Medion PC bootet nicht von CD/DVD

aggitron

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
2.034
#1
[Gelöst] Medion PC bootet nicht von CD/DVD

Hallo,

ich habe ein merkwürdiges Phänomen.
Habe hier einen nagelneuen Medion PC mit Windows 8. Dieser bootet aber nicht CD/DVD.
Im Bios ist booten von DVD als erste Bootoption eingestellt. Security Boot ist abgeschaltet.
Die CDs bzw. DVDs sind alle in Ordnung. Ich habe diese auch auf anderen Rechner getestet. Funktionierte Einwandfrei.
Von einer Windows 7 DVD konnte am Problemrechner gebootet werden, die hat er quasi erkannt. Die Anderen nicht. An was könnte das liegen?
 
Zuletzt bearbeitet:

aggitron

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
2.034
#3
Hab ich gemacht. Wobei der Bootmanager nicht startet. Wenn man den (versucht) aufzurufen, bootet er sofort das OS von der Platte.

/edit
im BIOS kann man aber die Bootreihenfolge problemlos ändern.
 
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.282
#4
Ist der Rechner denn unverändert? Manchmal können bestimmte Boards nicht von SATA-Laufwerken booten. Ich weiß nun nicht, ob du im BIOS von AHCI auf IDE umstellen kannst.
 

aggitron

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
2.034
#5
Muss ich probieren.

/edit
hat nichts gebracht
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
März 2012
Beiträge
64
#6
Trenn doch mal die Festplatte vom Board und schau, von was dann gebootet wird...
 

evilbaschdi

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.900
#8
alternative: von usb booten?
zumindest mal schaun, ob das funktioniert. evtl. hat ja das laufwerk nen knacks.
 

aggitron

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
2.034
#9
Hab mal vom USB Laufwerk gebootet. Gleiches Ergebnis. Er nimmt nicht eine einzige bootbare CD/DVD. Habe auch mal meine Rescue CDs ausprobiert (Kaspersky, AVIRA, AVG). Funktionieren alle nicht. Eine originale XP CD funktioniert auch nicht. Lediglich von den gebrannten Windows 7 DVDs wird gebootet. Allerdings hängt er sich dann beim expandieren auf. Das kopieren funktioniert noch.
Ich habe dennoch das Gefühl das es nur an einer Einstellung im BIOS hängt.
Es handelt sich hierbei um Aptio Setup Utility 2.15.1227.

/edit
Hab die Lösung gefunden. Es gibt im BIOS unter Advanced die Option OS Configuration. Die ist ziemlich weit oben und dadurch leicht zu übersehen. Dort kann man zwischen Win8 und Other auswählen. Other auswählen und speichern danach nicht vergessen! Jetzt bootet er von jeder beliebigen CD/DVD.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
3
#10
ich habe im Bios unter Boot Optionen gar kein DVD/CD-Laufwerk zur Auswahl. Nur Windows BootMenü. Aber ansonsten startet er nicht von CD/DVD.
Auch keine USB-Laufwerke erkannt....
 
Top