mein pc der düsenjäger !

maxi-2006

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
58
servus leute
ich habe ein lautes problem
mein 1 mon. alter pc ist sehr laut

amd x2 3800+ boxed
asus a8n-sli
asus 7800gt mit blauer beleuchtung
philips 190b6cg 19" tft pixelfehlerklasse 1 tco03
onboard sound
logitech 5.1 boxen
lg 4176b
samsung 80 gb sata2 ncq
2x512 mb kingston hyper x ddr400
logitech mx5000 (bluetooth)
thermaltake swing black window
enermaxx liberty 500w
win xp mce 2005
t-offline dsl 1000
avm fritz box wlan 3070
avm wlan stick usb


everest temps und rpms

motherboard 33°C @ 6250 rpm !!!
cpu 33°C @ 3375 rpm boxed cooler
asus 7800 gt 42°C - aber laut tests 3,9 Sone !!!!!

ich habe schon bei asus einen neuen Motherboard Lüfter bestellt.
und heute eine Email an den Support geschrieben wegen der Grafikkarte.

ich bin am überlegen ob ich die lüfter alle wechseln soll ?

weil schlafen kann man bei der lautstärke schon, aber es nervt beim danebensitzten.

---

könnt ihr mir gute cpu lüfter empfehlen, die einfach in der montage sind, am besten wo man das retention modul und die backplate NICHT tauschen muss.

Arctic Cooling Silencer 64 Ultra TC L
http://www.arctic-cooling.com/deu/cpu2.php?idx=52&disc=

---

zalmann cpu kühler gefallen mir auch ganz gut, aber das gewicht ist sehr hoch und die lüfter sind glaub zu breit und könnten mit dem ram kolledieren.

---

zur grafikkarte: ich habe mir verschiede grafikkartenlüfter herrausgesucht

1. Arctic Cooling Accelero X1 http://www.arctic-cooling.com/deu/vga2.php?idx=91
2. Arctic Cooling NV Silencer 5 (Rev. 3) http://www.arctic-cooling.com/deu/vga2.php?idx=40
3. Zalmann Fatal1ty FS-V7 http://www.zalman.co.kr/usa/product/view.asp?idx=173&code=013

---

was meint ihr ?
ich brauche eure hilfe !

---

wie schwer ist die montage ?

---

ciao maxi
 
Zuletzt bearbeitet:

cihan22

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
313
da bleibt nur der fatality übrig weil der x2 von ac garnicht vorhanden ist und der ac (alte) ist echt schlecht da die abrauchen

und die montage von dem vf700 fat vers. ist ganz easy
 

michael_knight

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.641
WaKü - das kannst Du machen.

Ich wollte am Anfang auch keine und jetzt habe ich doch eine passive WaKü drin. Zalman Reserator 1 Plus. :daumen:

Bin damit super zufrieden! Und schöööööööönnnnnnnnnnnn leise ist Sie auch! ;)
 

Op0s!T

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.253
wie siehts denn aus mit deiner gehäuselüftung? wie viele lüfter hast du verbaut? hast du schon mal versucht welche abzustecken und zu gucken ob das was bringt bei der lautstärke? der Boxed kühler von amd ist eigentlich ganz ruhig. zur graka könntest du mal versuchen den lüfter zu drosseln. ich weiß nicht genau ob es mit dem ati-tool geht oder nicht weil das wäre wohl das einfachste wenns nicht sogar über den treiber machbar ist. es kann aber auch sein dass es wirklich nur der chipsatzkühler ist der so laut ist. aber auch die festplatte könnte ziehmlich laut werden. es ist aber wirklich kein grund sofort die gesamte kühlung im gehäuse und an der hardware auszutauschen wenn der rechner mal lauter ist. du solltest einfach wie oben geschrieben die einzelnen faktoren ausschalten und analysieren woran es liegt.
 

michael_knight

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.641

boogeyman.exe

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.395

Silentsonic

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
276
Solange du nicht übertaktest, würd ich WaKü sein lassen.
Mein A64 X2 3800 läuft zum Beispiel passiv mit nem Thermaltake Sonic Tower und ist im Idle grade mal 35° warm. Bei Vollast dreht der hintere Gehäuselüfter von 5V auf 12V, dann wird die CPU etwa 45° warm.
Mit den Graka-Lüfern kenn ich mich nicht so aus, da ich eine passive GF6800 hab.
Das Board ist ein Nforce 4 oder? Wird glaub ich nicht so einfach die passiv zu kühlen. Hat das Board vielleicht eine Lüftersteuerung.
Das Netzteil ist auf jeden Fall schonmal ein guter Anfang für einen leisen PC.
 

maxi-2006

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
58
servus
danke erstma für die vielen antworten
ich hab mal frohes lüfteran und abstecken gemacht

das lauteste im system sind: grafikkarte und chipsatzlüfter

grafikkarte kann man nicht drosseln weil sie kein hardware monitorung kann.

pennen geht weil ich n relativ tiefen schlaf hab ;-)

ich liebäugle mit dem zalmann Fatal1ty FS-C77 cpu kühler - habe nur angst das der nicht auf mein asus a8n-sli passt - und mit dem ram kolediert.

und für meine grafikkarte die vf700 reihe oder den Fatal1ty FS-V7 auch alle von zalmann.

