Monitor wird plötzlich nicht mehr erkannt

DaveStar

Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
2.851
Für eilige Leser:

Der DVI Ausgang meiner 6800GT erkennt plötzlich nicht mehr, dass ein Monitor (Viewsonic 20'') angeschlossen ist.
Grafikkarte, Kabel und Monitore scheinen eigentlich zu funktionieren und es ist mit Tricks auch weiterhin möglich, dem DVI Ausgang ein Bildsignal zu entlocken.
Doch die normale Erkennung geht einfach nicht mehr (ohne dass was geändert wurde), der Moni wird auch in Win nicht erkannt und somit kriegt er auch kein Bild.


Die genauen Infos:

Huhu

Zunächst meine Config:

1x 20'' ViewSonic TFT per DVI und 1x 19'' Cornea TFT analog angeschlossen an meine 6800GT.

Der 20''er ist mein primärer Monitor und der 19'' ist nur so 'nebenher' drangehangen und wurde üblicherweise gar nicht angesprochen, da ich in den Anzeigeeinstellungen angegeben habe, dass er nicht angesprochen werden soll.

Nun zu meinem Problem & was ich schon probiert hab:

Als ich heute Mittag den Rechner aus dem Standby hochgefahren habe, war der 19'' plötzlich angesprochen und die Anzeige auf dem 20'' war seltsam interpoliert (Normal wäre der 19er schwarz geblieben und auf dem 20er die normale Anzeige). Es wurde allerdings NICHTS verändert an der Config, d.h. das ganze war eine eigenständige Spontanaktion meines Computers.

Also habe ich den Rechner nu gestartet in der Hoffnung, das danach alles wieder normal ist.
Fehlanzeige - nun wird der 20er überhaupt nicht mehr angesprochen und Windows erscheint auf dem 19er.
Also gehe ich in die Anzeigeeinstellung um die Anzeige wieder auf den 20er zu leiten, stelle aber fest, dass dieser gar nicht erkannt wird. Auch im Gerätemanager ist er nicht auffindbar, die Suche nach neuen Plug&Play-Geräten bleibt erfolglos.

Also habe ich mir mal den neusten Treiber für meine Grafikkarte geholt, was aber auch nichts geholfen hat, der 20er am DVI Ausgang wird schlicht und einfach nicht erkannt (auch ausstecken und wieder einstecken hat natürlich nicht geholfen).
Ebenso erfolglos blieb die Installation eines neuen Monitortreibers für den 20er, denn diese konnten gar nicht erst installiert werden, da der Monitor nicht erkannt wurde.

Der nächste Schritt war ein Boot mit der Knoppixx CD - auch Erfolglos, dort wird der 20er auch nicht mehr erkannt.

Also habe ich wieder runtergefahren und die Kabel umgesteckt: Der 19er hing danach am DVI und der 20er am analogen Kabel.
Nun wurde (ich hatte es fast erwartet) der 20er angesprochen und der 19er dafür nicht mehr - doch 'oh Wunder' der 19er wurde am DVI trotzdem erkannt und konnte als sekundärer Monitor aktiviert werden.
Da ich aber natürlich den primären 20er am DVI haben will, kann das kein Dauerzustand sein und ich habe (im Betrieb) die Kabel wieder getauscht.
Es wurden weiterhin beide angesprochen und ich konnte die EInstellungen so umtauschen, dass jetzt eigentlich wieder alles wie früher war (nur das Windows den 20er jetzt als 19''er bezeichnet hat und umgekehrt).

Ihr ahnt schon das Problem: Beim nächsten Neustart wurde der 20er (am DVI inzwischen ja wieder) nicht mehr angesprochen und das Ganze geht von vorne los.


Tjo, ein sehr dubioses Problem wie ich finde.

Wir haben festgestellt, dass eigentlich sämtliche Komponenten funktionieren (Monitore, Kabel, GraKa-Ausgänge) aber dennoch wird von einem Restart auf den anderen mein 20er partout nicht mehr am DVI Eingang erkannt.

Hat irgendjemand Tipps für mich?



EDIT: Problem hat sich von selbst gelöst, indem ich einfach den Rechner einige Stunden augeschalten und vom Strom getrennt habe.
(Hatte zwar wenig Hoffnung das das was hilft, aber das war die einzige Lösung die ich bei Google gefunden hab und sie hat geklappt... nur ne Erklärung fehlt noch ;))
 
Zuletzt bearbeitet:
Top