Laptop für Polzeistudenten ca. 500€

Lostcore44

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
19
Hallo,
ich suche hier im Auftrag meines Bruders einen Laptop für sein Studium bei der Polizei.
Wir haben die Blackfriday Deals abgewartet und nicht wirklich etwas Passendes gefunden.
Ich hoffe, ihr könnt uns weiterhelfen.
Ich bedanke mich schonmal recht herzlich.

1. Wofür möchtest du deinen Laptop nutzen?
Studium - Office (Word, Powerpoint), PDF Dateien bearbeiten und Gesetzestexte lesen

1.1. Möchtest du den Laptop in erster Linie mobil oder stationär nutzen? Wie mobil soll der Laptop sein? Soll es ein 2in1-Notebook/Convertible sein?
Der Laptop soll mobil genutzt werden. Ein 2in1 gerät muss es nicht zwingend sein. Sollte es das Budget zulassen, wäre es natürlich schön. Müssten dafür zu viele andere Abstriche gemacht werden, wird eher davon abgesehen.

1.2. Wenn du Spiele spielen möchtest: Welche Spiele? Welcher Detailgrad?
Es wird nicht häufig gespielt. Ein Tower-PC ist vorhanden. Ab und zu spielt er aber doch mal Fortnite.

1.3. Musik-/Bild-/Videobearbeitung oder CAD: Welche Software? Professionell oder Hobby?
-

2. Wie groß soll das Display sein? Möchtest du einen Touchscreen oder eine besonders hohe Display-Qualität?
Das Display soll zwischen 14 und 16´´ groß sein.

3. Wie lang soll die Akkulaufzeit sein?
Da in den Seminarräumen wenige Steckdosen vorhanden sind, sollte der Akku mindestens 6 Stunden Word mitmachen.

4. Welches Betriebssystem möchtest du nutzen? Ist eine Lizenz vorhanden? Soll das Notebook schon ein Betriebssystem vorinstalliert haben? Bekommst du Windows über die Uni?
Er möchte gerne WIN 10 nutzen. Der Laptop muss nicht zwingend eine Lizenz aufweisen. Wir würden auch WIN10 zur Not selber installieren.

5. Hast du Wünsche bezüglich des Designs, der Verarbeitungsqualität, des Materials oder der Farbe?
Ein hochwertige Verarbeitung wird gewünscht. Am liebsten eher weniger Plastik. Farbe egal, vlt schwarz oder grau???


6. Gibt es noch andere besondere Anforderungen, die nicht abgefragt wurden? Große Festplatte? Nummernblock? Tastaturbeleuchtung? Stiftunterstützung? Docking per USB-C/Thunderbolt 3? CD/DVD-Laufwerk? (Bildungs-)Rabatte? Service & Garantie? Wartungsmöglichkeiten? SD-Kartenleser?
SSD Festplatte gewünscht, min. 4 GB DRR4, max. 2KG


7. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben? Kommt ein Gebrauchtkauf in Frage?
Mein Bruder ist bereit, ca. 550€ maximal auszugeben. Am liebsten so um die 450-500€. Der Laptop soll mindestens 3 Jahre halten.
Es sollte schon ein Neugerät sein.

Ich selber benutze für die Uni einen Acer Spin 5, den ich letztes Jahr im Angebot erworben habe und finde den super. Leider liegt der über dem Budget.
Bei den Prozessoren kenne ich mich leider nicht so gut aus. Ich weiß nicht, ob z.B. ein Pentium für den Gebrauch auf Dauer ausreicht.

Sollen wir evtl. noch bis nach Weihnachten auf weitere Angebote warten? Wir müssen jetzt nicht auf Krampf kaufen.

Ich freue mich, auf eure Vorschläge und bedanke mich auch im Namen meines Bruders.
 

Benjamin6972

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
1.266

EpOx_82

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
313
Wie in einem anderen thread schon geschrieben:


Würde ich zu einem Lenovo Thinkpad der T (T430-450) oder X (X230-250) Serie raten. Ruhig auch als junge Gebrauchte, die lassen sich mit SSD, Ram und nen neuen Akku gut noch einige Jahre weiternutzen. Außerdem echt robuste Notebooks, können einiges wegstecken. ich nutze mein X220T seit 2011. Hab zwischenzeitlich ne 1TB SSD, neuen Akku eingebaut und den Ram auf 16GB erweitert..... ein treuer Begleiter, hat mich bisher noch nicht im Stich gelassen.
Und bei meinem Beruf als Veranstaltungstechniker, ist das gute Stück immer mit auf reisen.

Nachteil, zum spielen eher nicht der Knaller :daumen:
 

cronoxiii

Ensign
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
225
Auch wenn dort "Neugerät" steht schließe ich mich EpOx_82 an und rate dir dich zumindest mal bei gebrauchten Thinkpads umzusehen. Ob ein x220 was ist weiß ich jetzt nicht (Mein absolutes Lieblingsthinkpad btw :D ) aber in der T und X Serie gibt es einige interessante Geräte. T440s/T440p gibts in der Preisklasse z.B. mit richtig guter Ausstattung. Du müsstest halt nur drauf achten dass a) die Akkulaufzeit passt und b) einen neuen Akku dazubestellen.

4GB halte ich für sehr knapp, auch wenns nur Office ist. Ich rate dir zu 8GB.

Kurzum: Gebrauchte Thinkpads sind seeehr interessant. Ebay ist ne gute Quelle, wenn man nach A-Ware sucht, oder Lapstore.de, da gibts dann auch gleich Akku dazu falls gewünscht.
 

blöderidiot

Captain
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
3.368

Lostcore44

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
19
Vielen Dank für eure Vorschläge.
Ich komme leider erst jetzt dazu, zu antworten ..Prüfungsphase in der Uni ... :(
Ich hab das mal so an meinen Bruder weitergegeben. Der war so semi begeistert und überlegt noch, obs wirklich nen gebrauchter werden soll. Wie viel sollte er in ein vernünftiges Neugerät investieren?
 
Top