Lob u. Tadel (Ersten Beitrag beachten!)

  • Ersteller des Themas august_burg
  • Erstellungsdatum

phil.

Just for a visit
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
27.163
Zwischen dem Gebrauch von "nationalsozialistischen Wörtern" und Gedankengut, sollte man aber schon unterscheiden, vor allem auch den Kontext betrachten.
Auch der unterschwellige Gebrauch von "nationalsozialistische Wörter" (gibt es eigentlich eine Liste?) und der Verbreitung von Ideologien, sollte man unterscheiden.
Der Beitrag wurde aus dem Thread entfernt, weitere "Sanktionen" bleiben dir verborgen.

Dem aufmerksamer Beobachter dürfte aber auch nicht entgehen, daß wir recht rigide gegen extreme Einstellungen vorgehen. Sei es im politischem, wie auch im sozialem Umgang miteinander.
 

Achim_Anders

Captain
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
3.767
Ich stimme dir in deinen Ausführungen generell zu.

Allerdings ist das Wort "arisch" zentraler Kern der Rassenideologie der Nazis gewesen. Ein solches Wort von einem Erwachsenen benutzt, ist für mich tatsächlich so schlimm, dass bei mir alle Alarmglocken schrillten.

Es ist intuitiv für mich gleichzusetzen mit Worten wie "Säuberung", "Endlösung" usw. Das ist bei Worten wie "völkisch", "Mädel" etc. anders. Ich sage aber tatsächlich ganz klar, dass es bei mir nur intuitiv war. Auch wenn ich als angehender Geschichtslehrer wahrscheinlich sensibilisiert bin, bin ich bei weitem kein Experte in der Thematik. Letztlich ist es gut, wenn man es auch mal anspricht. Einen ganz gelungenen Artikel finde ich folgenden:
http://www.bento.de/politik/nazi-sprech-benutzt-du-diese-saetze-im-alltag-1827666/

Danke dir für die Antwort. Für mich ist das Thema damit auch abgehakt. Ich kann dir und euch für die mir immer gewährte Transparenz auf Nachfrage echt danken! Das finde ich weiterhin sehr gut. Auch wenn man mal anderer Meinung ist.

Hab ein schönes Wochenende, hoffentlich ohne weitere Entgleisungen.

Liebe Grüße
 

Mustis

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
11.612
Sorry, aber du übertreibst schon. Es ist schon recht klar erkennbar, dass hier eine gewisse Ironie/Satire mit dem "arisch" verbunden ist.

Und eines ist ganz sicher: Arier/arisch ist keine Schöpfung der Nazis...

https://de.wikipedia.org/wiki/Arier

Also jemanden nur aufgrund der Nutzung dieses Wortes eine nationalsozialistische Gedankenwelt anzudichten ist schon extremes Schubladendenken.
 

Banger

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
19.296

phil.

Just for a visit
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
27.163
Es geht auch nicht darum, ob die Nazis das (ein) Wort erschaffen haben, sondern das sie Wörter für ihre Ideologie mißbraucht haben.
In dem Beitrag finde ich auch nicht den Ursprung des Wort wieder, mehr das was die Nazis daraus gemacht haben. Deswegen ist es schwer hier Satire ist zu erkennen. Man kann es als fahrlässig oder dumm bezeichnen solche zweifelhaften Wörter zu verwenden.

Deswegen: Was Kollega und Farid Bang von sich geben ist geschmacklos, daß sie dafür ein Preis erhalten unverständlich.
Die Verharmlosung des Ganzen durch die Veranstalter, der Öffentlichkeit und vor allem Anhänger ist ärmlich - spiegelt leider die Arroganz unserer Gesellschaft wieder.
Das ist aber OT und nicht weiteres Thema dieses Thread.
 

Discovery_1

Lieutenant
Dabei seit
März 2018
Beiträge
878
Ich finde bei euch alles immo echt super. Bis auf eins. Wenn man sich die Beiträge im Aquarium durchliest und dan interessehalber mal in den besagten Thread schauen will, funktioniert das nicht. Kein-Direkt-Link. Also, man muss erst suchen. Sonst wirklich alles super!:)
 

Discovery_1

Lieutenant
Dabei seit
März 2018
Beiträge
878
Ja, man kommt ja oft nicht darauf, was für blöde Kommentare hier teilweise abgelassen werden. Ich mag dann gern den Bezug zum jegweiligen Thema lesen.;)
 

Mustis

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
11.612
Ein Direktlink zum Thema würde irgendwie dem Sinn des Aquariums widersprechen...
 

