhanden? Bitte um Aufklärung.

Gruß FatFire
 

bluefisch200

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
279
#14
Ach jetzt hatten wir den Kampf Firewire gegen USB doch schon fast überstanden...jetzt kommt die nächste Runde...jetzt halt mit Thunderbold (finde den Namen irgendwie komisch)...
 

GoZx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
325
#17
was wollen die damit erreichen? ist usb3 nicht genug power für externe speicher? wollen die die erste externe speicherlösung für 1000 Euro aufm markt haben oder was...?
 
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
962
#18
Welche SSD benötigt bitte 10 watt?
 

georg2006

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
13
#20
Die zwei Anschlüsse sind zum Durchschleifen. Bei Thunderbolt können bis zu 6 Geräte hintereinander gehängt werden. Das heißt man kann die Festplatte an einen MacBook hängen und an die Festplatte dann zum Beispiel ein Display mit Displayport-Anschluss.

Edit: Mist, zu langsam
 
Top