Andere Low FPS trotz 'relativ' guten PC's

joker942

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
28
Hiho Freunde,
seit paar Tagen hab ich sämtliche Probleme mit meinem System! Ich kann nichtmal World of Warcraft WOTLK spielen, obwohl das Game seit Jahren draußen ist. Bei CS:GO laggt es auch komischerweise, ich hatte zuvor um die 200 - 300 fps und jetzt erreiche ich grade mal die 100 fps ! wenn überhaupt. Hab das Gefühl, dass meine Grafikkarte überhaupt nicht arbeitet, warum auch immer... Die PhysX-Einstellungen hab ich auf meine GraKa angepasst. Mein CPU läuft meistens bis zu 30-70 % und meine GraKa liegt meistens bei 10% auslastung.

Zu meinem Setup:
1060gtx ti 3gb
i5-4590 CPU @ 3.30GHz
8gb arbeitsspeicher
win10

Hab das System schon nach Fehler überprüft und nichts gefunden.
Treiber sind aktualisiert.

ps: ich bin für jeden Beitrag, dankbar!
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
12.995
Taktet die CPU korrekt? Temperaturen mal ausgelesen für CPU und GPU?
 

joker942

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
28
Ich kenn mich damit leider nicht aus. Wo sehe ich, dass der CPU richtig taktet?

(es läuft nur Chrome und ich bin bei 50% auslastung vom arbeitsspeicher /10-20% cpu und 6% graka
Ergänzung ()

CoreTemp gibt an:
Kern#0 43-46°C
Kern#1 45°C
Kern#2 42-43°C
Kern#3 41°C
 
Zuletzt bearbeitet:

JJJT

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.078
Kannst du uns bitte die CPU und GPU Temperaturen während des Spielens sagen.
Vielleicht wird etwas zu heiss
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
12.995
Lad dir Afterburner runter und aktiviere das OSD wie in dem Tutorial aus @CrazyT ´s Sig.

Die Coretemps sind aber nicht unter Last, oder?
 

joker942

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
28
das waren die In-Game Info's.
Mein CPU bleibt stehts bei ~50°C
Mein GPU liegt bei 54°C laut Afterburner. Allerdings, wenn ich bei GPU-Z unter Sensors schaue wird mir bei GPU Core Clock (1569.0 MHz) / Memory Clock (2003.4 MHz) ein richtig dicker fetter roter Balken angezeigt, ob dass normal ist ?
Im Taskmanager dreht mein Ethernet auch komplett durch! Er sendet nur mit 8kb und empfängt 88kbit/s + das meine GraKa nur mit 8% arbeitet In-Game! Obwohl ich die PhysX auf GPU geändert habe.

@Chilla, ab wie viel % wäre es denn unter Last? Sorry bin der absolute PC Gimp.
 

joker942

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
28
So sieht es In-Game bei mir aus. Bei Spieler Kontakt kriege ich einbüßen von 30-40 fps.

(picload.org/view/dclirpcr/abc123.png.html)
 

joker942

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
28
hab ihn mir angeschaut, aber der hilft mir nicht weiter:confused_alt:. so wie es aussieht, sind es taktprobleme vom cpu und in-game droppt er manchmal von 4k mhz auf 400, und taktet dann nicht mehr hoch.
 

#.kFk

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
10.165
Das hilft schon weiter, du kannst das Problem auf die droppende Leistung der CPU begrenzen.

Wie schauen denn die Temperaturen aus wenn die CPU ihren Takt verliert? Wenn die passen könnte man erstmal schlicht ein BIOS Reset/cmos clear probiern. Sind die probleme dann immernoch vorhanden würde ich vllt. die Spannungsversorgung in Betracht ziehen ... welches Mainboard und Netzteil hast du verbaut?

Irgendwas besonderes installiert oder geupdatet in letzter Zeit worauf die Probleme evtl. begenonnen haben?

mfg
 

joker942

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
28
Hab mein PC diesbezüglich extra Windows neu aufgesetzt, bin aktuell bein Win7. Entspaubt ist er, hab sogar das Netzteil extra ausgebaut und um da den Staub nochmal gründlich zu entfernen. Da mein PC von Mifcom stammt, sind da von Grund auf Einstellungen im Bios die ich nicht kenne. Treiber sind auch alle aktuell. WLP auch erneuert.

Mainboard: H81M-PLUS
Netzteil: '' ... '' infos kommen...

hab da noch 2 Screenshots hinzugefügt, wie es bei mir In-Game und im Leerelauf aussieht.

ps: wenn es gut läuft, taktet er auf 4k mhz
 

Anhänge

#.kFk

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
10.165
Hast du nen Ventilator/zusätzlichen Lüfter zur Hand? Den könntest du links auf den bereich neben der CPU richten und testen ob der Takt immernoch fällt, damit könnte man die Theorie überhitze Spannungswandler überprüfen ...

Beim Mifcom PC dürfte wohl auch kein besonders Qualitatives Netzteil verbaut sein, kannst du das Modell mal checken? Wenns keine überhitzen Spannungswandler auf dem Board sind würde ich dort als nächstes ansetzen.

mfg
 

joker942

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
28
Netzteil ist von Be Quiet SU7 400 Watt.
Ergänzung ()

An der Kühlung liegt es denke ich mal eher weniger. Würde der Bios Reset mir eventuell was bringen?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Top