News Mi 10 und Mi 10 Pro: Xiaomi setzt auf 90-Hz-OLED, 108 MP und Snapdragon 865

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
6.579

Fliz

Commander
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
2.054
Sehr schöne Geräte und nicht ganz so teuer wie die neuen von Samsung, wenn auch meiner Meinung nach immer noch zuviel.
Und direkt der neue Snapdragon verbaut. Mag den Preis erklären..
 

Ruppeldi

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
32

krong

Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.565
Kommt das Teil mit Google Diensten nach Europa?
Ist Xiaomi auch vom Handelsstreit zwischen USA und China betroffen?
 

AlanK

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.016
208 Gramm

Wenn das stimmt, ohje :(

6.0" / 6.2" wäre mir auch lieber gewesen als 6.67" kenne, dann wäre es so groß gewesen wie mein Firmen S10.
 

LAn

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
94
6,4 Zoll empfand ich schon grenzwertig und empfand das kleinere Mi 9 SE mit 6 Zoll sehr angenehm in der Hand (etwa so groß wie mein 5,6 Zoll LG G6). Bei fast 6,7 Zoll bin ich aber endgültig raus, das lässt sich dann ohne eine zweite Hand überhaupt nicht mehr bedienen oder auch nur bequem mitnehmen.
Schade, die Geräte finde ich an sich absolut gut.
 

rZx

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.393
wird gekauft. das normale mi10 256gb reicht mir aber.
aber die smartphone preise bei ca. "high-end" werden in 5-10 jahren trotzdem bei minimum 1000€ sein und bei 2000€ irgendwo enden.
 

Enurian

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
1.138
Das non-Pro auch so groß? Hmm schade, hatte gehofft dass das bei 6,2-6,4" landet. Und dann noch curved verdirbt es mir leider. Dann wird es denke ich ein Mi 9T (Pro), sobald das mal wieder besser verfügbar und damit billiger wird.

Ach ja, und so viel zu den 899€ für Mi 10 und 1099€ für Mi 10 Pro Gerüchten...
 

knoxxi

Commodore
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
4.868

majusss

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
5.218

Eddy021771

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
51
wird gekauft. das normale mi10 256gb reicht mir aber.
aber die smartphone preise bei ca. "high-end" werden in 5-10 jahren trotzdem bei minimum 1000€ sein und bei 2000€ irgendwo enden.
nur wenn die Käufer mit machen, aufrufen können die Firmen ja immer mehr von Jahr zu Jahr und solange es genug Käufer gibt die das mitmachen, aber mir sind 6,6 Zoll und 500 € zuviel, das ist von der Größe ja bald ein Tablet und vom Preis ein Laptop, aber das muss jeder für sich selber entscheiden, aber solange die etablierten Hersteller immer größer ud teurer werden wird ein neuer Hersteller nachrutschen der gute kleinere und preiswertere Handys auf den Markt bringt.
 

Haxor

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
587
Als das OnePlus 7 Pro herausgekommen ist, dachte ich, dass jetzt mehr Smartphones ohne Notch oder Loch kommen werden. Falsch gedacht. Die allermeisten haben immer noch diese Löcher und Aussparungen. Gibt es echt so viele Menschen die sich Smartphones mit Löchern/Aussparungen im Display kaufen? Finde ausfahrbare Kameras ja nicht nur aus ästhetischen Gründen viel interessanter, sondern auch aus Datenschutz-Perspektive. Aber ich scheine da wohl eher eine Ausnahme zu sein. 😅
 

Terrschi

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.769
Kommt das Teil mit Google Diensten nach Europa?
Ja. Der Auslöser für die Sanktionen ist wohl eher, dass Huawei/ZTE nicht nur Smartphoneanbieter, sondern auch führende Netzwerkausrüster sind.

Wie gut ist Xiaomi eigentlich mit dem Updaten ihrer Geräte.
Ich hatte damals ein Low-Budget Handy von Xiaomi (Mi Note 4) und längeren Updatesupport bekommen als für mein vorheriges Highend-Smartphone von Samsung (Note 3). Ob sich das mittlerweile geändert hat, weiß ich nicht.
 

Lübke82

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.432
Top