News Microsoft: Surface Laptop 3 wächst und setzt auf AMD Ryzen 3000

SV3N

Bisher: RYZ3N
Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
9.073

Makso

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.842
Wenn das NB mit Ryzen 7 kommt ist gekauft. Weihnachten steht vor der Tür :)
 

yummycandy

Captain
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.472
Immer gut mehrere Optionen anzubieten. Positiv fällt mir da immer wieder das Thinkpad auf. Die T-Modell mti 5 am Ende sind mit AMDs bestückt, die mit einer 0 mit Intel. Das ist simpel gehalten und man kann es gut unterscheiden. Abgesehen davon, hat man auch noch die Auswahl.
 

Chismon

Commodore
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
4.206
Das Surface Pro 6, Surface Book 2 und Surface Laptop 2 werden dem Vernehmen nach Nachfolger erhalten.
Nur schade, dass es keine Neuigkeiten zu einem moeglicherweise neuen Surface Go gibt, denn das kaeme fuer mich privat am ehesten in Frage (ein Surface Book 3 oder ein Surface Laptop eher fuer die Arbeit).

Apropos neuem 15" Surface Laptop (alleinig auf AMD APU Basis mit gehandeltem Surface Book Display), das sind wirklich sehr verlockende Aussichten, hoffentlich gelingt die Umsetzung seitens Microsoft :cool_alt: :).

Gibt es uebrigens schon erste Geruechte/Leaks zur weltweiten Verfuegbarkeit dieser neuen Surface-Produkte (ausserhalb des nordamerikanischen Marktes)?

Ich hoffe ja sehr stark, dass Ihr da einige Testexemplare zugesendet bekommt/abgreifen koennt fuer Testartikel nicht nur zu den neuen 13.5" und 15" Laptops sondern auch zu einem Surface Pro 7 und 13.5" und 15" Surface Book 3 Modellen ;)?

Ebenso fuer ein maximal ausgestattetes Surface Go 2, wenn es denn doch kommen sollte und das neue gemutmasste Doppel-Display-Geraet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sapphire Fan

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.156
Das finde ich klasse. Absolut schön für AMD
 

Balikon

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
764
Wenn MS das jetzt noch schafft, Dual-Channel zu verbauen und SSD/Akku vernünftig auszuwählen, wäre es wohl das erste Mal seit langem, dass ein AMD-Prozessor in einem hochpreisigen Prestige-Produkt Einzug hält. Ein wichtiger Schritt für AMD.
Hoffentlich schafft es AMD auch in das 13,5 Zoll-Modell.
 

Shoryuken94

Commodore
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5.001
Bleibt zu hoffen, dass der Rest des Geräts auch endlich Mal etwas besser wird. Der Surface Laptop hatte einige Baustellen, die CPU / GPU waren da weniger das Problem. Moderne Anschlüsse wären für ein Gerät der Preisklasse endlich Mal nötig oder auch eine halbwegs brauchbare Basisausstattung.

Mal abwarten, für AMD aber sicher ein netter Auftrag.
 

hippiemanuide

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
997
Es scheint es Gut für AMD zu laufen. Das freut mich, dass man endlich auch mal Geräte mit AMD sieht von den großen wie MS. Dell, Lenovo und Co werden sicher bald folgen. Ich hoffe nicht, dass AMD es wieder mit irgendeinen Fehler.
 

yoshi0597

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
960
Unter der Voraussetzung, dass der Leak wahr ist und Microsoft ein gutes Notebook auf den Markt bringt* (hierzu weiter unten), zu einem angemessenen oder gar bezuschussten Preis, dann steht AMD der Notebookmarkt offen.

Das sind die offiziellen Preise zum Launch vom bereits verfügbaren Surface Laptop 2
Preise Surface Laptop 2 (Deutschland)
CPURAMSSDPreis
Intel Core i5-8250U8 GB128 GB1.149 Euro
Intel Core i5-8250U8 GB256 GB1.449 Euro
Intel Core i7-8650U8 GB256 GB1.749 Euro
Intel Core i7-8650U16 GB512 GB2.349 Euro
Intel Core i7-8650U16 GB1 TB2.849 Euro
Die Preise für Intel Hardware würde ich persönlich 1:1 auf die neue Generation übertragen +50 Euro, damit dann immer ein x.x99 Euro zu sehen ist.

