Laptop ohne Akku betreiben schädlich für HW?

eVolutionplayer

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
894
vielleicht mal die frage bissel besser spezifizieren plz!!
meinst du im laufendem betrieb den akku ziehen ? oder?
 

QUT-Clan

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
1.723
Wie kommstn` da drauf? Ob das schädlich für die HW ist weiß ich nicht, aber ich denke das das schon irgendwann mal ein Mainboard oder Festplattenschaden werden kann. Warum willst du eigentlich im laufenden Betrieb den Akku herausnehmen, es gibt doch den Power Schalter. :D
 

eVolutionplayer

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
894
ok
soft off nennt sich die ganze geschicht kannste bei manchen bios einstellen
4 sec ist es in der regel .
Drückst 4 sec die powertaste und der laptop geht auch ohne ziehen des akkus aus .
 

SoE-Spaark-

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
48
ich denke er will den akku rausnehmen damit er nicht immer neu geladen wird bei netzbetrieb da akkus nur eine begrenzte anzahl ladezyklen durchhalten...

ich denke das sollte gehen...ein kollege von mir macht das jedenfalls auch...
 
S

spiro

Gast
Zitat von FRIDAY:
Hi,
kann man bei einem Laptop den Akku entfernen ohne dass die Hardware im normalen Betrieb irgendwas abbekommt?
Ich verstehe das mal so: Du entfernst im OFF-mode den Akku und willst das Gerät fortan nur noch über "in 220V/out 20V" betreiben. Was sollte das der Hardware anhaben können?
Genau - nichts :D

Lediglich ein Ausfall der Versorgungsspannung hätte ein "irreguläres Herunterfahren" verbunden mit einem möglichen Datenverlust der geöffneten Programme zur Folge.
 
Zuletzt bearbeitet:

FRIDAY

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
581
Der Akku sollte natürlich im ausgeschalteten Zustand entfernt werden, und der Laptop dann ohne diesen betrieben werden.
Was anderes macht ja wohl keinen Sinn, oder?

Sinn der Sache ist es bei einem sowieso defekten Akku dessen Gewicht einzusparen, und ab sofort nur im Netzbetrieb zu arbeiten.

Was sollte das der Hardware anhaben können?
Wat meinst du warum ich frage?
 

Loopo

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.610
das schlimmste, was passieren kann, ist, dass der Schleppi ohne Akku nicht betrieben werden kann ;)
 

Viper87

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2003
Beiträge
265
ich nehm ihn auch immer vor dem einschalten heraus, damit er nicht jedesmal von 99% auf 100% aufgeladen wird. der hardware kann das garnichts machen...
hab auch schon des öfteren im betrieb den akku entfernt -> nix passiert.

hab ich mir aber abgewöhnt, weil: wenn ich im betrieb/standby/ruhezustand mit netzspannung den akku herausnehme/einstecke funktioniert das Powerplay nichtmehr (im controlpanel steht IMMER eigesteckt). da hilft immer nur eine treiber-neuinstallation. deshalb muss ich, wenn z.b. der akku geladen ist, immer zuerst herunterfahren, akku herausnehmen, booten. komm aber langsam von thema ab...


cu
 
S

spiro

Gast
Zitat von FRIDAY:
Der Akku sollte natürlich im ausgeschalteten Zustand entfernt werden, und der Laptop dann ohne diesen betrieben werden.
Was anderes macht ja wohl keinen Sinn, oder?

Sinn der Sache ist es bei einem sowieso defekten Akku dessen Gewicht einzusparen, und ab sofort nur im Netzbetrieb zu arbeiten.


Wat meinst du warum ich frage?
Habe ich ja auch richtig erkannt, obwohl Deine Frage etwas unpräzise gestellt war, was man unschwer den vorangegangenen Posts entnehmen kann und Deine Frage entsprechend beantwortet: nichts :D

Loopo: das schlimmste, was passieren kann, ist, dass der Schleppi ohne Akku nicht betrieben werden kann
Das halte ich für ausgeschlossen, da die Spannung des Akku und die durch das Netzteil reduzierte Netzspannung parallel geführt wird. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top