Laufwerke "richtig" anschließen

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

SunnyboyXP0

Commodore
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.669
Hallo Boardies,

hab zwar bei Google und im Forum herumgestöbert, nur leider nichts Passendes finden können. Mir geht es um den Anschluss von Laufwerken (ODD, SSD, HDD). Ist es egal, ob ich quasi alles an einen Anschluss anbringe oder besser Gruppen bilde und dafür je einen extra Anschluss am Netzteil verwende? Wenn ich das richtig verstanden habe, werden die 5P-Anschlüsse eh gebündelt angesprochen. Aber wie sieht das mit der Stabilität aus? Sind getrennte Gruppen eventuell im Betrieb stabiler?

Geplantes Netzteil: Enermax Platimax 1500 Watt.

Viele Grüße

Sunny
 

SunnyboyXP0

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.669
Hach ja, ich wusste, dass eine blöde Bemerkung fallen würde. Und wenn ich ein Kraftwerk einbaue, ist es auch noch meine Sache. Bitte sachlich bleiben und auf meine Frage eingehen. ;)

@Necareor
Nein, das wird ein neuer Rechner. Es kommen bei meiner Konfiguration 2 ODDs, 4 SSDs und 4 HDDs zusammen. Ich möchte bei meiner Planung im Vorfeld nur wissen, was die größtmögliche Sicherheit und Stabilität gewährleistet. Für die Optik möchte ich nämlich gesleevte Kabel(erweiterungen) verwenden. Am einfachsten wäre es sicherlich, sämtliche Laufwerke an ein Kabel und an einen Anschluss anzubringen. Ich bin mir nur nicht sicher, ob das empfehlenswert ist. In Stromsachen bin ich nicht so bewandert und vorsichtig eingestellt.
 

En3rg1eR1egel

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
6.662
als erstes solltest du die 3 grafikkarten (die hoffentlich geplant sind) an dein nt anschließen.
danach dann noch den rasenmäher vom nachbarn
und weil das nt noch so viel leistungsreserven hat, darfst du auch noch die sauna im keller mit anschießen.

danach, mit den restlichen anschlüssen, schließt du dann die festplatten an.
wo die angeschlossen werden ist dabei vollkommen egal. die popligen 2-5w hast du immer noch irgendwo über.

stabilität ist dabei egal, außer du schließt keine 3 grafikkarten, keine sauna und keinen rasenmäher an
denn dann läufst du dauernd unterhalb von 20% maximallast, was den wirkungsgrad und stäbilität so richtig in den keller treibt...
 
Zuletzt bearbeitet:

Arcturus

Commodore
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
4.343
Die Laufwerke verbrauchen so um 150 Watt, was willst du mit 1500?
Da könntest du 50 Festplatten anschliessen.
Aber ist ja dein Geld.
 

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.782
Wenn man sich schon sowas holt, dann kann man auch selber Googlen -> http://www.enermax.de/platimax ... Kabel für Graka, Kabel für die Platten, Kabel fürs Mainboard, usw ... Schliess halt alles an.

lg
fire
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top