News LG UltraGear-Monitore: UWQHD mit 144 Hz & FreeSync 2 oder 120 Hz & G-Sync

akabuz

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
402
Ah alles klar, danke für die Antwort!

Selber habe ich den AW3418DW. Denke ein Upgrade auf den LG 34GK950G-B lohnt nicht.
Aber ein Kollege steht vor der Entscheidung, AW oder LG 34GK950G-B. Will auf UW umsteigen :)
 

mieze123

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
341
wenn du zufrieden bist lohnt sich ein Upgrade sicherlich nicht. Da müsste der LG schon HDR1000 an Board haben.
Ausleuchtungstechnisch ist mein Gerät einwandfrei, einzige Was man halt hat sind die typischen Ecken, dort braucht man dann aber schon ein schwarzes Bild. Ansonsten habe ich mit nem schnellen Durchlauf des Eizo Tests nichts feststellen können. Bin aber auch nicht derjenige der penetrant nach Fehlern sucht.
 

musikos53

Commander
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
2.833
Das sehe ich auch so
Hatte 2x den AW und einen x34p
Der AW war einfach nur schlecht was das Bild anging, links weiss und rechts signifikant graugelb
Der Acer war deutlich besser, auch von den Features her mit weniger BLB
Der beste und gefühlt schnellste ist der LG
Einwandfreies Bild und kaum blb, jedoch glow
Ich bin sehr zufrieden, denke aber dass sich der Aufpreis nicht lohnt, wenn man ein gutes AW oder Acer Modell hat
 

akabuz

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
402
Genau das ist es, grob gesprochen ist für ihn die Frage, ob es über den Daumen gepeilt 350€ Mehrkosten Wert ist.

Ich habe bei meinem AW z.B. kein Problem mit diesem "graugelb"

Aber das der Acer besser ist/war als der AW wundert mich.

Würdet ihr ihm dem Acer über den AW empfehlen?
 

mieze123

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
341
hatte keinen von beiden, deswegen kann ich dazu nichts direkt sagen. Gibt halt ne Gewisse Panellotterie. Kann gut laufen, aber auch schlecht.
Was ich bis jetzt so mitbekommen habe, ist der LG diesbezüglich doch besser aufgestellt.
 

musikos53

Commander
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
2.833
Es war halt bei mir so, der Acer hatte die bessere Uniformität, auch die Lichtleiste ist schick
Und insgesamt hatte ich keine Probleme damit
Hatte aber zwischendurch den Asus pg27uq ausprobiert, der war super aber dennoch zu klein mit 27“. Also wieder Widescreen und diesmal der LG
Bildmäßig nicht ganz so brilliant wie der Asus, aber der beste Widescreen von allen mir bekannten
Ergänzung ()

Den Acer würde ich behalten
Den AW aber nach meiner Erfahrung sofort eintauschen gegen den LG, der Mehrpreis wäre mir da egal
 
Zuletzt bearbeitet:

Ragemoody

Ensign
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
240
Wie versprochen, ein paar erste Eindrücke mit GSync. Grundsätzlich scheint die Kombination zu funktionieren :)

Habe am Monitor die Einstellung FreeSync Extended gewählt und entsprechend im Nvidia Control Panel Gsync Compatible aktiviert. Die Hz Anzeige im OSD vom Monitor ändert sich nun dynamisch während ein Spiel läuft, von daher gehe ich mal davon aus dass alles ok ist. Wo ich mir noch nicht so ganz sicher war, sind sonstige Einstellungen bzgl. VSync im Nvidia Treiber oder in den Spieleinstellungen. Momentan steht es auf aus bzw. Anwendungseinstellungen verwenden.
Ich muss auf jeden Fall die nächsten Tage noch etwas weiter recherchieren und testen wegen der sonstigen Feinheiten.
Danke für den Bericht, ich hau das mal in den Sticky!
 

