News Lenovo kündigt Gaming-PC Erazer X700 mit Radeon HD 8950 an

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
7.104
Der aktuell größte Personal-Computer-Hersteller Lenovo ist bisher eher durch funktionell gestaltete Desktops und Notebooks bekannt. Mit dem Erazer X700 schlagen die Chinesen nun aber einen anderen Weg ein und präsentieren einen futuristischen Gaming-PC, der hohe Leistung inklusive einer Overclocking-Funktion verspricht.

Zur News: Lenovo kündigt Gaming-PC Erazer X700 mit Radeon HD 8950 an
 

Baya

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
19.880
Nix besonderes... und die Verkabelung wenn ich schon sehe :freak:
Es lebe eben die gute, alte Handarbeit ;)
 

Tito_2000

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.294
Das Ding sieht noch hässlicher als diese Alienware Plastikbomber aus.
Der Innenraum ist auch nicht gerade sauber und ordentlich verlegt und angeschlossen.
Wenn man genau hinsieht, erkennt man auch noch den Frontlüfter, der dann direkt auf die gesamte Kabelei quasi für nichts und lediglich Staub in den Tower pustet.
Die CPU über eine Möchtegern-Wasserkühlung versorgen und einfach eine Stock Grafikkarte mit Stock Kühler reinzustecken ist nur der i-Punkt
 
Zuletzt bearbeitet:

6shop

Banned
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
6.820
ja die verkabelung sieht sehr ordentlich aus :freak:
 
R

r00ter

Gast
um gottes willen schaut das nach billig aus.

plastik bis zum umfallen und das kabelchaos erst. pfui deibel. das beste ist sicherlich, das das ganze teurer ausfällt als wie wenn man es selbst und einzeln zusammenkauft und verbaut.
 
Zuletzt bearbeitet:

RaptorTP

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
12.072
Das Bild ist lustig - is ne Geforce drin ...

aber mal im ernst ! - gleich 2 kleine Lüfter auf dem Board ?!
geht halt mal NULL ....
 

Louis

Newbie
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
3
Naja für Unternehmen im kleineren Rahmen geht die, von IBM übernommene Thinkcenter/pad/wasauchimmer, Preisleistungs- und Supportsqualitätsmäßig schwer in Ordnung.

Rein von der Optik, der Verarbeitung und den Rahmenbedingungen drumherum, wird aber für diesen Versuch in der Gamingsparte gelten:

Schuster bleib bei deinen Leisten..
 
Zuletzt bearbeitet:

JackTheRippchen

Lt. Commander
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.327
Die untersten 5 cm der Front finde ich gelungen, erinnert mich ein wenig an Audi. Der Rest ist... Geschmackssache.
 

Scalor

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
257
Das Ding sieht aus wie ein uneheliches Kind von Alieneware und der Acer Predator Serie.
 

founti

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.217
Ist wieder ein unglaublich hässlicher Plastik Tower der leuchtet... Kiddies dieses Welt stürzt euch auf ihn ...

und lasst Mama oder Papa zahlen ...
 

slogen

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.180
Für den Preis echt unaufgeräumt und zwei super tolle 40mm Lüfter. :utbiorifle:
 
R

r00ter

Gast
ok nochmals sauber:

-verkabelung unmöglich
-2 40er fans auf dem motherboard -> sehr laut
-vor den hdds ist kein lüfter -> hitzestau
-das netzteil (sieht so aus) saugt die lut oben an und gibt sie hinten aussen ab, wärmestau im case genau in dem bereich wo die gpu die luft zieht
-die wakü hat nur einen 120er fan

der der sich das ausgedacht hat und der der das abgesegnet hat, beide gehören wie die schweine durchs dorf getrieben.

edit:

-ok oben ist noch ein 120er fan, das reist es aber nicht raus.
 
Zuletzt bearbeitet:

rolandm1

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.345
@Beni22

Da der PC wahrscheinlich vor der HD8950 lieferbar sein könnte, wird er erstmal'ohne Graka ausgeliefert.
Die HD8950 wird dann als Update nachegreicht.:evillol:
 

Greffetikill

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.399
Das Komplettsystem soll im Juni zu einem Preis ab 1.499 US-Dollar inklusive Windows 8 (optional Pro) in den Handel kommen
Oh man, für das Geld Bastele ich mir was richtig feines zusammen. Aber hey Dukatenscheißer lässt Grüßen.
Wie schon mehrfach erwähnt, das Ding sieht ziemlich billig aus. Aber anscheinend loht es sich die Dinger Herzustellen, werden warscheinlich genug absatz mit Kiddis damit machen.

Aber mir soll es recht sein, Leben und Leben lassen.:hammer_alt:
 

JoePesci

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2004
Beiträge
380
Hat es denn jemals high end fertig PCs mit guten proprietären Gehäusen gegeben?

Evtl. VooDoo PC oder die alten Dell XPS, die haben zumindest von aussen gut ausgesehen.


 
Top