News Mi 10 und Mi 10 Pro: Xiaomi setzt auf 90-Hz-OLED, 108 MP und Snapdragon 865

Mardock

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
479
das mit dem app drawer ist abhängig vom gerät mein mi 9 lite hat den app drawer gestern bekommen und entsperren geht mit abgedeckter kamera sowohl mit fingerabdruck als auch mit code
 

viruzz92

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
19
das mit dem app drawer ist abhängig vom gerät mein mi 9 lite hat den app drawer gestern bekommen und entsperren geht mit abgedeckter kamera geht sowohl mit fingerapdruck als auch mit code

Vielen Dank. Dann bleibt nur abwarten und Reviews des Xiaomi's abzuwarten um zu gucken wie die Apps angeordnet sind. Da bin ich einfach von Samsungs Menü-Lösung noch am meisten überzeugt.
Auch dass man es verdeckt entsperren kann, hört sich sehr gut an. Das waren nämlich die beiden Ausschlusskriterien gegen Huawei, leider.
 

BrockLanders

Ensign
Dabei seit
März 2010
Beiträge
175
Verbuggtes MIUI, Riesenklopper, China + Googlespionage, Immer noch Bugs bei den Notifications...Wer kauft sowas :freak:

Höchstens mit Lineage interessant...
 

dogue

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
434
Vielen Dank. Dann bleibt nur abwarten und Reviews des Xiaomi's abzuwarten um zu gucken wie die Apps angeordnet sind. Da bin ich einfach von Samsungs Menü-Lösung noch am meisten überzeugt.
was soll den samsungs besondere menulösung sein? im zweifelsfall installiert man sich einen alternativen launcher aus dem playstore. dauert 30 sekunden .
 

viruzz92

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
19
was soll den samsungs besondere menulösung sein? im zweifelsfall installiert man sich einen alternativen launcher aus dem playstore. dauert 30 sekunden .
Habe ich behauptet Sie wäre besonders? Bei Samsung gibt es einfach ein Menü und die Apps landen nicht automatisch aufm Startbildschirm. So ist es bei Huawei wie ichs bis jetzt sehen konnte und das Xiaomi scheint ähnlich zu sein.
Ich möchte nicht meinen Startbildschirm aufräumen müssen, weil das System einfach alle Apps aufn Startbildschirm ballert und ich mir irgendeinen Launcher noch extra installieren muss damit es "ordentlich" ist.

Korrigier mich wenn ich falsch liege, ich hatte noch kein Xiaomi in der Hand und auch nur zwei Huaweis von Freunden mal benutzt.
 

squadric

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
417
Vielen Dank. Dann bleibt nur abwarten und Reviews des Xiaomi's abzuwarten um zu gucken wie die Apps angeordnet sind. Da bin ich einfach von Samsungs Menü-Lösung noch am meisten überzeugt.
Auch dass man es verdeckt entsperren kann, hört sich sehr gut an. Das waren nämlich die beiden Ausschlusskriterien gegen Huawei, leider.
Wer auf Launcher und OS Wert legt -> OnePlus. Gibt nix besseres im Android Lager außer vielleicht Google selbst.

Wegen App Drawer, kannst inzwischen auch bei Huawei umstellen das die eben nicht auf dem Startbildschirm landen.
 

viruzz92

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
19
@dogue
war nicht so gewollt. Ich weiß auch dass beim Huawei mit ein paar Einstellungen das ganze etwas aufgeräumter kriegt. Ist am Ende wahrscheinlich so ein Gewohnheitsding, da ich schon 4-5 Jahre die Galaxy S-Reihe benutze und es gewohnt bin. Nur für mich wäre es ein Ausschlusskriterium wenn man ein Huawei oder Xiaomi gar nicht aufgeräumt kriegt. Daher hab ich ja gefragt :)

Das war das alte MIUI, seit MIUI 11, was das MI 10 ja haben sollte, wurde ein App Drawer (Menu für Apps wie bei Samsung) eingebaut.
Super, danke für die Info. Dann werde ich mir das mal genauer angucken.

@squadric

Ehrlich gesagt habe ich mich nie mit den Oneplus-Modellen beschäftigt und hab mich bis jetzt immer zwischen Galaxy S"x" und Huawei entschieden. Bzw vor Samsung noch mit meinen alten geliebten HTC's. Werde ich mir mal anschauen, danke dafür.
 

Tingel

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
62
Gab es Angaben zu einer IP-Zertifizierung? Das ist so ziemlich das einzige Feature, welches den teuren Geräten vorbehalten bleibt und ich aufgrund des miesen Wetters echt gebrauchen könnte.

Jetzt muss es nur noch ein Mi 10 SE geben (kleiner) und ich bin dabei! habe aktuell ein Samsung A40, welches für 250 Euro schon eine Menge leistet und hatte das Mi 9 SE ins Auge gefasst. Ein 1000 Euro Handy ala Samsung S20 und iPhone 11 wird mir nie ins Haus kommen.
 

e-Funktion

Commodore
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
4.351
Zuletzt bearbeitet:

Wechhe

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
5.224
Kann mir evtl einer zwei kleine Fragen beantworten beantworten?

1) Ist es wie bei Huawei so, dass es quasi kein Menü für Apps gibt und das bei Xiaomi wie bei Huawei einfach alles aufm "Desktop" installiert wird und alle Apps da sind?

2) ist es wie bei Huawei so, dass man ein Xiaomi nicht entsperren kann, wenn die Frontkamera verdeckt ist? Da hat mich echt der Schock getroffen, als mir ein Kumpel gezeigt hat dass sich ein Huawei NICHT entsperren oder benutzen lässt sobald die Frontkamera verdeckt ist... Ich bin kein freund von Datenklauverschwörungen oder so, aber das war mir dann ne Spur zu heftig.

