News MSI: Dritte Radeon RX 5700 XT Gaming mit großem Kühler

Corpheus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
481
Schade. Die RTX 2060 Gaming Z war ja nur ca. 25 cm lang. Hatte auf eine ähnlich kurze Karte mit einer guten Kühlung gehofft. Die Karten mit 30cm passen gerade so in mein Cooltek/Jonsbo UMX4 und das wird dann schwierig mit den Kabeln vom Netzteil etc...
 

Simon

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.381
Nützt nix, solange nirgendwo im Handel verfügbar...
 

teufelernie

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.495

Roche

Captain
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
3.353
Hm, optisch jetzt nicht so mein Fall. Da fand ich die MSI Gaming (X) Karten der letzten Generationen ansprechender.

Aber schön zu sehen, dass doch so viele Custom Modelle für die RX5700er Karten kommen. Das zeigt, dass die Hersteller diesen Karten wieder deutlich mehr Potenzial am Markt zutrauen als bspw. den Vega.

Hoffentlich schiebt AMD bald auch eine RX5600 Serie hinterher, die sich dann im Preisbereich 200-300€ ansiedelt. Das wären dann die für mich interessanten Karten.
So eine RX5600XT mit etwa der Leistung einer GTX1070 für 250€... wäre schon nett.
 

Acedia23

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
322

Roche

Captain
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
3.353
So langsam kommen dann offenbar auch tatsächlich ein paar Lieferungen der Custom Karten bei den deutschen Händlern an.
Die MSI Mech Karten gibts jetzt auch ab Lager lieferbar.

Noch ein paar Tage warten, dann haben mehr Händler die Dinger am Lager und die Preise werden sich entsprechend angleichen.

Dann kann man mit der MSI Mech sicherlich eine RX5700 Custom schon ab 350€ erwerben. Und das ist genau der passende Preispunkt um die RTX2060 Super anzugreifen.
 

MaverickM

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
19.769
Gefällt mir gar nicht. Zudem ist mir ein Triple-Fan Kühler deutlich lieber. Die bisherigen MSI Karten (Evoke und Mech) zur 5700er Reihe scheinen ja außerordentliche Krachmacher zu sein.

Nützt nix, solange nirgendwo im Handel verfügbar...
Die Gaming sollte ohnehin erst Ende August kommen. War bereits im Vorfeld so angekündigt.
 

masked__rider

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
305
Der Kühler ist ein Monstrum, zumindest laut einigen anderen Fotos, die hier so im Netz zu finden sind. Bin gespannt... Palit macht das ja bei GTX und RTX-Varianten (Jetstream) ähnlich, und sehr sehr gut.

Ich stehl mir kurz ein Bild aus dem MSI-Vorstellungsvideo:



813186
 
Zuletzt bearbeitet:

RaptorTP

Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
9.636
also zum MSI Kühler:

finde jetzt nicht das der besonders hoch wirkt. Sieht für mich auch so aus als wäre der nur 2 Slots hoch, bzw. minimal höher.

@masked__rider ahhhhh ! - Danke - ok
Die Bilder auf der Hauptseite zeigen das mal so GAR NICHT ! -- sehr schön ... ok, das ist ein Monster
 
Zuletzt bearbeitet:

50/50

Ensign
Dabei seit
März 2006
Beiträge
179
Was mir auffällt ist, dass die 2 Lüfter ziemlich weit auseinander stehen. Hab jetzt nich alle Designs im Kopf aber gibts da nicht in der Mitte einen Bereich mit wenig Belüftung des Kühlers?
 

Gamenick

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
75
Mal den Test abwarten, wie die Gute so ist.
 

Roche

Captain
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
3.353
Gefällt mir gar nicht. Zudem ist mir ein Triple-Fan Kühler deutlich lieber. Die bisherigen MSI Karten (Evoke und Mech) zur 5700er Reihe scheinen ja außerordentliche Krachmacher zu sein.
Wer eine Karte "out of the Box" laufen lässt, ohne manuell die Lüfterkurve anzupassen und sich dabei aufregt, dass die Dinger zu laut sind, hat eh den Schuss nicht gehört.
Man stellt die Lüfterkurve IMMER so ein, dass sie zum eigenen System passend ist.
Warum sollte man bspw. mit 3-4 Gehäuselüftern und entsprechend gutem Airflow eine Karte mit den Werkseinstellungen betreiben? Da kann man die Lüfter auch ruhig 20% langsamer drehen lassen und hat noch immer gescheite Temperaturen bei deutlich reduzierter Lautstärke.
 

r4yn3

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
7.088
Sieht für mich aus wie ne Palit GameRock, leider.
Schade um die Rot/Schwarzen Gaming X Karten, die waren für mich das bisher "schönste" Design.
 
Top