News Mi 9T Pro: Xiaomi startet zum ersten Mal mit Verkauf in Deutschland

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.917
Mit dem Mi 9T Pro bringt Xiaomi zum ersten Mal selbst offiziell ein Smartphone in den Verkauf in Deutschland. Wurden bislang über Händler europäische Smartphone-Modelle des Herstellers auch in Deutschland angeboten, bietet Xiaomi das Mi 9T Pro nun selbst zum Kauf an und startet mit einem Einführungsangebot.

Zur News: Mi 9T Pro: Xiaomi startet zum ersten Mal mit Verkauf in Deutschland
 

Pizza!

Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
2.665
Schon krass und anscheinend spontan vieles direkt kopiert, ein One Plus 7 Pro in halb so teuer.
Die Rückseite mit den Farben finde ich geil.
 

Sabrina2000

Ensign
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
151
Ich hätte so gerne das Rote für meine Mutter bestellt. 😟
AMOLED, keine Notch (Loch ist auch eine Notch), keine krummen Ränder, das perfekte Design. 👍

Ich habe trotzdem das Gefühl, dass dieses Angebot eine Täuschung ist. Wenn es wie das normale Xiaomi Mi 9T innerhalb von zwei Monaten um 100 Euro sinkt, könnte man hier ebenfalls zwei Monate warten und es für 350 Euro kaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:

DoS007

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2013
Beiträge
461
Schon echt super. Ist denn die ausfahre Kamera haltbar? Was ist bei leichten Stürzen und wie ist das überhaupt mit Handyhüllen.
 

Rockstar85

Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
2.920
Da hat Xiaomi mal ne richtige Bombe platzen lassen..

Schön, dass nun auch nicht Importeure in den Genuss kommen. Ich hoffe noch auf ein A3 Pro, mal schauen.. P/L Technisch ist Mi auf einem anderen Level.
Schon krass und anscheinend spontan vieles direkt kopiert, ein One Plus 7 Pro in halb so teuer.
Die Rückseite mit den Farben finde ich geil.
Muss dich enttäuschen, OPO 7 und Redmi K20 sind in etwa zu gleicher Zeit gekommen.. Da müsste man sich nun fragen, wer von wem kopiert hat :D

Schon echt super. Ist denn die ausfahre Kamera haltbar? Was ist bei leichten Stürzen und wie ist das überhaupt mit Handyhüllen.
Jerryrigseverything zum Thema Mi Mix 3:
Ich war erstaunt, wie haltbar das Phone ist
 

Sil3nTst0RM

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
335
Hab das non Pro jetzt circa 3 Wochen. Display ist top. Fotos auch. Kamera App selbst etwas träge. Fingerabdrückscanner im Display ist so lala... Der rückseitige Sensor in meinem Redmi 4X war deutlich schneller und zuverlässiger...

Edit @DoS007 Kamera fährt im freien Fall ein.
 

Zonicfreak

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2009
Beiträge
28
Ich finde das Teil einfach genial.

Hab zwar nur das "normale" Mi 9T mit 128 GB. Und schon das ist für mich der absolute Hammer, keine Notch, flacher Bildschirm, AMOLED, 4000 mAh Akku und 48 MP Sensor von Sony. Gekauft für 270 €, da gibt es einfach nichts vergleichbares in der Liga. Das 9T Pro ist aber genauso herrausstechend zu dem aufgerufenen Preis.

Ich kann es nur empfehlen.

Hab das non Pro jetzt circa 3 Wochen. Display ist top. Fotos auch. Kamera App selbst etwas träge. Fingerabdrückscanner im Display ist so lala... Der rückseitige Sensor in meinem Redmi 4X war deutlich schneller und zuverlässiger...
Ja, der Sensor ist nicht super schnell. Der Sensori von meinem Honor P10 war auch schneller aber halt auch unterhalb vom Display angebracht und hat jede Menge Platz eingenommen. Rückseitige Sensoren taugen mir nicht.

Am besten umgesetzt fand ich bisher den seitlich angebrachten Sensor vom Honor 20, blitzschnell, ideal für den Daumen platziert und keinerlei Platzverschwendung.

Aber der Sensor vom Mi 9T (Pro) ist schon in Ordnung und zu gebrauchen. Ich komme damit zumindest gut klar.
 
