Nach neuestem Update mit MCT geht nur noch der Edge-Browser

Fusselhund

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
10
Hi Leute,

habe ein komisches Problem. Habe mir die neueste Windows Version gezogen, es funktioniert nur noch der Edge-Browser.
Chrome und Opera sind aktuell --> das Internet bei Chrome und Opera läuft ungefähr mal ne halbe Minute und dann eine ganze gar nicht, sehr sporadisch. Aktualisieren, Neustart oder zurücksetzen auf Standardwerte bringt nichts. Es ist kein Proxy oder so gesetzt, wenn simultan das Netz bei Edge läuft, läuft Chrome manchmal, oft dann wieder nicht.

Beide Versionen sind aktuell, hoffe auf Eure Hilfe
 

Anhänge

Fusselhund

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
10
Hat niemand sonst noch eine Idee? Gibt es schon 'nen Thread dazu? Habe nichts gefunden, bzw. auch schon einiges ausprobiert
 

Franz Huber

Ensign
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
136
Hab keine Idee, aber habe das absolut identische Problem, habe ebenfalls alles versucht inkl. aller erdenklichen netsh-Befehle wie z.B. Cache leeren Proxy zurücksetzen, Netzwerk resetten, Treiber gewechselt/ aktualisiert Adminrechte vergeben, etc. Virenscanner deinstalliert, PC-gesäubert, Malware gesucht alles was ich im Netz finden konnte, habe selbst ein "Inplace Upgrade" gemacht, aber alles hat nichts gebracht.
Das Symptom ist, die Verbindung der aufgerufenen Seiten mit Opera, Chrome etc. wird Hergestellt, aber so langsam, bzw. in "Kbyte Größen", sodass irgendwann der Timeout für die gewollte Seite kommt. Daher auch kein Fehler in der Windows Ereignisanzeige. Edge dagegen sauschnell wie Chrome und die anderen vorher auch, im selben System habe ich Ubuntu Parallel, hier funktioniert auch alles bestens

Hast du denn mittlerweile eine Lösung gefunden?
 

Franz Huber

Ensign
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
136
So, alles neu installiert ohne Apps zu behalten, Fehler weg!
 
Top