Mir persönlich würde schon folgende Modellvarianten reichen (etwas realistischere Bewertung/Einschätzung):
CPURAMSSDPreis
AMD Ryzen 5 3550U8 GB128 GB999 Euro
AMD Ryzen 7 3750U8 GB256 GB1.249 Euro
AMD Ryzen 7 3750U16 GB512 GB1.499 Euro
Ich erwarte: gutes Display (hat Microsoft bisher aber auch gut hinbekommen), Dual Channel RAM, recht schnelle SSD wobei Sata zumindest reichen sollte, USB-C und USB-A Schnittstellen, großzügiger Akku, Surface Dock Kompatibel, Stabiles Chassis
 

Salutos

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
279
AMD's Anfang im Notebooksektor ist gemacht. Die aktuellen mobilen 3000er APU's reichen für normales arbeiten locker aus. Ein kluger Schachzug wäre, wenn die neuen APU's auf Basis Renoir auf den gleichen Sockel setzen würden. In diesem Segment macht PCIE 4.0 noch keinen Sinn. Für mich ist hier eine weiter gesteigerte Leistung bei gleichzeitig längerer Akkulaufzeit wichtiger.
Denke AMD ist hier auf dem richtigen Weg.
 

Cisse91

Ensign
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
232
Mir persönlich würde schon folgende Modellvarianten reichen (etwas realistischere Bewertung/Einschätzung):
CPURAMSSDPreis
AMD Ryzen 5 3550U8 GB128 GB999 Euro
AMD Ryzen 7 3750U8 GB256 GB1.249 Euro
AMD Ryzen 7 3750U16 GB512 GB1.499 Euro
Ich erwarte: gutes Display (hat Microsoft bisher aber auch gut hinbekommen), Dual Channel RAM, recht schnelle SSD wobei Sata zumindest reichen sollte, USB-C und USB-A Schnittstellen, großzügiger Akku, Surface Dock Kompatibel, Stabiles Chassis
Da es die AMDs wohl nur in der 15 Zoll-Variante geben wird, rechne ich für das Basismodell mit mind. 12xx €, glaube deine angedachten Preise werden da (leider) nicht reichen.
 

estros

Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
8.232
Macht euch nichts vor, das hat alles Preisgründe. Intel verlangt für seine mobilen High End CPUs derart viel Geld, das ist MS nicht mehr bereit zu zahlen.
Ist ähnlich wie in den Macs, da wird auch keine GeForce mehr verbaut, sondern Vega. Ineffizienter und langsamer, aber dafür günstiger.

Mit einem Mitbewerber lassen sich eben die Preise auf ein faires Maß drücken.:D

Die Frage wird sein, wieviel verbraucht eine Ryzen 3000 APU mehr als ein Core i.
 

Affenzahn

Lt. Commander
Dabei seit
März 2017
Beiträge
1.581
Solange der Surface Laptop mit Windows 10 S ausgeliefert wird, könnte da nen 9900K verbaut sein und es wär trotzdem Grütze.
 

Fliz

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
1.864
Endlich mal wird das Intel-Monopol auch in dem Bereich gebrochen. Wenn das Surface was taugt, warum nicht.
 

faltermayer

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
1.602

new Account()

Captain
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
4.077

yummycandy

Captain
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.472
Endlich mal wird das Intel-Monopol auch in dem Bereich gebrochen.
Das ist leider nur ein Tropfen auf dem heißen Stein und wahrscheinlich sogar nur ein Druckmittel. Für AMD ists natürlich dennoch gut, aber ich schätze mal, die haben sehr realistische Erwartungen und wissen auch, daß man nur mit stetig gutem Support und Zuverlässigkeit wachsen kann.
 
Top