Zuletzt bearbeitet:

Syrato

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
988
Xiaomi möchte in Europa durchstarten. Wir bekommen in Zürich einen Xiaomi Flagstore, mal schauen wie das kommt. ;)
 

Prisoner.o.Time

Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
7.424
Tolle Sache, dass Xiaomi jetzt direkt über Amazon anbietet. Wurde auch höchste Zeit. Wobei mich ja das Mi Mix 3 viel mehr Reizt. Alleine schon wegen dem Kabellosen Laden. Sieht zu mindest nicht so aus als ob das 9T Pro dies unterstützt.

Wobei ich mir keines von beiden kaufen würde. Mein nächstes Smartphone muss definitiv 5G unterstützen. Nicht dass ich es jetzt brauche, aber ich habe Smartphones mehr als nur ein Jahr in Gebrauch, daher muss es gleich für die Zukunft gewappnet sein. Daher heißt es erst einmal warten und ein neues Panzerglas auf mein Samsung Galaxy S7 aufbringen...
 

SyntaX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
351

pmkrefeld

Captain
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.229
Amazon wollte mir das Oppo Reno nicht verkaufen, das Mi 9T Pro hatte kein Erscheiningsdatum und nun bin ich bei OnePlus gelandet, für mich leider zu spät.
 

Sylar

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.520
Schon krass und anscheinend spontan vieles direkt kopiert, ein One Plus 7 Pro in halb so teuer.
Die Rückseite mit den Farben finde ich geil.
In China heißt das Teil ja Redmi K20 (Flagship Killer 2.0) und das ist ein Seitenhieb gegen OnePlus...

Also kann man sie beim Fallschirmspringen nicht benutzen?
Nein, man soll keine Selfies beim Fallschirmspringen machen:stock:

Habe auch das 9T und muss sagen Akku, Display, Verarbeitung, Geschwindigkeit, Fotos sind schon sehr gut. Nur Videos hat es noch etwas Probleme mit der Originalen Kamera App.

OT: Gibt es für das Mi 9T eine Option/Tool wo man Einstellen kann, wenn Bildschirm aus, dann soll er auf 2G wechseln und wenn der Bildschirm wieder an ist, dann auf 3G?
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
7.946
Noch profitiert man halt davon, dass xiaomi aggressiv auf den Markt drück. Erst mit niedrigen Preisen die Kundschaft festigen und dann erhöhen
 

Zonicfreak

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2009
Beiträge
28
Noch profitiert man halt davon, dass xiaomi aggressiv auf den Markt drück. Erst mit niedrigen Preisen die Kundschaft festigen und dann erhöhen
Die Entwicklung ist absehbar, das ist klar. Ist ja von OnePlus und Honor bereits bekannt. Hatte von beiden Marken bereits Smartphones und war immer zufrieden, Preis/Leistung natürlich bis vor einiger Zeit unschlagbar, nun ist Xiaomi an der Reihe. Mich als Kunde freut es.
 

Plumpsklo

Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
2.788
Ich habe trotzdem das Gefühl, dass dieses Angebot eine Täuschung ist. Wenn es wie das normale Xiaomi Mi 9T innerhalb von zwei Monaten um 100 Euro sinkt, könnte man hier ebenfalls zwei Monate warten und es für 350 Euro kaufen.
Und dann wartest du 2,3 oder gar 4 Monate wegen 50 Euro?

Würde ich drauf pfeifen.

Das ist klar. Ist aber mittlerweile der normale Weg. Genau so haben es OnePlus und Honor auch gemacht, nun sind beide deutlich teurer geworden. Hatte auch OnePlus und Honor Geräte und beide Marken waren Top was Preis/Leistung angeht, nun ist XIaomi an der Reihe. Mich als Kunde freut es.
Teurer ist Oneplus geworden aber die Hardware wuchs stetig mit.. Du kannst nicht erwarten, dass dir Oneplus das 7 Pro für 499 Euro verkauft. Das Teil performt besser als die gesamte Konkurrenz, bietet heute schon Hardware, die die Konkurrenz erst nächstes Jahr verbauen wird, optisch und haptisch traumhaft und ein Support, den man sonst nicht findet bei Android..

Dafür finde ich 735 Euro bei 256GB Speicher sehr fair. Ein S10 Plus steht daneben preislich auch nicht schlecht dar, das aber auch nur, weil der Wertverlust so exorbitant ist.
 

darkcrawler

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.340

drago-museweni

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.559
Optisch ein Highlight das Smartphone finde ich sehr schön vor allem auch die Rückseiten...
 

Zonicfreak

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2009
Beiträge
28
Top