Merle

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
10.959
Aber dennoch ist das Aquarium der witzigste, kurzweiligste Teil des Forums und ich verstehe seine Herangehensweise :D Das habe ich mir das eine oder andere Mal ebenfalls bereits gewünscht. :)
 

Mustis

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
11.612
Du ich lese es auch. Weil man dadurch schnell lernt, welche Accounts man hier ernst nehmen kann und welche nicht. Aber dennoch wäre eine direkte Verlinkung dem Sinn des Aquariums völlig widersprechend in meinen Augen.

Wer will braucht 2 Klicks und findet das Thema.
 

altissimus

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
91
Lob

Nun habe ich mir computerbase pro gegönnt.
Ich muss sagen, ich bin beeindrucht.
Die Ladezeiten sind dem nahe, was ich als instant bezeichne.
Das ist so wie man sich Internet vorstellt. Man wählt etwas und es ist einfach da. Keine Ladegedenksekunde einfach „plopp“.
Auf ein erfolgreiches Jahr
Hannes
 

omavoss

Lt. Commander
Dabei seit
März 2017
Beiträge
1.793
Ich möchte mich einmal für die grundlegende Neuordnung der Suchfunktion dieses Forums bedanken. Seitdem das Forum mit der neuen Boardsoftware betrieben wird, ich die Suchfunktion eine wahre Fundgrube. Das war sie sicherlich auch unter der vorherigen Boardsoftware schon, aber dort war sie leider nur mittels boolescher Operatoren einigermaßen gut zu bedienen. Jetzt aber in der neuen Form sind Treffer sehr viel einfacher zu erzielen.

Viele Grüße danke an das Team von CB.
 

phil.

Just for a visit
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
27.163
Danke für das Lob (an Steffen). Ich hoffe du bist damit einverstanden, daß dein Beitrag hier landet. ;)
 

Heen

Ambassador
Teammitglied
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
6.586
Hallo Mirk0, dieser Thread dient vorrangig dem Feedback und ist nicht unbedingt dazu gedacht, dass auf den Lob und die Kritik eingegangen werden soll, dafür gibt es weniger öffentliche Wege. Wenn der betreffende Moderator nicht schnell genug antwortet/antworten kann bitte an einen Administrator oder anderen Moderator wenden.
 

BoardBricker

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
512
Erstmal vorweg ein großes Lob:
CB macht als Community einen sehr aufgeräumten und erwachsenen Eindruck. Das mag zum großen Teil einfach der Klientel geschuldet sein, aber sicherlich steht auch hier ein gutes Team dahinter.

Dann zwei Anregungen, wobei sich die erste aus der zweiten ergibt:
1) Ich konnte jetzt trotz ein wenig Suche keinen Thread finden, indem man Anregungen und Wünsche bezüglich Tests, Artikeln, ... machen kann. Falls es den gibt und ich ihn einfach übersehen habe, mea culpa! Ansonsten fände ich eine sticky thread sinnvoll, in dem User ihre Wünschen und Anregungen posten können, was die Redaktion mal unter die Lupe nehmen könnte, wobei ich befürchte, dass das auch in einen Vorschlagswust entarten kann, und man dann mühsam jedem Einzelnen erklären muss, warum nur ein kleiner Anteil der Vorschläge angegangen werden kann. Dann kommen wir auch zu meinem eigentlichen Vorschlag:

2) Ich gehöre, wahrscheinlich sehr cb-untypisch, zu den Leuten, die trotz besseren Wissens keine Sicherheitskopie vorhalten. Das will ich jetzt ändern und mache mich schlau, welche Software da meinen Bedürfnissen entgegenkommt, bzw. was es da eigentlich so alles gibt. Natürlich findet man mit entsprechender Suche im Forum Threads, in denen Leute schon genau das auch wissen wollten und dann einzelne Tipps bekommen haben.
Ich fände es jedoch gut, wenn es bei einem so wichtigen Thema hier auch einen "offiziellen" Leitfaden/Einführung, vielleicht sogar einen Vergleichstest der gängigsten Programme gäbe.
 
Top