Prelator

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
9
Wie versprochen, ein paar erste Eindrücke mit GSync. Grundsätzlich scheint die Kombination zu funktionieren :)

Habe am Monitor die Einstellung FreeSync Extended gewählt und entsprechend im Nvidia Control Panel Gsync Compatible aktiviert. Die Hz Anzeige im OSD vom Monitor ändert sich nun dynamisch während ein Spiel läuft, von daher gehe ich mal davon aus dass alles ok ist. Wo ich mir noch nicht so ganz sicher war, sind sonstige Einstellungen bzgl. VSync im Nvidia Treiber oder in den Spieleinstellungen. Momentan steht es auf aus bzw. Anwendungseinstellungen verwenden.
Ich muss auf jeden Fall die nächsten Tage noch etwas weiter recherchieren und testen wegen der sonstigen Feinheiten.
Ich habe auch das 34GK950F Modell und kann alles bestätigen (@1080ti). :)
 

Blood011

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
11.907
Also die F Version fällt ja so langsam nur die G Version nicht ein stück...
 

Alucard22X

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
15
Guten Morgen, vielen Dank für die Erfahrungsberichte.
Hat das F Modell eigentlich wie das G Modell oder auch der X34P im oberen Bereich einen dunklen Schatten (ca 1cm)? Zum Beispiel bei einem Explorer Fenster ist die Leiste mit den Auswahlmöglichkeiten dann deutlich dunkler.
 

musikos53

Commander
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
2.833
Sehe ich bei meinem G Modell auch nicht
Vom Acer ist mir das bekannt
 

Gamer2003

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
33
Ich habe mir das G-Modell bestellt. Lohnt es sich doch noch zu stornieren und das F-Modell liefern zu lassen?

Aktuell würde ich beide Modelle zum gleichen Preis bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

mieze123

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
341
G model hat halt geringeren lag, sphere Lightnung oder keins, 120hz vs 144hz, aspect Ratio kann das g model glaube ich nicht, unkalibriert vs Werkskalibrierung. Was du davon brauchst oder willst musst du selbst entscheiden.
 

Prelator

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
9
Für das GSync Modell spricht meiner Meinung nach:

Quasi 0ms Input Lag

Für das F Modell:

144 Herz. Etwas gemindert durch die Schaltzeiten.
SRGB und Werkskalibrierung
HDR (wie gut, habe ich noch net getestet)
 
A

asus1889

Gast
HDR ist Müll. Siehe Test von pcmonitors. Kannst du dir gleich sparen.

Außerdem sind die Schaltzeiten total im Eimer (meist weit über 6,94 ms (Mindestanforderung für die Darstellung von 144 frames per second)) und es gibt smearing ohne Ende, wenn man FS bzw. G-Sync compatible aktiviert.

Das G-Sync Modell liegt was immer im Soll für 120 Hz (<=8,3 ms) und schmiert daher weniger oder gar nicht.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Gamer2003

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
33
Danke für die schnellen Infos!

Ich denke ich bleibe erst mal beim G-Sync-Modell, auch wenn er leider nur HDMI 1.4 und DP 1.2 hat.
 

Ragemoody

Ensign
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
240
HDR ist Müll. Siehe Test von pcmonitors. Kannst du dir gleich sparen.

Außerdem sind die Schaltzeiten total im Eimer (meist weit über 6,94 ms (Mindestanforderung für die Darstellung von 144 frames per second)) und es gibt smearing ohne Ende, wenn man FS bzw. G-Sync compatible aktiviert.

Das G-Sync Modell liegt was immer im Soll für 120 Hz (<=8,3 ms) und schmiert daher weniger oder gar nicht.
Kann das jemand der nicht so empfindliche Augen wie asus hat bestätigen? Ich bin sehr am Freesync-Model interessiert und falls Sync mit Nvidia-Karten ohne große Kompromisse funktionieren sollte wäre das super! :D
 

musikos53

Commander
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
2.833
Hab ja noch einen LG mit Freesync und HDR 400
An meinem Mac hängen
Bringt nix
Kein Vergleich zu HDR 1000
 
Top