Nach längerer Zeit wieder Lust aufs zocken bekommen :) neuer PC oder aufrüsten?

treskk

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
13
Hallo Leute,

ich habe schon länger relativ wenig Zeit am PC verbracht, und mich dann auch nicht wirklich für neue Hardware etc interessiert.

Jetzt würde ich gerne meinen PC entweder mit einer CPU und einer GPÜ aufrüsten, oder wenn das nicht mehr wirklich sinn macht ,evtl einen neuen PC zusammenstellen /kaufen...wie auch immer.

Ein neuer Monitor muss auch noch her, aber der soll hier mal außen vor bleiben.

Ich informiere mich momentan mal hier mal da, lese,vergleiche und bin am ende ein bisschen verloren im Hardwaredschungel. :|




Also hier ist erstmal mein System:

Mainboard: AsRock N68C-SUCC
RAM: 4GB DDR2
CPU: AMD Phenom II X4 840 (Sockel AM2r2/AM3)
GPU: Radeon HD 6800
Monitor: Fujistu Scaleoview D22W-1GT
Festplatte: Samsung HD501LJ (500GB SATA300)
Soundkarte: Onboard




Die Daten habe ich von "Sandra" rausgeschrieben

Maus, Tastatur, Headset etc. alles vorhanden

Ich möchte gerne neue Games wie Arma3 etc flüssig spielen können, aber auch Diablo 3 Starcraft 2, etc.

Es muss z.B. bei shootern nicht unbedingt alles auf Ultra settings flüssig laufen. Da kann ich auch ein paar Abstriche machen wenn ich dann einiges spare.
Also es geht mir vor allem um ein gutes Preis/Leistungsverhältnis.

Ich denke, dass wenn ich nur die CPU + Grafikkarte aufrüsten muss, ich am billigsten wegkomme.

Ich hoffe ihr könnt mir etwas helfen

Viele Grüße und nen schönen Sonntag noch!
 

Mika911

Captain
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
3.328
Sollte eigentlich alles bei dir laufen.
Wenn der Monitor sehr groß wird, könnte ne neue Grafikkarte her.
 

trockenerToast

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.194
Nur CPU aufrüsten wird jedoch problematisch, da dein Mainboard laut AsRock Supportseite nur max. Phenomx II mit 95W TDP unterstützt. Neuere AMD FX CPU's werden somit nicht laufen, also müsstest du zusätzlich ein günstiges MB kaufen.
Aber wie Mika911 bereits gesagt hat, ist das System ja garnicht so schlecht. Teste erstmal wie die Spiele laufen und entscheide erst dann.
 

jurrasstoil

Commodore
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
4.172
Arma 3 kannste knicken. Das liegt aber eher an Arma als an deinem PC.
Für SC2 und DIII sollte die Kiste aber noch locker reichen.
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.618
Für Starcraft 2 wird selbst der FX-6300 da SC2 eine sehr hohe Leistung pro Kern braucht und selbst mit einem Core i5 2xxx,3xxx,4xxx an einigen Stellen ruckelt.
 

Kasmopaya

Banned
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
12.285
Der analog Controller ist für die meisten PCler ein Kulturschock. Das sollte man vorher testen. Spieleperlen wie SC II gibts gar nicht.

GPU behalten, der Rest neu. Vielleicht kann man den Ram, HDD; NT; Monitor und Gehäuse weiter verwenden. Für Ivy-E wirds nicht reichen, dann sollte es ein Intel Quad sein.


Ich möchte gerne neue Games wie Arma3 etc flüssig spielen können, aber auch Diablo 3 Starcraft 2, etc.
Max OC Intel Quad, aufgrund SCII und DIII.
 
Zuletzt bearbeitet:

Keks2me

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.243
ich sehe weder wann, noch wieviel du ausgeben möchtest, sonst stell ich dir eine CPU für 1000 € und eine Grafikarte ebenfalls.
Mir kommt es so vor, als wäre dir ein wenig langweilig und da ja neue Games rauskommen, kann man ja auch mal aufrüsten.
Bitte verabschiede dich schon mal rein gedanklich von Arma III, so wie der kollege oben schon geschrieben hat, selbst auf 3000 € rechnern läuft es einfach grottig oder du lebst in einer Zone zwischen 30 und 15 FPS, je nach MAP.
 

treskk

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
13
Ui, hätte nicht gedacht das hier so schnell geantwortet wird :)

Stracraft 2 läuft ganz gut auf der Kiste, das stimmt. Außer wenn ich die Settings hochstelle, und ein riesen Fight im Gange ist.

Vor kurzem habe ich"the secret world" installiert, ist nicht mehr ganz so neu, und läuft. Also naja, es läuft wenn ich die Settings ziemlich weit runterstelle, und auch da habe ich wirklich framedrops etc was mich einfach nervt und halt die Atmosphäre ein bisschen kaputt macht.

Ich habe früher ziemlich viel Quake 3 online, in Ligen und auf verschiedenen CPL events gespielt, und bin vielleicht daher etwas verwöhnt was "ruckelfrei" ist.

Im Windows Leistungsmanager habe ich bei CPU +RAM einen Wert von 7,3 und Grafik + Grafik (Spiele) 7,7
(Nur Festplatte hat 5,8) :)
Also relativ Ausgeglichen.

