News Lenovo ThinkPad X1 Carbon G6: Laptop mit HDR-Display, USB-C-Dock und sicherer Webcam

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
5.552
#1
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
772
#2
Sieht interessant aus. Die Kamera Abdeckung und das laden per USB c sind top.
 
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
514
#4
Kamera mechanisch verriegeln....schöne Idee, finde ich aber ziemlich unnötig. Ich kann mir nicht vorstellen, dass diese wirklich genutzt wird, um Leute zu beobachten. Da bin ich aber eventuell auch zu naiv.

Was kommt als nächstes? Mikrofon mit Hardware-An-Aus Schalter?
 

icetom

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
879
#6
Kamera mechanisch verriegeln....schöne Idee, finde ich aber ziemlich unnötig. Ich kann mir nicht vorstellen, dass diese wirklich genutzt wird, um Leute zu beobachten.
Auf einem Foto hat Mark zuckerberg seine Kamera abgeklebt und ich denke der weiß mehr als wir weil er mit Regierungspersonal der USA Treffen hatte. Soviel kann man ohne Paranoia konstatieren.
 
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
203
#8
Die bisherigen X1 (ich hatte und habe Gen 1-4) schlugen in einer vernünftigen Konfiguration immer ca. 2000 - 2500€ zu Buche.
 

JJJT

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
811
#9
Ich bin mit dem aktuellen x1 Carbon sehr zufrieden. Super leicht, sehr lange Akku Laufzeit, im Alltag sehr schnell, und der Bildschirm ist trotz des normalen Full Hd ips sehr gut und hat vor allem nicht so Riesen Ränder.

Viel verändert sich ja zum neuen nicht.
Mit der Abluft nach rechts hatte ich noch keine Probleme.
Wenn man im Office arbeitet oder surft macht der Lüfter genau nichts. Er ist komplett aus.
Und wenn ich ihn "fordere" habe ich ihn meistens am USB Dock.

Preislich wird man sich am g5 orientieren können.
Meine Version mit 7500u, 16gb RAM und 500 gb SSD hat um die 2400 gekostet
 
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
821
#10
Lüfter zur Maus Seite ist aber dennoch nicht sonderlich durchdacht.

Irgendwann wird der Lüfter ja angehen. Sonst würde es ihn nicht brauchen.

Dann auf die Hand zu blasen. Na ja. Könnte man besser lösen.
 
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
182
#12
Zum Glück nicht genug Neuerungen um mein 2017er Modell abzulösen :) Den erwartbaren Preis haben andere ja schon genannt, ob die CPU einen spürbaren Aufpreis bedeutet wird man sehen müssen.
 

Hakubaku

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.408
#13
Wer sagt denn, dass die Luft rechts seitlich und nicht rechts hinten rausgelassen wird? Meistens gehts hinten raus.
Zudem überschätzt man glaube ich die Lüfterleistung, wirklich heiß wird da glaube ich nichts.

Verschließbare Webcam? Musste man erstmal "einsparen", um es jetzt wieder als Feature präsentieren zu dürfen... aber immerhin. ;)
 

SothaSil

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
1.502
#15
Kamera mechanisch verriegeln....schöne Idee, finde ich aber ziemlich unnötig. Ich kann mir nicht vorstellen, dass diese wirklich genutzt wird, um Leute zu beobachten. Da bin ich aber eventuell auch zu naiv.
So oft wie bei mir Leute bei einer Videokonferenz ausversehen sich in Wohnzimmer und Schlafanzug ausversehen zeigen, habe Ich meine Kamera aus ganz anderen Gründen abgeklebt.
 
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
4.768
#17
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.094
#18
Heiße Abluft rechts raus auf die Maushand? toll ... nicht.
It‘s not a bug, it‘s a feature. Kannste dir die schwitzigen Hände mal schnell trocknen.

So oft wie bei mir Leute bei einer Videokonferenz ausversehen sich in Wohnzimmer und Schlafanzug ausversehen zeigen, habe Ich meine Kamera aus ganz anderen Gründen abgeklebt.
Aber dann sieht man dich doch auch nicht mehr in der Videokonferenz? :D

Der Hersteller verspricht mit „Crystal“ ein Betriebssystem, das ohne Bloatware auskommt.
Echt traurig, dass man das heute extra bewerben muss. Das sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein.
 

Future30

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
261
#19
Auf Notebookcheck sind auch schon Preise bekannt gegeben worden. Statt 1349$ im Vorjahr wird die 2018er Variante 1709$ als Basis kosten. Dafür das alles beim Alten ist außer der mechanische Dockingport ist das ne dreiste Preiserhöhung. Aber Lenovo wird's wieder mit gestiegenen Hardwarepreisen begründen. In echt geht es Lenovo einfach richtig mies und das unfähige Management versucht verzweifelt Gewinne zu erwirtschaften durch dreiste Preiserhöhungen.

Nichtmal DDR-4 RAM hat Einzug gehalten. Ich hoffe das T480 und T480s werden endlich mal gute Full-HD Displays bekommen, dann können die ihr Designerbook behalten.
 
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
3.827
#20
Top