Mikroruckler in allen Spielen

Kachima23

Newbie
Dabei seit
Feb. 2021
Beiträge
7
Hey, ich habe in so gut wie allen Spielen Mikroruckler, obwohl ich genügend FPS habe, die komplett nervig sind und am auffälligsten sind, wenn ich durch die Gegend laufe.

Mein System: Ryzen 3600XT, RX 580 Armor, 2x 8GB DDR4 3200, M.2 SSD + normale SSD
Was ich schon probiert habe:
  • Grafikkartentreiber geupdated
  • CPU, RAM, Festplatte getauscht
  • mit DDU Treiber im abgesicherten Modus entfernt und neu installiert
  • Framerate mit RTSS begrenzt
  • Windows neu installiert
Ich verlinke noch einen kurzen MSI Afterburner Log, da sieht man bei der Frametime die extremen Spikes z.B.

Danke für jede Hilfe
 

Anhänge

  • MSI LOG.png
    MSI LOG.png
    119,6 KB · Aufrufe: 65

Captain Mumpitz

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
11.954

Lichtstark

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
53
Moin, ich hab nur kurz drüber geschaut aber steuer mal deinen CPU Kühler manuell auf volle Leistung. Teste dann nochmal und schaue ob das Problem noch besteht. Ein Kollege von mir hatte mal ein ähnliches Problem dort sind Teile des Chipsatzes zu heiss geworden und die Spannungsversorgung auf dem Mainboard hat nachgelassen. Beides hat dazu geführt dass, die CPU kurz runtergetacket hat und Mikroruckler entstanden sind.
Viel Glück
 

autopilot

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
273
Hast du Freesync aktiviert?

Sieht ein wenig so aus, also du nicht permanent im GPU-Limit wärst.
Auf wieviel FPS hast du denn begrenzt und was passiert, wenn du weiter nach unten begrenzt?
 

Kachima23

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2021
Beiträge
7
welcher genau?
steckt in den richtigen Slots?
XMP aktiv?
Das sind die Einstellungen vom RAM, hab es wie beschrieben in die Slots reingesteckt
Ergänzung ()

Hast du Freesync aktiviert?

Sieht ein wenig so aus, also du nicht permanent im GPU-Limit wärst.
Auf wieviel FPS hast du denn begrenzt und was passiert, wenn du weiter nach unten begrenzt?
Freesync hab ich in den AMD Radeon Einstellungen aus, und begrenzt hab ich auf 60 FPS, weniger oder mehr macht keinen Unterschied
 

Anhänge

  • IMG20210222214452.jpg
    IMG20210222214452.jpg
    1 MB · Aufrufe: 31
Zuletzt bearbeitet:

Captain Mumpitz

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
11.954
und welcher RAM ist das?
gib mal bei geizhals G.SKILL ein, dann verstehst du die Frage
 

Captain Mumpitz

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
11.954
schon mal versucht ein anderes XMP Profil zu fahren, welches unter 3200 ist?
 

Captain Mumpitz

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
11.954
Dann müssen wir das auseinanderpflücken und v.a. brauchen wir noch mehr Infos von dir:

Monitor:
hat der Freesync? Falls ja, ein- oder ausschalten, ausprobieren.
Sind die Hz unter Windows korrekt eingestellt? 60/75/90/120/144/240?
Mal ein anderes Kabel verwendet und/oder von DP auf HDMI gewechselt und umgekehrt?

GPU:
sind irgendwelche Einstellungen im Adrenaline vorgenommen worden?
Falls ja, evtl. mal zurücksetzen
Ein Undervolt aktiv?
Temperaturen beobachtet? (Auch von der CPU)

Sonstiges:
Bitte mal die komplette Hardware inkl. aller Bezeichnungen auflisten
"wie beschrieben in die Slots gesteckt" sagt nichts aus. meistens gehört RAM in die Slots A2 und B2..? Ist dem so?
Grafikkarte falls nötig mit 2 einzelnen Kabeln an's unbekannte Netzteil hängen
Einen Blick in den Link in meiner Signatur werfen, abarbeiten
 

Kachima23

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2021
Beiträge
7
Dann müssen wir das auseinanderpflücken und v.a. brauchen wir noch mehr Infos von dir:

Monitor:
hat der Freesync? Falls ja, ein- oder ausschalten, ausprobieren.
Sind die Hz unter Windows korrekt eingestellt? 60/75/90/120/144/240?
Mal ein anderes Kabel verwendet und/oder von DP auf HDMI gewechselt und umgekehrt?

GPU:
sind irgendwelche Einstellungen im Adrenaline vorgenommen worden?
Falls ja, evtl. mal zurücksetzen
Ein Undervolt aktiv?
Temperaturen beobachtet? (Auch von der CPU)

Sonstiges:
Bitte mal die komplette Hardware inkl. aller Bezeichnungen auflisten
"wie beschrieben in die Slots gesteckt" sagt nichts aus. meistens gehört RAM in die Slots A2 und B2..? Ist dem so?
Grafikkarte falls nötig mit 2 einzelnen Kabeln an's unbekannte Netzteil hängen
Einen Blick in den Link in meiner Signatur werfen, abarbeiten
Monitor: hat kein Freesync, 60 Hz, anderen Monitor habe ich auch ausprobiert mit Displayport
GPU: keine Änderungen in Adrenaline, hab nochmal alles zurückgesetzt, Undervolt etc. auch nicht, Temperatur ist bei um 70 Grad, CPU geht immer bis ca. 75 Grad und fällt dann wieder runter aber nicht wenn der Ruckler ist
Sonstiges:
Hardware: GPU: AMD RX 580 Armor 8GB, CPU: AMD Ryzen 3600XT, RAM: G.Skill Ripjaws V 16GB (2x8) DDR4-3200 CL16, SSD: Samsung 970 EVO Plus 500GB, Mainboard: MSI B450 Tomahawk MAX, Netzteil: älteres beQuiet! Netzteil aus 2015 zu der ich die genaue Beschreibung nicht mehr hab außer 600W

Mir fällt im Afterburner/Adrenaline log auf, dass bei den Rucklern die GPU "Power" auch fällt. In dem Screenshot sieht man das nochmal. Spiel war Witcher 3
 

Anhänge

  • LOG 2.png
    LOG 2.png
    266,1 KB · Aufrufe: 4
Zuletzt bearbeitet:

autopilot

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
273
Welchen Energieplan hast du eingestellt?
Stell mal auf Höchstleistung wenn nicht schon geschehen.
 

autopilot

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
273
Und Höchstleistung von Windows selbst?
 

Captain Mumpitz

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
11.954
Top