Klingt also so als sollte ich dann CPU+ GPU aufrüsten, damit sich nichts ausbremst, oder? Zur Not dann evtl auch ein Mainboard wenn keine gute CPU drauf passt. Aber dann bräuchte ich wahrscheinlich auch wieder neuen Arbeitsspreicher..mhh

Würde auf meinem aktuellen Mainboard denn eine gute CPU drauf passen?


Als Monitor habe ich übrigens den BenQ GL2450HM oder BenQ GL2350HT im Auge.


Praxed: Wo sehe ich denn GENAU welche Grafikkarte ich habe? Also wie gesagt 6800 auf jeden Fall, 1024MB DDR5 Speicher, Taktfrequenz 775 Mhz


Danke schon mal für die Antworiten!
 

treskk

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
13
Keks2me:

Ja stimmt, habe nicht geschrieben wie viel ich ausgeben will, weil ich nicht up2date bin.
Deshalb interessieren mich ja ein paar Meinungen.

Natürlich möchte ich für wenig Geld, viel Leistung bekommen. Wie die meisten wahrscheinlich...

hmm...Hardware kaufe ich mir dann, wenn Ich denke, dass es sich für mich lohnt


Grüße!
 

PRAXED

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
6.635

treskk

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
13
Praxed:
Ich glaube auch das es eine 6850 ist. Weiß leider nicht wo ich das sehen kann.
Okay, ungefähres Budget 400-450€ :)

Tower, Netzteil, DVD Laufwerk, Festplatte, evtl Mainboard würde ich gerne so lassen.


Also dann für 450€ entweder eine neue Grafikkarte + CPU + RAM

oder

neues Mainboard, Grafikkarte, CPU + RAM

Joa, das sollte so passen :)
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.618
MSI Afterburner sollte es auch zeigen was für eine HD 68xx das ist, GPU-Z nennt sie leider nur HD 6800Series.
 

jurrasstoil

Commodore
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
4.172
Naja, wie wichtig ist dir denn Arma 3? Wenn du darauf verzichten kannst, wäre vielleicht was in Richtung FX-8320/6300 + GTX760/HD7950/660ti eine Möglichkeit. Das dürften mit Board und RAM so ungefähr 450€ sein.

Wenn Arma 3 eine gewisse Priorität genießt, dann muss leider ein i5 her. Dann gehen für RAM+Board+CPU bereits rund 280-290€ drauf, was noch ~150€ für eine neue Graka lässt. Also im Bereich GTX660/HD7850/HD7870.

Also, AMD #1:
1 x AMD FX-6300, 6x 3.50GHz, boxed (FD6300WMHKBOX)
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00/BLS2C4G3D169DS3CEU)
1 x MSI N760 TF 2GD5/OC Twin Frozr Gaming, GeForce GTX 760, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (V284-081R) oder Gigabyte Radeon HD 7950 Boost Rev. 1.0, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort (GV-R795WF3-3GD)
1 x ASRock 970 Pro3 R2.0 (90-MXGNV0-A0UAYZ)

~ 450€.


Alternativ, AMD #2:
1 x AMD FX-8320, 8x 3.50GHz, boxed (FD8320FRHKBOX)
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00/BLS2C4G3D169DS3CEU)
1 x Sapphire Radeon HD 7870 GHz Edition, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail (11199-16-20G) oder MSI N660Ti-PE-2GD5/OC Twin Frozr IV Power Edition OC, GeForce GTX 660 Ti, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (V284-036R)
1 x ASRock 970 Pro3 R2.0 (90-MXGNV0-A0UAYZ)

~430€


Intel:
1 x Intel Core i5-4570, 4x 3.20GHz, boxed (BX80646I54570)
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00/BLS2C4G3D169DS3CEU)
1 x Gigabyte GeForce GTX 660 OC, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (GV-N660OC-2GD) oder Sapphire Radeon HD 7870 GHz Edition, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail (11199-16-20G)
1 x ASRock B85 Pro4 (90-MXGQB0-A0UAYZ)

~450€

Für alle Konfigurationen kannst du vielleicht noch 20-30€ für einen CPU Kühler einreichen, falls du darauf Wert legst.
 
Zuletzt bearbeitet:

PRAXED

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
6.635
Praxed:
Ich glaube auch das es eine 6850 ist. Weiß leider nicht wo ich das sehen kann.
Habe mich hallt an Hand der Daten orientiert (takt usw) müsste aber passen. Womit dann klar ist das sie kein Brecher ist. Hat ja auch schon ein bissel aufem buckel die gute.

Wie @grenn schon sagte Afterburner. Oder zb Aida 64 usw sollten dir dort weiterhelfen;)

Da du schreibst es musst nicht alles auf Ultra sein (geht auch mit dem Budget nicht) passt zb das empfohlene System von @jurrasstoil doch sehr gut.

deine alte Hardware (wenn gewünscht) lässt sich ja dann noch verkaufen.

LG
 

treskk

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
13
green:

msi afterburner zeigt mir leider auch nur "AMD Radeon HD 6800 Series" an :( Oder sehe ich da etwas nicht?


jurrasstoil:

Danke für deinen Tipp mit der Hardware!!
Ich lese mir da heute und morgen mal Erfahrungen und Bewertungen durch!
Es ist mir nicht so wichtig, dass ich nur wegen Arma 3 extra Hardware kaufen muss. Also wenn Arma 3 da zu hohe Anforderungen hat verzichte ich da erstmal drauf.
 
Top