News Logitech Circle View: Wasserfeste Kamera unter­stützt HomeKit Secure Video

luckysh0t

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.672
Den namen Circle in Smart Home Kameras finde ich ja schon...nunja blöd gewählt xD
 

Oseberg

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
121
Unabhängig von der Kamera, kann mir jemand folgenden Hinweis von Apple zu Secure HomeKit Video erklären:
Für das Streaming von Videos und das Speichern von Videoclips ist kein iCloud-Speicherplan erforderlich. Wenn du dein Video aufnehmen möchtest, benötigst du bei einer Kamera einen iCloud-Speicherplan mit 200 GB...
Wenn ich zum SPEICHERN keinen iCloud-Speicherplan benötige, warum dann zum AUFNEHMEN? Meinem Verständnis nach muss ich bei einer Aufnahme immer speichern, ansonsten ist es ein Stream bzw. ein Livebild ohne die Möglichkeit es nachträglich anzuschauen. Wo ist mein Denkfehler? :confused_alt:
 

luckysh0t

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.672
@Oseberg
Ich könnte mir vorstellen dass mit Videoclips eine lokale und manuelle Speicherung von x Sekunden des Videostreams sind, während eine Aufnahme eine 24 Stundenaufnhame oder ausgelöste Aufnahme ist und automatisch stattfindet.
 

Oseberg

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
121
@luckysh0t
An eine lokale Speicherung hatte ich auch erst gedacht aber dabei wäre mir unklar an welchem Speicherort die Daten (zwischen-)gespeichert werden. Da keine weiteren Voraussetzungen wie z.B. AppleTV genannt wird bleibt ja eigentlich nur noch die Kamera selbst. 🤔
Was aber nicht sehr sinnvoll wäre, da ein potentieller Einbrecher das Ding im Vorbeigehen nur in die Tasche stecken muss damit sich das Thema "Bildbeweis" erledigt hat. ;)
 

ScorpAeon

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
697
Ich lese Cloud und verliere das Interesse....

Sorry. Interessante Cam, ja, aber nicht wenn ich wieder gebunden bin und in 3 Jahren die Server abgeschaltet werden. Ich bin ehrlich, ich habe (noch) keine Ahnung von eigenem Server oder RasPi gemache, daher wäre ich dann aufgeschmissen oder müsste mich mühsam einlesen wie ich das alles wieder zum Laufen bekomme. Und ich habe dank Familie und Arbeit nicht immer Zeit dazu und würde dann wohl neu kaufen bzw. Lehrgeld verbuchen.

Tut mir leid, dazu habe ich dann weder das Geld übrig noch nerven oder Lust. Schade.
 

luckysh0t

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.672
@Oseberg


Mit lokal meinte ich eher auf dem Gerät mit dem man sich gerade den Livestream anschaut.Smartphone, PC was auch immer mit so einer Kamera geht.
 

Fliz

Commander
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
2.211
Ein bißchen teuer für das was sie kann, dann können andere günstiger.. Logitech halt..
 

Oseberg

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
121
@luckysh0t ok, das könnte natürlich auch sein. Wobei das schon eine sehr große Einschränkung wäre, weil man über kurz oder lang nicht mehr sicher sagen kann welcher Videoschnippsel auf welchem und wessen Endgerät gelandet ist. ;)
 

domian

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
933
Was ist denn bitte eine "wasserfeste" Kamera? Wasserdicht könnte ich ja noch nachvollziehen...
 

iSight2TheBlind

Admiral
Dabei seit
März 2014
Beiträge
7.227
Imho sind seit der Ankündigung der eufy Indoor Cam 2K sowie der Indoor Cam 2K Pan&Tilt alle anderen HomeKit Secure Video-kompatiblen Kameras völlig uninteressant!
https://www.eufylife.com/activities/indoorcampreorder

Die Dinger werden wenn sie denn endlich breit verfügbar sind (und die noch fehlende HomeKit-Kompatibilität nachgepatcht wurde) 40 bzw. 50 Dollar kosten und bis auf die Wasserdichtigkeit eigentlich alles bieten, was diese Kamera von Logitech kann, aber zu einem Bruchteil des Preises.
Erste Reviews klingen auch sehr gut: https://www.imore.com/eufy-indoor-cam-pan-2k-review

Sorry Logitech, da könnt ihr nicht einmal ansatzweise mithalten...
 
Top