Leistungsaufnahme bei GPU Tests

derin

Commander
Registriert
Aug. 2004
Beiträge
2.272
Seid gegrüßt wertes CB Team,

erstmal Danke für eure Seite, bin jetzt schon treuer Leser und Teilnehmer seit mehreren Jahren.

Am meißten treiben mich sämtliche Hardware Tests auf eure Seite da euer Layout mitunter doch zu den besten gehört was man im Netz findet, übersichtlich, gut strukturiert und gut zu lesen.

Aktuell hätte ich eine Frage zur Testmechanik bezüglich euren GPU Tests, speziell geht es mir hier um die Leistungsaufnahme in 3d Anwendungen, ihr testet dies in "Alan Wake"

Schaut ihr dabei auf Spitzenleistungen/Peak-Werte oder Durchschnittswerte?

Ich bin deshalb so neugierig da sich eure Werte besonders mit denen von Techpowerup und Tomshardware nicht decken bzw evtl nur nicht entsprechend genau bezeichnet sind.

Als kleines Beispiel:
Als Peak Wert liegt die HD7870 im Verbrauch ca. 10W über der 660Ti
Im Durchschnittswert liegt die HD7870 jedoch knapp 20-30W unter der 660Ti
(Werte von TH und TPU)

Dieses "Phänomen" wird von beiden Seiten auch gesondert hervorgehoben

Ich freue mich über eure Antwort

mfg
 
Bei der Messung der Leistungsaufnahme haben wir eigentlich nur "einen" Wert. Da unsere Szene ziemlich statisch ist (es gibt kaum Bewegung) variiert die Leistungsaufnahme nur bedingt. Zwar gibt es peaks nach oben und unten hin, jedoch ignorieren wir diese - wie nutzen also eine Art Durchschnitt.

Bei der GTX 660 Ti wäre ich etwas vorsichtig, direkte Vergleiche zwischen unterschiedlichen Seiten anzustellen. Die Partnerkarten scheinen eine extreme Streuung zu haben, weswegen es da große Unterschiede gibt.
 
Erst ein Mal danke für die schnelle Antwort

Ist der Wert denn eurer Meinung nach repräsentativ für einen Durchschnittsverbrauch?

Letzten Endes zeigt eine Szene aus Alan Wake ja nur ein kleines Spektrum dessen wie die Karte belastet wird.
 
Wir haben mit Alan Wake uns absichtlich ein modernes Spiel ausgesucht, das einen recht hohen Verbrauch hat, um so ein ziemliches Worst-Case-Szenario bei Spielen darzustellen - zumal sich das eben auch auf Lautstärke etc. aussieht. Sprich, bei vielen anderen Spielen sind die Ergebnisse etwas besser.

Wie du aber natürlich richtig gesagt hast, gilt die Messung generell gesehen nur für Alan Wake. Das gilt aber für jedes Spiel, egal welches man nutzt. Wir haben absichtlich ja auch noch Anno 2070 und BF3 getestet, man findet die Diagramme im Klapptext im entsprechenden Abschnitt. Da kannst du dann etwas ausführlicher vergleichen.
 
Zurück
Oben