---

über eine wakü habe ich noch nie nachgedacht !

wenn man aber bedenkt, das der grafikkarten lüfter ca. 30 € und der cpu kühler ca. 45 € kostet...

was kostet den ne gute einsteiger wakü ?

---

ciao maxi
 

boogeyman.exe

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.395
also, wieso willstr du die fatality kühler nehmen? sind gleich wie die cu varianten, aber teurer weil fatality drauf steht
nimm die normalen also ein VF700 cu(@ 5V) für die graka, und ein CNPS7700 cu(auch 5V) für die CPU, und ein passiven Zalman NB kühler(passiv reicht wenn man nen zalman auf der CPU hat)

wakü würde ich entweder eine richtig gute, für alle komponenten(>200 euro, oder gar keine nehmen.

MfG boogeyman

PS: deine signatur ist viel zu lang, editier sie besser bevor sie gelöscht wird
 
Zuletzt bearbeitet:

maxi-2006

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
58
servus
ich habe nur noch folgende bedenken

passen die zalman's auf mein board ?
der aktuelle amd boxed , der sehr leise ist (verbauen wir auch im geschäft) , ist ca. 8 cm breit und links von dem ist garkein platz mehr , rechts ist 1 cm platz , dann kommt schon der ram... unten bis zur grafikkarte hab ich ca. 4 cm

dann wäre doch der CNPS9500 LED besser oder ? zudem ist er viel leichter !!!
http://www.zalman.co.kr/usa/product/view.asp?idx=165&code=005

und wie schauts mit dem gewicht aus !
Fatal1ty FS-C77 – 918g
CNPS9500 LED – 530g

450g ist das maximalgewicht von amd/asus

-----

fürs mainboard nehme ich den Zalman ZM-NB47 J.
http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?products_id=690

---

bei meiner grafikkarte ist zur verstärkung ein metallrand an der seite durchgezogen, könnte das mit dem zalmann vga cooler kolidieren ?

ciao maxi
 

Op0s!T

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.253
@micheal knight
also das stimmt nicht so ganz was du da sagst. denn mit dem ati-toll kann man sowohl ati als auch nvidia karten überwachen und auch übertakten.;)

@boogeyman
ja ich hatte auch ungefähr ein halbes jahr lang einen boxed kühler von amd drauf. allerdings lief der bei mir sehr leise wenn man ihn nicht unbedingt auf 12V hat laufen lassen. aber so waren die nebengeräusche des kühlers doch sehr gering.

BTT:
also eine gute wakü wäre so vom preis her bei ca. 150-200€ anzusiedeln. und das wäre auf jeden fall auch eine überlegung wert.
 

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.283
Als CPU-Kühler schlage ich den Arctic Cooling Freezer 64 Provor, da leise und günstig.

Den Grafikkartenlüfter kannst du auch mit dem RivaTuner unter Windows regeln, kost nix und funktioniert recht gut.
 

maxi-2006

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
58
hi
is riva runner nicht für ati

gibts da auch n tool für nvidia

und ist das net gefährlich die karte zu drosseln ?
wie schauts dann mit der garantie aus ?

ciao maxi
 

zapp3n

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
349
Der Rivatuner ist für NVidia Karten. :)
 

Op0s!T

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.253
die garantie bleibt dir erhalten wenn du den lüfter runterregelst. du soltest aber trotzdem die temperaturen im blick halten und gucken wie die sich entwickeln unter gedrosseltem lüfter. nicht dass du zu weit runterregelst und der lüfter garnicht mehr dreht und die karte abraucht. das muss ja auch nicht unbedingt sein;) aber kannst schon einiges runterregeln.
 
Zuletzt bearbeitet:

maxi-2006

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
58
Zitat von Op0s!T:
die garantie bleibt dir erhalten wenn du den lüfter runterregelst. du soltest aber trotzdem die temperaturen im blick halten und gucken wie die sich entwickeln unter gedrosseltem lüfter. nicht dass du zu weit runterregelst und der lüfter garnicht mehr dreht und die karte abraucht. das muss ja auch nicht unbedingt sein;) aber kannst schon einiges runterregeln.
hi ginge da auch eine hardware lüftersteuerung ?

problem ist nur das die karte einen 2 pin anschluss hat - siehe pic
http://pclab.pl/zdjecia/artykuly/pila/geforce_7800_gt/asus/karta.jpg
http://www.ngohq.com/images/articles/N7800GT/Card 5.jpg

mir würde eine hardware variante viel besser gefallen am besten noch mit temp überwachung

-> geht diese lösung, wenn ja, kennt ihr gute lüftersteuerungen ?

ciao maxi
 
Zuletzt bearbeitet:

Rockhu

Ensign
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
154
Für eine Lüftersteuerung brauchst du dann aber einen Adapter und die kosten auch ein wenig.
Hast du das drosseln mit rivatuner nichtmal versucht?
Der Lüfter soll dann auf 25% sehr leise sein.
Das größte Problem scheint mir der Chipsatz.
Also evtl sollte dafür ein Zalman NB47J reichen.

Als CPU Kühler wär ein Towerkühler besser geeignet als der Zalman.
Ich weiss jetzt nicht wie deine Gehäusebelüftung ist, aber ein Sonic Tower sollte eigentlich aktiv in jedem System gut funktionieren. Dann an diesen noch einen Revoltec Darkblue im Sandwich montiert und das sollte ausreichen und ist sehr leise.

mfG
 
Top