Lenovo Thinkpad mit Passwort geschützt

MetalForLive

Admiral
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
7.384
Hi,

Hab hier n älteres Lenovo Thinkpad mit Centrino und Vista Aufkleber.
Ein Bekannter von mir meinte da wäre n Passwort drauf und fragte mich ob ich das entfernen kann.
Ich ging davon aus es wäre einfach n Windows Passwort, isses aber nicht.
Das Passwort wird abgefragt selbst bevor man ins Bios kommt.
Ich wollte es nun aufschrauben und die Batterie vom Mainboard mal raus machen, das ganze gestaltet sich nun doch schwieriger als ich dachte.
Hab hinten alle Schrauben raus aber bekomm es irgendwie nicht ab.

Kann ich irgendwie anders ein CMOS Reset durchführen ?
Wollte jetzt noch mal vorher nachfragen bevor ich hier das halbe Ding auseinander nehme.
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Da kannst du nichts machen. Es gibt Firmen die das entsperren können, ca. 30€.
Auch mit auseinandernehmen wird das nix, auch nicht mit Batterietausch. Das ist ein Businessnotebook, da gehen solche Spielchen nicht.
 

EadZ1

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
542
3 Sekunden bei Google ;)
Sollte es modellabhängige Unterschiede geben, solltest du uns das Modell noch verraten.

Edit: Bei Dell Laptops funktioniert das Vergessen des Passworts durch Entnahme der Batterie. Die Batterie sollte einige Zeit länger draußen sein. Sollte das bei Lenovo tatsächlich nicht so sein, ziehe ich den Tipp zurück.
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung)

Bogeyman

Banned
Dabei seit
März 2012
Beiträge
3.876
Kann ich irgendwie anders ein CMOS Reset durchführen ?
Wollte jetzt noch mal vorher nachfragen bevor ich hier das halbe Ding auseinander nehme.
Kannste dir sparen. Wenn es nen Thinkpad ist und nen richtiges Bios Passwort drauf hat kann da nur noch Lenovo helfen mit nem Platinentausch. Steht alles im Handbuch. Es gibt da keine "tricks" mit denen man das umgehen kann, ist ja extra so gemacht;)
 

MetalForLive

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
7.384
Okay dann hat es sich wohl erledigt.
Ist übrigens n T400
 

KTelwood

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
6.434
Ist halt ein Diebstahlschutz...
 

Nikolaus117

Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.669
Bei echten BIOS Passwörter bzw. Bootpasswörter mit TPM Chips hat mein keine Chance mit "Tricks"

Da hilft nur TPM Chip Rauslöten und neuen rein machen = ziemlich teure Angelegenheit...

Das kann man nicht ohne weiteres selbst machen!
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Ja es gibt modellabhängige Unterschiede. Und es gibt für jedes Thinkpad ein HMM (Hardware maintenance manual), da wird detailliert becshrieben wie man es auseinandernimmt und zusammenbaut, für das komplette Gerät.

Fang damit an zu schreiben welche ID es hat. Das ist ein Aufkleber unten mit einer Nummer in der Art "1234-abc".

PS: HMM fürs T400 http://support.lenovo.com/us/en/docs/MIGR-70069
 

MetalForLive

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
7.384
Bin jetzt erst mal weg, ich guck dann noch mal wenn ich daheim bin.
Aber wenns nicht geht, gehts halt nicht.
Muss er halt in der Firma nachfragen wegen dem Passwort.
 

Pentium

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
478
gefunden ;)

ThinkPad stores various BIOS settings in its nonvolatile memory like CMOS or EEPROM. These settings are configured by using the BIOS setup menu. In general, this is done manually by the user. However, from a deployment point of view, the BIOS settings are expected to be common to all machines and to be controlled remotely.
This software is a DOS application for this purpose.

Features:
- Copy BIOS setup data settings
- Copy BIOS secure data settings
- Install and update for power-on password
- Install for hard disk password
- Copy supervisor password.

http://support.lenovo.com/en/downloads/ds014169

Supported ThinkPad systems:

A30, A30p, A31, A31p
G40, G41, G50
Reserve Edition
R31, R32
R40, R40e
R50, R50p, R50e, R51, R51e, R52
R60, R60e, R61, R61e, R61i
R400, R500
T30, T40, T40p, T41, T41p, T42, T42p, T43, T43p
T60, T60p, T61, T61p
T400, T400s, T410, T410i, T410s, T410si, T500, T510, T510i
W500, W510, W700, W700ds, W701, W701ds
X30, X31, X32, X40, X41, X41 Tablet
X60, X60s, X60 Tablet, X61, X61s, X61 Tablet
X200, X200s, X200 Tablet, X201, X201i, X201s, X201 Tablet, X300, X301
Z60m, Z60t, Z61e, Z61m, Z61p, Z61t
 

MetalForLive

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
7.384
Also ID ist: 647425G

Wenn ich das richtig verstanden hab wird das Passwort remote gesetzt sowie die BIOS Settings.

Ich sag ihm einfach er soll mal seinen Admin fragen.
 
Top