Lohnt sich die Switch als reine Handheld-Konsole, oder dann besser iPad?

G

Gimlli

Gast
Hallo,
ich hätte gerne eine Handheld-Konsole. Darum die Frage: Lohnt sich die Switch als reine Handheld-Konsole, oder dann besser iPad? ich habe zum zocken am TV eine PS4, und zum Arbeiten ein Notebook. Darum bietet sich die Switch eigentlich an. Aber irgendwie weiß ich nicht, ob sie sich als reine Handheld-Konsole lohnt- vor allem da mich die ganzen klassischen Nintendo-Spiele nicht wirklich interessieren. Vielleicht wäre ich da mit einem iPad besser bedient? Da kann man auch Adventures usw. spielen?

Bin fûr Eure Meinung dankbar.
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
40.032
Ist halt die Frage was für Spiele und welche Steuerung du bevorzugst. Die angedockten Controller der Switch sind schon was ganz anderes als die Touch-Bedienung eines Tablets. Die Frage ist auch wie es mit der Spieleauswahl steht, das was ich auf meinem Android Tablet hab sind vor allem Brettspiele und Shot'em'Ups, die lassen sich auch per Touch noch ganz gut steuern. Auf der Switch hat man da aber eine viel breitere Auswahl.
 

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
10.768
Die Switch steht und fällt mit ihren Nintendo exklusiven Titeln.

Für mich hat sich die Switch als perfekter Sidekick zum Gaming-PC erwiesen.

Zelda & Co. sind einfach wahnsinnig tolle Spiele.

Liebe Grüße
Sven
 

darkange_1

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
794
Ich stand vor der gleichen Frage, aber gerade da sich die switch großer Beliebtheit erfreut sind Titel wie Diablo oder Civilization keine Sonderheit mehr.
Viele nicht klassische Nintendo spiele landen vermehrt auf der Switch und einige sind noch geplant.
Ich habe mich für die Switch entschieden. Das einzige Manko ist aber aus meiner Sicht der Akku.
Aber wenn ich mit meinen XS ab und zu spiele, ist der genau so schnell alle...
 
G

Gimlli

Gast
Ok Danke. Also Zelda und Mario spiele ich nicht. Eher skyrim, d3 habe ich auf der ps4..
 

iXoDeZz

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
1.420
Das iPad ist als Handheld inzwischen wirklich durchaus ernstzunehmen. Es gibt jede Menge vernünftige Spiele, zB GTA, SW:KOTOR, Baphomets Fluch, Grid Autosport, Portal Knights, Terraria, Minecraft, Civ VI, XCOM, Tropico, Total War, Binding of Isaac, The Room, Roller Coaster Tycoon, Dont Starve, Professor Layton, Fortnite, Titan Quest, Monster Hunter... um da nur mal ein paar zu nennen.

Die Spieleauswahl ist insgesamt natürlich etwas anders als auf der Switch, dürfte aber in Sachen Qualität und Quantität mindestens gleichauf sein.

Des Weiteren ist die Hardware des iPad der Switch überlegen. Das iPad bietet besseres Display, bessere Lautsprecher, bessere Akkulaufzeit und mehr Power.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist natürlich, dass das iPad der bessere Allrounder ist. Neben dem Zocken kannst du mit dem iPad jede Menge weitere Dinge machen, die die Switch nicht kann. Das beginnt ja schon bei der Möglichkeit, Netflix zu nutzen...
 

Shelung

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
5.277
Ganz ehrlich, die Switch ist die bessere Spiele Plattform.
Mehr Spiele und integriert bessere Steuerung.

Rein zum zocken würde ich immer der switch den Vorzug geben.


Das es inzwischen ne Menge geniale Titel für das IPad gibt ist aber auch korrekt.
Aber es sind nur wenige!
Ansonsten halt ein store voller billiger mobile games.

Überleg dir die Spiele die dich interessieren und entscheide daraus.
Die Switch bietet prinzipiell genug Auswahl auch komplett ohne Nintendo Titel.
-------

P. S. Ich selbst würde auch nur das IPad Pro in Betracht ziehen...
 

FAN4TIC

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.710
Die Spiele machen das Device aus.
Einige Switch Games wie Dark Souls, D3, Skyrim gibts auf der Ps4 genauso.
Wenn dich die Switch exklusiven Spiele nicht interessieren, dann klar zum iPad.
 
Top