Neue Maus

aivazi

Commodore
Registriert
März 2008
Beiträge
4.196
also ich finde langsam das ich eine neue Gamer Maus gebrauchen kann welche würdet ihr mir empfelen
 
die scheint gut gibt es auch andere alternativen
 
Schau am besten hier nochmal rein. Razer stellt auch ganz gute Mäuse her.

Aber ich empfehle dir mal vorher in nen Media Markt oder so zu gehen um zu schauen, wie die bei dir in der Hand liegt.
 
Bei Media Markt gibt es welche für 9,99€ die benutze ich schon immer. Damit kann man genauso gut zocken, glaub mir.
 
Microsoft Sidewinder

Gruß
 
Microsoft Wheel Mouse Optical 1.1 oder 1.1a für 10-20 Euro reichen völlig.
Oder Logitech MX518 für 25 Euro.
 
weiss einer von euch wie die sidewinder ist also ehrfahrungen und sowas
 
Jubai schrieb:
Bei Media Markt gibt es welche für 9,99€ die benutze ich schon immer. Damit kann man genauso gut zocken, glaub mir.

:lol::lol::lol:
Das war wohl nen Witz nehm ich an.

Die Sidewinder ist sehr kantig und ich kann ihr nix abgewinnen.
Nimm die G5 refresh... will sie nie wieder missen und P/L ist absolut genial.
Der Grip ist so geil und habe nie geschwitzt mit Ihr sowie keine Schmerzen nach 5 Stunde zocken!:king:
 
Jubai schrieb:
Bei Media Markt gibt es welche für 9,99€ die benutze ich schon immer. Damit kann man genauso gut zocken, glaub mir.

Dann wirds zeiz das du mal eine für 30€ oder so testest :evillol:

Meine Empfehlung, Razer DeathAdder. Hab sie erst ein paar Tage, aber bis jezt ist Perfekt ;)
Sie ist für große Hände gebaut, liegt gut in der Hand, hat Zusatztasten und eine gute verarbeitung =)

Und sieht nett aus ^^

Hab nix negatives festgestellt.

Ich bin kein Razer Fanboy ^^ ist meine erste Razer Maus, und bin Prositiv überrascht, wie ich jezt alle in CS, CoD4, usw.. fertig mach :king:
 
Zuletzt bearbeitet:
aivazi schrieb:
weiss einer von euch wie die sidewinder ist also ehrfahrungen und sowas

Hab eine. Ist nichts dran auszusetzen. Die Ausstattung und Leistung steht Logitech und Razer in nichts nach. Wenn einem die Form zusagt ist das eine Topp-Maus.

Von 10€-produkten rate ich als Gamer generell ab. (Ich habs aus Frust probiert und es hat zu noch mehr Frust geführt.^^) Mittlerweile bin ich so verwöhnt, dass ich von den Dingern auf der Arbeit Krämpfe bekomme. Deswegen schleppe ich immer eine meiner Mäuse mit. (Kann ja net vom Chef verlangen, mir ne 50€-Gamermaus zu spendieren. xD)

Wenn Du kein Topp-Modell brauchst... ("brauchen" ist relativ)
kannst du auch die Logitech MX-518 nehmen oder die Razer Diamondback 3g.

Wenn Du mehr investieren willst, die G9 ist spitze (nutze sie auf der Arbeit für CAD, läuft aber net unter Win2008Server) und die Möglichkeiten mit Profilen und Makros sind sagenhaft.

Hm, gibt aber auch viele gute Alternativen. Razer Lachesis ist ebenfalls super. Die Sidewinder spielt auch in der High-End-Liga mit.

brauchst Du Hype? Gewichte, DPI-Switcher und dergleichen? Dann wirste bei Logitech 100%ig fündig. Bei der Sidewinder auch. Bei Razer eher weniger. Die sind nur auf das Wesentliche konzentriert, aber das machen die auch verdammt gut.^^ Was nicht heißen soll, dass andere schlecht sind.

nein,... ich schreibe keinen Roman... das artet schon wieder aus...:D

Such dir eine aus, die dir aufgrund Ergonomie (oder besser Playstyle), Leistung und Design am ehesten zusagt. Probier sie "an" und wenn du meinst, mit der Form kommste gut klar, ist der Rest nur Technikrecherche...
 
Bei der Logitech G9 kriegste praktisch zwei Mäuse zum Preis von einer, weil die wechselbare Oberschalen hat.
Die Präzision ist echt genial.
Ist schon für unter 50EUR zu haben.

Für den schmaleren Geldbeutel würde ich auch die MX 518 empfehlen.

Von den anderen Herstellern habe ich keine Ahnung, habe zu Logitech ein jahrelang gewachsenes Vertrauen.:D;)

Das einfachste ist mal in nen großen Elektromarkt zu gehen und zu testen, welche Maus am besten zu seinen persönlichen Griffeln passt.
 
Zurück
Oben