MSI B250I startet nicht vom USB-Stick

Geeky26

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
1.218
Nabend,

ich habe mir eben mit UNetBootin einen debian x64 NetInstall-USB-Stick erstellt.
Also ab in den PC, PC starten und ... es startet dennoch das auf der Festplatte installierte Linux.
Der USB-Stick steht an Stelle #1 in der Bootreihenfolge.

Ist euch so ein Problem bekannt und wenn ja, wie löst man es?

Ich habe genau dasselbe letzte Woche schon einmal gemacht und es hat einwandfrei funktioniert.
 

Geeky26

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
1.218
Egal was ich mache, das Board lädt nicht mehr von USB.
Secure Boot hat das Board nicht.

Seltsam nur, dass es vorher ging. F11 bringt mir mein Bootmenu hoch. Da wähle ich meinen USB-Stick aus (Position 0) und es kommt trotzdem nur GRUB.
 

Geeky26

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
1.218
Habe den schon mit mehreren Programmen unter Windows sowie Linux neu erstellt. Auch andere Sticks habe ich versucht. Ich hab den Eindruck dieser blöde GRUB-Loader greift da ein und verhindert ein Laden von USB.

set root in der CLI vom GRUB-Loader bringt übrigens auch nichts.
Ergänzung ()

Habe mal aus Spaß eine CD gebrannt und nun funktioniert es. Juhu.:rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

Groug

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
116
Debian hat ein Hybridimage. Das solltest du nur per dd auf den Stick schreiben, dann funktioniert es auch.
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
49.783

Geeky26

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
1.218
Ich habe ein und dasselbe Image auf Stick und CD geschrieben. Von CD funktioniert es. Von Stick nicht.
Seltsam.
 

Geeky26

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
1.218
Mit Rufus, Debian (siehe oben), dann mit UNetBootin.
Letzteres hat -immer- funktioniert. Aber wenn GRUB auf der HDD installiert ist, greift der Stick nicht.

Mit CD funktioniert es.
 

Groug

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
116
Siehe oben! Das ist ein Hybrid-ISO. Per shell mit dd geht es!

dd if=/pfadzuiso/netinstall.iso bs=1M of=/dev/sdX

Pfade und X für dein Device anpassen.
 
Top