Dankööö
1) Witzig, dass diese Frage andauernd kommt. Man kann sich doch einfach einen beliebigen Launcher aus dem Play Store installieren, der einem funktional und vom Design her gefällt. Sowas wie den Nova Launcher z.B.
Es gibt sogar Launcher, da sieht dein Telefon wie ein Windows Phone aus oder eben sinnvollerweise Launcher, sodass dein Telefon quasi wie Stock Android aussieht.

2) Klingt für mich eher wie ein sinnvolles Feature, welches ich seit X Smartphone Generationen kenne. Neben der Kamera ist ein Näherungssensor (oder es ist die Kamera selbst). Dieser erkennt, wenn sich etwas direkt am Smartphone befindet.
Anwendungsgebiete:
  • Beim Telefonieren wird automatisch die Toucheingabe beim Telefonieren gesperrt, sobald das Telefon am Gesicht ist, damit du keine Eingaben mit deiner Wange machst.
  • Hosentaschenerkennung: Wenn das Telefon gesperrt ist, kann es nur entsperrt werden, wenn der Näherungssensor frei ist, damit nicht fälschlicherweise das Telefon in der Tasche entsperrt wird.
 

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
12.250
Vielen Dank. Dann bleibt nur abwarten und Reviews des Xiaomi's abzuwarten um zu gucken wie die Apps angeordnet sind. Da bin ich einfach von Samsungs Menü-Lösung noch am meisten überzeugt.
Auch dass man es verdeckt entsperren kann, hört sich sehr gut an. Das waren nämlich die beiden Ausschlusskriterien gegen Huawei, leider.
1. Alles auf dem Homescreen. Xiaomi bringt aber einen richtigen App Launcher in einem der neuen Updates. Welches genau weiß ich nicht, soll aber kommen (Müsste beim Mi 10 also dabei sein).
2. Notfalls einfach Nova launcher installieren ;-)

DAS sollte ganz sicher nicht der Grund sein, ob du ein Smartphone kaufst, oder nicht kaufst.

Verdeckt nicht entsperren kenne ich eher als "Feature", damit es in der Hosentasche nicht ausversehen entsperrt wird. Müsste sich deaktivieren lassen.
Aber ne andere Frage, warum sollte deine Front kamera verdeckt sein? Wie willst du die denn verdecken? Klebestreifen drüber, der dann noch 1-2 cm² vom Display mit verdeckt? ^^

Zudem, sehr viele Frontkameras haben den Näherungssensor mit drin verbaut.
Überklebst du die Frontkamera = Näherungssensor schlägt aus.

Und den Näherungssensor "brauchst" du fürs Telefonieren. Der sorgt nämlich dafür, dass das Display ausgeschaltet bleibt, während du telefonierst ;-) Sonst macht dein Ohr ständig eingaben, bzw deine Wange
 

Apocalypse

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
1.435
Sicherheitsupdates nicht jeden Monat aber spätestens alle 2-3 Monate einmal.
Als Ergänzung:
Die Android One Geräte bekommen natürlich auch bei Xiaomi ihr Sicherheitsupdate jeden Monat. Aber die sind wohl aktuell alle ehr Budget Geräte.
Ergänzung ()

Ja lässt ihr eure Geräte einmal durch ein Wasserstrahl ertränken oder was? Mein Mi 9 hat in Hamburg und Schleswig Holstein wo es die letzen Tage geregnet auch super überlebt und hat keine Schäden davon getragen.
Ich glaube da geht es vielen wohl einfach um das Gefühl. Es mag irrational sein sich sorgen zu machen, wegen ein bissel Regen am Display, Aber IP 57 oder auch 68 sind halt einfach beruhigend, besonders wenn man ein wenig mehr ausgeben hat.
 

squadric

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
417
Das ist doch Quatsch. Ich hab mir noch nie im Regen sorgen um mein Handy gemacht, Wurst ob wasserdicht oder nicht.
 

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
12.250
Schau dir mal an, wie klein die Frontkamera ist ^^So ein Sticker müsste man sonst zusammenschneiden, andernfalls verdeckt er mal 15% vom gesamten Bildschirm.
Wenn man eine Führung bei einem Unternehmen macht, wird in der Regel auch nur die Hauptkamera hinten abgeklebt. Für die Frontkamera war das bisher nie nötig.

@ Regen: So manch einer kommt bei Regen auf die Idee, einen Regenschirm zu nutzen.
Wer bitteschön läuft gemütlich durch strömenden Regen, und stört sich nicht dran, und muss unbedingt dabei telefonieren?
 

CB_User

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
119
sry aber du hast keien ahnung
ich verstehe wenn man bei gearbest nichts kaufen möchte mache ich auch nicht
aber das mit der chinesisch/englischen rom ist halt einfach gelogen
gelogen ja `? warum ist das gelogen? WARUM stempelst du mich als Lügner ab, jeder sollte wissen das die Chinesischen Xiaomi Geräte nur eine English/Chinesische Firmware haben.

Bis ich keine Beweise von dir habe das es anders ist, kehre ich deine Behauptung um und sage das du hier der Lügner bist.

Anscheinend hast du keine Ahnung von der Materie!

Und by the way: ich habe nicht mal was gegen gearbest, meine letzte bestellung ist zwar schon gut zwei Jahre her, dennoch habe ich nix gegen den Laden, nur gegen CHINESISCHE XIAOMI GERÄTE ! und auch nur das wegen der Sprache.
 

Madmax

Captain
Dabei seit
März 2002
Beiträge
3.511
Top