Mainboard S775 zum OC gesucht

aklaa

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
7.040
Hallo,

habe lange nach gutem OC Board gesucht, bin leider nicht fündig geworden da ich mich kaum auskenne. Es sollte für zukunft SLI fähig sein und Sockel 775, da ich auch stark übertakten möchte, kein DDR3. Preis ca. 150€ :) Danke für jede Hilfe der PCkenner ;)
 

-|SteFF|-

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
11
wenn es SLI fähig sein soll, dann is dir klar dass es nicht CF unterstützt, da es nicht 1366 sockel ist?

und SLI ist erst ab mindestens einem 780i chipsatz zu empfehlen, darunter würde ich nicht fahren.

hier mal ein gut gekühltes asus board KLICK

mfg
 

aklaa

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
7.040
p.s. habe neue GTX 260 mit 216 Stemprozessoren, Intel E8400 SteppingE0 zum zocken, NT NitroX600W

--- Mainboard MSI P35NeoF kaputt --- sch*** teil ---
 
Zuletzt bearbeitet:

Augen1337

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.291
Wenn du auf SLI scheißen kannst... sollte mein eigentlich ... dann würd ich zu nem Gigabyte Board raten. Unterstützt oft FSB 1600, also sollt MIND. 3,6Ghz dann erreichen.
 

BeneTTon

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.688
hi
http://geizhals.at/deutschland/?cat=mbp4_775_ddr2;xf=317_nForce 780i SLI&sort=p aber ich würde auch kein sli empfehlen, geht nix über ne gute single core graka, wenns doch einem mgpu sein, verkauf deine 260 und kauf dir die neue gtx295 mit neuem pcb.
aber nun auch mal ne frage von mir an die experten: wenn ich ne gtx295 habe, muss ich dann eigentlich ein sli board haben, oda kann ichs auf jeden sockel775 board laufen lassen, da es ja schon eine einzelne graka ist???

ansonsten hier mal reinschaun:
P45 http://geizhals.at/deutschland/?cat=mbp4_775_ddr2;sort=p&xf=317_P45~488_1~326_7.1~494_All+Solid+Capacitors~544_DFI
wobei ich finde das gigabyte qualitativ sehr hochwertige boards sind und DFI sehr übertaktungsfreudig.

gruß
 

Gorby

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
6.936
interessant wäre auch noh was für einen Arbeitsspeicher du verwenden willst, denn dir muss klar sein dass du mit ddr2-800 nur max. FSB1600 schaffen kannst, was bei deiner CPU kein Problem wäre, aber eben "nur" 3,6GHz bedeuten würde. wenn du mehr OC willst brauchst du auch noch schnelleren speicher. Wenn dir 3,6 GHz reichen ist das BOard eigentlich egal, da die aktuellen Chipsätze, egal von welchem Hersteller, eigentlich alle FSB 1600 mitmachen (Intel, nV).

Von SLI kann ich aber auch nur abraten. Ebenso von CF. eine starke Single-GPU, wie du sie hast, ist meiner Meinung nach immer noch die beste Lösung, denn jede Zeit die dir verloren geht, weil dein Sys zicken macht, ist verlorene Zeit zum Zocken^^ ;)
 

Exar

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2009
Beiträge
75
Zuletzt bearbeitet:
W

westcoast

Gast
ich würde als board einen GigaByte GA-EP45-UD3 empfehlen .
bekommt man um die 100 euro und gutes oc-potenzial .
 

BartS

Commodore
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.588
Sorry, aber wenn du dich mit MBs und anderem im PC Bereich nicht auskennst, wie willst du dann Start OCen :freak: ?

PS.: Zum Board.. ..ich hab z.Z. ein ASUS Board (Siehe Sig) in meinem System verbaut, der P45 Chipsatz ist echt gut, hab mit meinem Intel Q9550 ~4250MHz (4,25GHz - FSB500 - LuKü) geschafft.. ..daher kann ich es nur empfehlen, ist aber nur für CrossFire gedacht (KEIN SLI)
 
W

westcoast

Gast
benetton

eine gtx 295 ist eine dualkarte ,man braucht hierzu kein sli fähiges board .
ist eine karte mit zwei gpus ,also kein verbund von zwei karten.
 

tom.6041

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
550
Mal ne Frage, ich habe z.Zt. ein Asus P5Q-Pro und meine neue Graka (HD4770) die ich zur RMA hatte, müßte dieser Tage wieder kommen und ich habe mir gedacht evtl. ein Crossfireverbund mit einer 2. HD4770 zu machen. Würde es etwas bringen von dem P45 meines jetzigen Boards auf evtl. einen X48 Chipsatz zu wechseln, oder wäre das überflüssig?

Ach so, die CPU (E8400) ist OC auf 4,2Ghz
 
Zuletzt bearbeitet:

Gorby

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
6.936
Glaub nich dass sich ein Umstieg von P45 auf X48 lohnt. Die P45 sind was CPU-OC angeht oft sogar besser, und es könnte sein dass du mit deiner dann keine 4,2 GHz mehr schaffst. Auserdem hab ich schon einige Tests gesehen, wo bei solchen recht schwach Karten der unterschied zwischen 16 und 8 lanes auf dem PCIe 2.0 absolut egal waren (auser bei Auflösungen von 2560x1600 + 16xQCSAA + 16xAF:freak:).
 

riverdief

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.988
Auf keinen Fall von P45 auf X48, das macht deinen Rechner nur noch schlechter, ich selber bin von X48 (Asus Rampage Formula) auf P45 (DFI DK T2RS Plus) umgestiegen, ich konnte mit dem X48 nur FSB 460 stabil fahren und mit 471 benchen, heute kann ich mit dem P45 510FSB stabil fahren und mit 525FSB benchen. Quadcore mit C1 Stepping verständlich ;)
 

tom.6041

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
550
Wie schaut es generell mit der weiterentwicklung von Sockel 775 Boards aus im Sinne von Fortschritt, kann man da noch etwas erwarten? Oder wird es nur noch an Gimmicks was geben, ohne was wirklich neues im Sinne von verbesserung?
Oder sollte man gleich auf die neuen Sockeltypen ala 1366 setzen?
 

tom.6041

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
550
Wenn ich jetzt vor der Etscheidung stehen würde zum Kauf einer neuen Plattform, würde ich mich klar für AM3 entscheiden, weil ich finde daß das P/L verhältniss das gesündere ist und denen mit den Phenom II X4 + AM3 nach meinen verhältnissen eine gute Plattform mal wieder gelungen ist. Die Preise für ein 1366er System mit einem Potenten Quad halte ich pers. für übertrieben teuer. Enthusiasmus hin oder her.....
Ist nur meine Meinung :-)
 

aklaa

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
7.040
ich habe mich nochmals nach den Boards umgeschaut und das GA-EP45-UD3 sieht gut aus. Von der Leistung her wird ein 1366er Board und AM3 von AMD bei Games nicht viel bringen! SLI und CF kommt nicht in Frage, da meine neue GTX260 216 von Palit super alle Games einwandfrei "schlukt". Sind die P45 DFI Boards besser? Wollte gerne bis 500FSB mit Lüftkühlung machen? DFI DK T2RS Plus? Die Preise fallen wie noch nie^^ Budget=bis 150euro! Danke noch mals
 
Top