Liefertermine...

masslet

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
700
Hallo,

was mich ja mal brennenden interessieren würde: Wie werden die Liefertermine ermittelt? Mir scheint, es werden teilweise willkürlich ein bis zwei Wochen aufgeschlagen, sobald der vermeindliche Termin erreicht wurde...

Seit dem 09.01. warte ich auf einen Aquagratix für HD7950 Wasserkühler von Aquacomputer. Zum Zeitpunkt der Bestellung nicht vorrätig, aber mit einem Liefertermin in naher Zukunft. Mittlerweile steht der Liefertermin allerdings auf dem 22.02. - nachdem er mehrfach nach hinten verschoben wurde. Wie lange soll das jetzt noch so weitergehen?

Ich freue mich auf eine aufschlussreiche Antwort. Danke!
 

Caseking-Nils

Caseking
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.366
Hallo masslet,

ersteinmal kann ich die Verärgerung verstehen. Es tut mir Leid, dass wir das Produkt bislang nicht ausliefern konnten. Das Problem ist jedoch recht einfach nachzuvollziehen. Grundsätzlich verlassen wir uns auf die Angaben vom Hersteller. Aktuell wird uns der 22.02. genannt. Jedoch hat nun AC seit längerem Lieferprobleme. Aktuell ist auch zusehen, dass AC mit einen Liefertermin innerhalb von 14 Tagen rechnet (http://shop.aquacomputer.de/product_info.php?products_id=2840).

Ich hoffe es ist natürlich die letzte Verschiebung des Termins. Leider hätten oder haben wir jedoch keinen Einfluss darauf, sofern sich die Lieferung ein weiteres Mal verschiebt.
 

masslet

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
700
Mit anderen Worten: Aquacomputer hat seinen Laden nicht im Griff oder zumindest eine extrem schlechte Kommunikation und können sich den Spaß auch noch erlauben.

Wie geben die euch denn die Liefertermine an? Schicken sie Paketattrappen raus, in denen ein neuer Termin vermerkt ist? "Sorry, wir haben es mal wieder nicht gepackt - naja, bis in zwei Wochen dann...vielleicht. Viel Spaß mit dem Stein solang!"

Das fällt doch nicht immer erst am Tag des angekündigten Lieferdatums auf, dass nicht geliefert werden kann/wird. Ist mir irgendwie unverständlich, dass das nicht besser kommuniziert werden kann...
 

Caseking-Nils

Caseking
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.366
Ich kann da nicht für Aqua Computer sprechen, nur soviel:
Wir bekommen die aktuellen Releaselisten per E-Mail zugesendet oder aber erhalten dann einen Lieferschein der Ware (1/2 Tage vor der eigentlichen Anlieferung), wonach auf die neue Verzögerung des bestellten Artikels hingewiesen wird.
 

masslet

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
700
Kleines Update:

Erwartungsgemäß wurde der Liefertermin des Kühlers (22.02.) nicht eingehalten. Als neuer Termin wurde der 28.02. genannt, was aber auch schon wieder nicht stimmt, weil der Kühler seit heute irgendwie auf Lager ist. Wäre ja eigentlich mal ein Lichtblick, aber früher bekomme ich den Kühler trotzdem nicht...

...weil jetzt bei Caseking zwei Normstopfen nicht lieferbar sind.

Sorry, da hört es bei mir auf: Ich akzeptiere den Umstand, dass AC Lieferprobleme hat, aber jetzt wegen zwei Normstopfen weiter warten zu müssen, ist eine absolute Frechheit. Ich habe die Ware seit 1 1/2 Monaten bezahlt (Bestellnummer: 685713) und es wird nicht mal für nötig gehalten, die bezahlte Ware für mich zu reservieren? Zumal die Stopfen garantiert lieferbar waren zu der Zeit, mindestens aber als ich bestellt habe...

Ich sehe es schon so kommen: Am 28.02. ist der Kühler vergriffen und ich soll noch mal ein Monat warten. Das Spielchen werde ich definitiv nicht mitmachen und bei der Konkurrenz bestellen - und wenn ich da noch ein halbes Jahr warte und mehr bezahle.

@Caseking-Nils: Das ist selbstverständlich nicht gegen dich gerichtet, aber als Kunde kann ich das so nicht akzeptieren.
 

Caseking-Nils

Caseking
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.366
Hallo masslet,

ich nehm das das natürlich auch nicht gegen mich gerichtet auf. Aber ich gebe dir da Recht, dass das nicht sein darf.

Zudem ist es normalerweise auch so, das wir die Ware bei Zahlungseingang reservieren. Und wenn die Bestellung wegen eines Artikels nicht rausgehen, bleiben die lieferbaren Artikel auch reserviert, damit dein Szenario nicht eintreten kann. Ich vermute daher einen Lagerfehlbestand der zu unseren Lasten ging. Wie auch immer, es ist sehr unglücklich gelaufen.

Ich habe dir eine PN gesendet.

Gruß
Nils
 

namenamron

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
109
ohje... kein guter eindruck von dem shop...

ging den jetzt alles gut? oder ist die ware nicht in zufriedenstellender qualität?
 

nekro1

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.731
Ich möchte an der Stelle auch meine Erfahrung bezgl. Liefertermine mit Caseking offenbaren. Ich habe mir dieses Bundle bestellt:

http://www.caseking.de/shop/catalog/OC-Bundles/Intel-OC-Bundles/King-Mod-OC-Blue-Aufruest-Bundle-ASUS-Z77-Intel-3570K-29-8GB::21884.html

Am Abend sprang der Liefertermin auf dem 07.03. aber ich bestellte trotzdem und bezahlte am gleichen Tag noch per Überweisung. Im Laufe der Woche ist weiterhin der Liefertermin nach hinten verschoben worden. Vom 07.03 auf dem 12.03. und aktuell auf dem 20.03. Jedesmal war eine Komponente des Bundles nicht verfügbar. Ich wollte CaseKing um eine Stornierung bitten, als ich dann eine Versandbestätigung in meinem E-Mail Postfach fand. Ich freute mich, aber trotzdem verstand ich zunächst nicht wieso der Artikel versendet wurde. Aber dank der Info von Oliver werden bezahlte Komponenten bereits reserviert, was auch vollkommen richtig ist! Nur leider ist das für den Käufer nicht vorher erkenntlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

olaf008

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
25
ja ja das kenne ich auch die Liefertermine sind nur Hirngespinste
macht doch druck auf die Zulieferer !!!!!!!!!!!!
wenn dann keiner mehr kauft weil der Kunde keine lust mehr auf den mist hat
ja dann wird rumgeheult und ihr seht wehr euch die brötchen bezalt
nein nicht der Zulieferer sondern die Kunden

Gruß Tino
 
Anzeige
Top