Multi-Monitor Audio Player gesucht

Big-Blue

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
563
Hallöchen Gemeinde,

für meinen Geburtstag (ist noch mehrere Monate hin ;D) bin ich auf der Suche nach einem möglichst umfangreichen Musikplayer, der auch mehrere Monitore unterstütz (habe hier 2 x 24").
Dabei sollten auf einem z.B. Visualizer im Fullscreen oder Titel-/Albeninformationen stehen und auf der anderen eine noch editierbare Playlist. Keiner der bei mir momentan installierten Player (foobar2000, MediaPlayerClassic, VLC) schafft dies, da mein einer Monitor vertikal steht, ich kann den Player also nicht einfach "weiterziehen".
Per Internet habe ich nurnoch MediaMonkey gefunden, allerdings steht bei diesem auch nichts von Dual-/Multi-Monitor-Unterstützung.
Hat jemand von euch einen Tipp, welchen ich nehmen könnte, oder hat dies gar selbst schon einmal gemacht und kann seine Erfahrungen teilen?
Grüße
 

Yuuri

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
12.636
Wozu brauch man sowas auch? In foobar2000 kannst du bspw. Milkdrop per Shpeck einbinden und diesen auf einem anderen Monitor starten lassen.
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.960

Furiosum

Bisher: hunter113
Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
41
Winamp kann man wunderbar in seine Einzelteile zerlegen und auf den Monitoren verteilen.
Habe es gerade ausprobiert. ;)
 

Big-Blue

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
563
Also Mixxx scheint für meine Zwecke eher ungeeignet, trotzdem: Danke.
Die Winamp-Visualizations sehen schon eher geeignet aus, allerdings ist Shpeck auch schon etwas älter und kommt (in meinen Experimenten) nicht mit Milkdrop2 klar, außerdem scheitert es an der DEP.
In Winamp selbst habe ich gerade einige AVS Presets ausprobiert, von ungefähr 120 gingen gerade mal 3 und diese waren auch leider wenig spektakulär. Da war Milkdrop2 schon besser, allerdings ist das auch nicht *genau*, was ich suche, die Art gefällt mir irgendwie nicht. ^^"
 
Top